Messe News

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 

INTERGASTRA 2018:
Neue Bestmarken und gute Geschäfte

Neue Bestmarken und gute Geschäfte

Intergastra 2018

Intergastra überzeugt auf ganzer Linie / Rund 100.000 Besucher und 1420 Aussteller / Eis-Fachmesse Gelatissimo fest etabliert

Für alle Beteiligten waren es ereignisreiche, inspirierende und vor allem erfolgreiche Messetage. In ihrer 29. Ausgabe konnte die Intergastra erneut einen Spitzenplatz unter den europäischen Fachmessen für Hotellerie und Gastronomie behaupten. Die dank der neuen Paul Horn Halle vergrößerte Angebotsfläche schlug sich dabei nicht nur in den Quadratmeterzahlen (115.000 m²) nieder: Rund 100.000 Besucher aus über 70 Ländern informierten sich bei 1420 Ausstellern über die neuesten Produkte und Trends.

...mehr

INTERGASTRA 2018:
Die neue Königin kommt aus Stuttgart!

Die neue Königin kommt aus Stuttgart!

Intergastra 2018

Bei der Wahl zur Gastro-Königin 2018/2019 auf der Intergastra überzeugte die 23-jährige Veranstaltungskoordinatorin Yana Rodriguez

„Eine Gastro-Königin muss charmant sein und auf Menschen zugehen können“, sagte Eva Rühle vom Deutschen Hotel- und Gaststätten Verband e.V. (DEHOGA) am Sonntag auf der Intergastra in Stuttgart. Zum vierten Mal veranstaltete der DEHOGA dort die Wahl zur Gastro-Königin, die in den kommenden zwei Jahren die Branche charmant vertreten soll. Es seien „schöne zwei Jahre“ gewesen, sagte die noch amtierende Anna Maria I. in den letzten Minuten ihrer Regentschaft. Sie habe die Zeit insgesamt als „persönliche Bereicherung und Gewinn“ empfunden.

...mehr

INTERGASTRA 2018:
„Exzellente Aussichten für die Branche!“

„Exzellente Aussichten für die Branche!“

Intergastra 2018

Dynamische Plattform auf 115 000 Quadratmetern: Eröffnung der Intergastra 2018 in Stuttgart / Wachstum in Gastgewerbe und Tourismus

„Wenn unsere Hausfarben von Gelb zu Orange wechseln, dann ist wieder Intergastra“, scherzte Ulrich Kromer von Baerle, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, am Samstag zur Eröffnung der Intergastra 2018. Die Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie sei inzwischen „zu einem der wichtigsten, vielleicht dem wichtigsten Treffpunkt der Branche“ geworden – und in diesem Jahr durch die Eröffnung der neuen Paul Horn Halle (Halle 10) „noch einmal deutlich gewachsen“.

...mehr

INTERGASTRA 2018:
Intergastra zeigt „Gastronomie 4.0“

Intergastra zeigt „Gastronomie 4.0“

INTERGASTRA 2018

Gewinner und Wettbewerbsbeiträge des „Restaurant der Zukunft“ werden ausgestellt / Impulse und Visionen für die Gastronomie von morgen

Prüderie und Verklemmtheit waren gestern! Mit dem Entwurf „Lucullus Palace“, einem Gastro-Palast, in dem die Gäste mit allen Sinnen genießen können, hat das Studententeam Janina Sieber (TU Berlin) und Nick Förster (TU München) den weltweit einzigartigen Wettbewerb „Restaurant der Zukunft – Gastronomie 4.0“ gewonnen. Alle drei Preisträger sowie weitere Konzepte aus dem Wettbewerb werden im Rahmen der Zukunftswerkstatt auf der Intergastra erstmals vorgestellt (Halle 1, Stand A12 am Stand der Fachzeitschrift Gastronomie-Report). Im Konzept „Lucullus Palace" sollen die Gäste am Eingang nicht nur ihr Handy, sondern auch ihre Hemmungen abgeben. Dafür erhalten sie eine Maske und können sich danach unerkannt durch das Restaurant bewegen. Zu den Highlights im „Lucullus Palace“ gehört das Durchschwimmen eines kleinen Sees, der nicht mit Wasser, sondern einem Cocktail gefüllt ist. Zur Belohnung erreichen die Besucher den Eingang einer riesigen Ente, in deren Inneren das Paradies wartet. Wie das aussieht, wird leider nicht verraten – das soll sich im Kopfkino abspielen.

...mehr

METAV 2018:
Was macht heute eine sichere Werkzeugmaschine aus? - Die METAV-Fachtagung „Brand- und Explosionsschutz“ zeigt neue Lösungen

Was macht heute eine sichere Werkzeugmaschine aus? - Die METAV-Fachtagung „Brand- und Explosionsschutz“ zeigt neue Lösungen

METAV 2018

Deutsche Werkzeugmaschinen gelten mit als die sichersten der Welt. Dennoch bleibt das Thema Sicherheit für Forscher und Entwickler ein Dauerthema, dem sich der VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinen), Frankfurt/Main, und die Berufsgenossenschaft Holz und Metall aus Mainz seit vielen Jahren widmen. Am 20. Februar findet daher im Rahmen der METAV 2018 die Fachtagung „Brand- und Explosionsschutz in zerspanenden Werkzeugmaschinen“ statt. Hier stellen Experten Neuerungen bezüglich sicherer Werkzeugmaschinen vor.

Trotz des Trends hin zu Digitalisierung- und Vernetzung gibt es und wird es auch weiterhin den „Mann an der Maschine“ geben. Aus diesem Grund bleibt auch der Brand- und Explosionsschutz in Werkzeugmaschinen ein Langzeitthema. Konstrukteure, Beschaffer und Bediener dieser Maschinen sollten daher ihr Wissen von Zeit zu Zeit auffrischen.

...mehr

METAV 2018:
Design oder Nicht-Design: Form und Funktion folgen Ergonomie und Bedienersprache - METAV 2018 in Düsseldorf rückt Maschinendesign in den Blickpunkt

Design oder Nicht-Design: Form und Funktion folgen Ergonomie und Bedienersprache - METAV 2018 in Düsseldorf rückt Maschinendesign in den Blickpunkt

METAV 2018

Welche Rolle spielt Design im Werkzeugmaschinenbau heute? Gilt noch der Grundsatz „Form folgt Funktion“ – oder werden schon mal Abstriche bei der Funktion zugunsten der schönen Form gemacht? Neben weiterentwickelten Funktionalitäten werden auf der METAV 2018 in Düsseldorf auch augenfällige Design-Highlights im Blickpunkt stehen.

„Das Design hat mehr denn je eine sehr hohe Bedeutung im Werkzeugmaschinenbau und wird gerne als Differenzierungsmerkmal genutzt“, sagt Philipp Kriener, Manager Corporate Design bei der Gildemeister Beteiligungen GmbH, Bielefeld: „So haben wir auf der EMO Hannover 2017 erstmals unsere Automationslösungen im neuen Vertico Design präsentiert. Die vertikal verlaufenden Elemente mit ihrem charakteristischen Dreiecksmuster präsentieren sich eigenständig und bilden dennoch eine perfekte Einheit mit unseren Maschinen. Bei unserem Design machen wir keine Abstriche zugunsten der Form –– ein gutes Design muss in erster Linie einen funktionalen Mehrwert bringen sowie die Wertigkeit und Qualität unserer Produkte nach außen widerspiegeln.“

...mehr

INTERNORGA 2018:
ProVeg als kompetenter Partner für Veggie-Ernährung in der Gastronomie

ProVeg als kompetenter Partner für Veggie-Ernährung in der Gastronomie

INTERNORGA 2018

Vegetarische und vegane Produkte sind bei Verbrauchern immer gefragter.

Dieser Trend ist zunehmend auch in der professionellen Gastronomie spürbar. Als internationale Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien reagiert die INTERNORGA auf diese Entwicklung und lässt dem Thema auf der diesjährigen Messe vom 9. bis 13. März 2018 in Hamburg eine besondere Bedeutung zukommen. ProVeg (ehemals Vegetarierbund Deutschland) begrüßt diese Öffnung und unterstützt die INTERNORGA als kompetenter Partner für das Veggie-Thema in der Vorbereitung und Durchführung der Messe.

...mehr

INTERNORGA 2018:
Mehr Trends und Impulse: INTERNORGA 2018 erhöht Ausstellervielfalt für Bäcker und Konditoren

Mehr Trends und Impulse: INTERNORGA 2018 erhöht Ausstellervielfalt für Bäcker und Konditoren

INTERNORGA 2018

- Umsatzbringer Snacks und Kaffee weiter auf Vormarsch
- Eiskalte Sommertrends für die bevorstehende Saison
- Experten-Insights bei Baker’s Blue Box und BACK Stage

Als Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt präsentiert die INTERNORGA 2018 mehr ofenfrische Trends für Bäckereien und Konditoreien denn je. Flankiert von einem inspirierendenen Rahmenprogramm treffen Bäcker und Konditoren in den ausgebuchten Hallen B6 und B6.1. auf Aussteller modernen Bäckereibedarfs, hochtechnologischer Maschinen und stilvoller Einrichtungselemente. Unter einem Dach lassen sich die neuesten Trends in Ladenbau, Bäckereitechnik, Snacks, Kaffee, Speiseeis oder digitale Lösungen entdecken. Mit großen einladenden Messeständen präsentieren sich außerdem die Branchengrößen BÄKO und Backring Nord.

...mehr

LOGIMAT 2018:
Wie Industrien 4.0-Techniken und -Konzepte die Logistik verändern werden

Wie Industrien 4.0-Techniken und -Konzepte die Logistik verändern werden

LