Messe News

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 

EUTOTIER 2018:
Ferkel: Besser Impfen statt Kastrieren?

Ferkel: Besser Impfen statt Kastrieren?

Eurotier 2018

Podiumsdiskussion über die Impfung als Alternative zur Ferkelkastration – Warum sich ein praxisreifes Verfahren schwer durchsetzt – Am 14. November 2018 im Convention Center

Die Impfung gegen Ebergeruch ist ein in vielen Ländern praktiziertes Verfahren, um die chirurgische Ferkelkastration zu umgehen. Aus Tierschutzsicht ist dies eine zu begrüßende Alternative zur betäubungslosen Ferkelkastration. Trotzdem schafft es diese Methode aus unterschiedlichen Gründen in der aktuellen Diskussion nicht sich als praxisreife Alternative durchzusetzen. Woran liegt es?

...mehr

HANNOVER MESSE 2020:
Indonesien wird Partnerland der HANNOVER MESSE 2020

Indonesien wird Partnerland der HANNOVER MESSE 2020

HMI 2020

Indonesien wird das Partnerland der HANNOVER MESSE 2020. Dies bestätigten Ngakan Timur Antara, Stellvertretender Generaldirektor im Wirtschaftsministerium Indonesiens, und Dr. Jochen Köckler, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Messe AG, mit der Unterzeichnung des Partnerlandvertrags am 1. November 2018 in Jakarta in Anwesenheit von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.

Indonesien wird das Partnerland der HANNOVER MESSE 2020. Dies bestätigten Ngakan Timur Antara, Stellvertretender Generaldirektor im Wirtschaftsministerium Indonesiens, und Dr. Jochen Köckler, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Messe AG, mit der Unterzeichnung des Partnerlandvertrags am 1. November 2018 in Jakarta in Anwesenheit von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.

...mehr

HANNOVER MESSE 2018:
HERMES AWARD mit neuem Juryvorsitzenden

HERMES AWARD mit neuem Juryvorsitzenden

HMI 2018

Prof. Dr.-Ing. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, ist neuer Vorsitzender der HERMES AWARD Jury und wird in dieser Funktion die Weiterentwicklung des weltweit bedeutendsten Technologiepreises vorantreiben. Mit dem HERMES AWARD wird jährlich im Rahmen der feierlichen Eröffnungsfeier der HANNOVER MESSE ein Produkt beziehungsweise eine technologische Lösung ausgezeichnet, die als besonders innovativ gilt.

Von sofort an können sich alle Unternehmen und Institutionen bewerben, die auf der HANNOVER MESSE ausstellen oder sich in anderer Weise inhaltlich beteiligen. Bei der Beurteilung der Preiswürdigkeit spielen die Kriterien Technologischer Innovationsgrad, Nutzen für Industrie, Umwelt und Gesellschaft, Wirtschaftlichkeit und Umsetzungsreife eine herausragende Rolle. Bewerbungsschluss ist der 6. Februar 2019.

...mehr

HANNOVER MESSE 2018:
HANNOVER MESSE stellt die Pionierarbeit der Industrie ins Rampenlicht

HANNOVER MESSE stellt die Pionierarbeit der Industrie ins Rampenlicht

HMI 2018

Multimodale Sensorik für Industrieroboter, pulverbasierte additive Fertigung unter Schwerelosigkeit, Energie-Management für Verteilnetze oder eine Kaltkammer-Druckgießmaschine. Egal, ob in der Produktion, in der Energiebranche oder in der Logistik, alles beginnt mit Forschung und Entwicklung. Auf der Weltleitmesse der Industrie stellen Wissenschaftler, Forscher und Unternehmer ihre neuesten Projekte und Ergebnisse vor.

Vom 01. bis zum 05. April 2019 dient der Bereich Research & Technology in Halle 2 auf der HANNOVER MESSE als Knotenpunkt für Forschung, Entwicklung und Technologietransfer. Dabei stellen Forschungseinrichtungen sowie etablierte Unternehmen und Startups aus. Unter dem Leitthema "Integrated Industry – Industrial Intelligence" präsentieren sie ihre Pionierarbeit in Bereichen wie künstliche Intelligenz, Mensch-Maschine-Kollaboration, intelligente Energielösungen, E-Mobilität und Bionik.

...mehr

INTERGASTRA 2018:
Digitale Großküchen: HKI-Forum diskutiert neue Arbeitswelt

Digitale Großküchen: HKI-Forum diskutiert neue Arbeitswelt

INTERGASTRA 2018

Neue Arbeitswelt im Fokus / Fachverband Großkücheneinrichtungen veranstaltet Weiterbildung erneut auf der Messe Stuttgart

Die etablierte Veranstaltungsreihe des Fachverbands Großkücheneinrichtungen im Industrieverband Haus-, Heiz,- und Küchentechnik e. V. (HKI) geht in die nächste Runde und veranstaltet das erfolgreiche HKI-Forum am 13. Dezember ein weiteres Mal im Internationalen Congresscenter Stuttgart. Der Verband ist bereits seit 2010 Partner der Intergastra, eine der wichtigsten europäischen Fachmessen für Hotellerie und Gastronomie.

...mehr

EUROTIER 2018:
Neue Konzepte für mehr Tierwohl in der Schweinehaltung

Neue Konzepte für mehr Tierwohl in der Schweinehaltung

EuroTier 2018

Fachleute erarbeiten ganzheitliche Konzepte für die Schweinehaltung und präsentieren diese zur EuroTier 2018 - Tierwohl und Umweltaspekte im Fokus in Halle 16, Stand D26

Wie sind Haltungssysteme zu gestalten, dass diese den Attributen tierfreundlich, umweltgerecht, klimaschonend und verbraucherorientiert sowie wettbewerbsfähig gerecht werden? Dieser nicht ganz einfachen Aufgabe widmen sich Fachleute der Landesanstalten, Landesämter und Landwirtschaftskammern aus ganz Deutschland, unterstützt von Spezialberatern des KTBL und der DLG, seit Herbst 2016, koordiniert durch den Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen. Hauptziel dabei ist, Denkanstöße von Fachleuten aus verschiedenen Disziplinen für eine zukunftsfähige Schweinehaltung in Deutschland zusammenzutragen und Lösungsansätze zu erarbeiten. Dabei sind diese durchaus als Kompromissvorschläge mit fachlichem Hintergrund für die bestehenden Spannungsfelder in der Nutztierhaltung zu verstehen. In einer eher emotional aufgeladenen Situation sind begründete, nachvollziehbare und belastbare Diskussionsbeiträge für die Auflösung der Spannungsfelder im Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz enorm wichtig.

...mehr

EUROTIER 2018:
Bühnenprogramm am TopTierTreff

Bühnenprogramm am TopTierTreff
EuroTier 2018

Präsentation von Nachzuchttieren deutscher und europäischer Spitzenvererber und täglich kommentierte Tierpräsentationen

Am TopTierTreff auf der EuroTier 2018 in Halle 11, Stand G22, präsentieren sich vom 13. bis 16. November wieder führende deutsche und internationale Zuchtunternehmen und -organisationen aus dem Milch- und Fleischrinderbereich mit Zuchttieren der Extraklasse.

An allen Ausstellungstagen findet hier ab ca. 10 Uhr ein umfangreiches Bühnenprogramm mit einer Vielzahl von Tierpräsentationen statt, bei dem die Fachbesucher neben Milch- und Fleischrindern auch verschiedene Schaf- und Ziegenrassen in Augenschein nehmen können. Um der steigenden Internationalität des Fachpublikums entgegenzukommen, finden ausgewählte Tierpräsentationen am Mittwoch, dem 14. November, in russischer und am Donnerstag, dem 15. November, in englischer Sprache statt.

...mehr

EUROBLECH 2019:
EuroBLECH 2018 endet mit positiver Bilanz: Digitalisierung gibt den Ton an auf der Leitmesse für die Blechbearbeitungsindustrie

EuroBLECH 2018 endet mit positiver Bilanz: Digitalisierung gibt den Ton an auf der Leitmesse für die Blechbearbeitungsindustrie
EuroBlech 2018

Die 25. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung, die EuroBLECH 2018, ist nach vier sehr erfolgreichen Messetagen zu Ende gegangen. Insgesamt 56.301 Besucher aus aller Welt sind in der vergangenen Woche nach Hannover gereist, um sich an den Ständen von 1.507 Ausstellern aus 40 Ländern über Innovationen und digitale Technologien rund um die Blechbearbeitung zu informieren und Investitionen für ihre Unternehmen zu tätigen.

„Die Stimmung auf der Messe war hervorragend, sowohl bei den Ausstellern als auch bei den Besuchern. Ein Großteil der Aussteller hat sich in diesem Jahr mit beeindruckenden und aufwendigen Ständen präsentiert. Sie haben eine enorme Vielfalt an neuen Maschinen und innovativen Lösungen gezeigt und viele dieser Neuheiten wurden, wie immer auf der EuroBLECH, live auf den Ständen vorgeführt“, so Evelyn Warwick, Messedirektorin der EuroBLECH, im Namen des Veranstalters Mack Brooks Exhibitions. „Man konnte den technologischen Fortschritt, der in den letzten beiden Jahren in der Blechbearbeitung vollzogen wurde, sehr gut erkennen. Viele Aussteller zeigten, wie digital sich die Industrie aufgestellt hat und wie sich diese neuen Technologien in der Produktion umsetzen lassen“, so Evelyn Warwick weiter.

...mehr

HANNOVER MESSE 2019:
Erster Leichtbau-Gipfel auf der HANNOVER MESSE

Erster Leichtbau-Gipfel auf der HANNOVER MESSE
HMI 2019

Das Bundeswirtschaftsministerium lädt zur ersten Leichtbau-Konferenz auf die HANNOVER MESSE 2019. Bei dem Spitzentreffen von Politik, Wirtschaft und Forschung am 2. April geht es um die Bedeutung, die Wettbewerbssituation sowie eine Strategie zur Förderung der Schlüsseltechnologie Leichtbau. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier wird die Konferenz eröffnen und die Auftaktrede halten.

Seit vielen Jahren schon ist Leichtbau ein Schwerpunkt der HANNOVER MESSE. 2019 rückt das Thema jetzt aber auf die große Bühne. Mit dem 1. Lightweighting Summit macht die Bundesregierung deutlich, dass Leichtbau ganz oben auf die industriepolitische Agenda gehört. "Leichtbau steht für Material- und Ressourceneffizienz", sagt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier. "Unser klares Ziel ist es, Leichtbau als Schlüsseltechnologie zu fördern und damit den Weg zu ebnen für eine noch breitere industrielle Anwendung. Mit der Leichtbau-Konferenz auf der HANNOVER MESSE wollen wir den dafür nötigen Dialog zwischen Politik, Wirtschaft und Forschung voranbringen."

...mehr

INTERNORGA 2018:
Newcomer aufgepasst: Deutscher Gastro-Gruenderpreis 2019

Newcomer aufgepasst: Deutscher Gastro-Gruenderpreis 2019
Internorga 2019

Starthilfe für Gastro-Start-ups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Emotionen, Gründergeist, Herzklopfen. Die Gastronomie revolutionieren mit einer noch nie da gewesenen Idee oder einem kulinarischen Herzensprojekt? Starthilfe und Netzwerk – vom ersten Geistesblitz bis hin zum Kultladen? Genau dabei unterstützt der ‘Deutsche Gastro-Gründerpreis’. Ab sofort können kreative Existenzgründer aus Deutschland, O?sterreich und der Schweiz ihre Gastronomiekonzepte ins Rennen für den ‘Deutschen Gastro-Gründerpreis 2019’ schicken. Anmeldungen sind bis zum 15. Dezember 2018 unter www.gastro-gruenderpreis.de möglich. Die renommierte Expertenjury – darunter Cynthia Barcomi, Patrick Rüther, Sophia Hoffmann und Heiner Raschhofer – wählt aus allen Bewerbern fünf Gewinnerteams aus. Für sie heißt es dann, Bühne frei für den Live-Pitch: Die fünf Finalisten präsentieren ihr Konzept am 15. März 2019 auf der INTERNORGA und das Fachpublikum wählt vor Ort den Hauptgewinner. Beim Deutschen Gastro-Gründerpreis 2019 gehen alle fünf Finalistenteams als Gewinner nach Hause, denn sie erhalten je ein Preispaket im Gesamtwert von u?ber 10.000 Euro. Der Hauptgewinner wird zusätzlich mit einer Startfinanzierung von 10.000 Euro prämiert.

...mehr

Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

<< vorherige Seite 11-20 von 1694 nächste Seite >>

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen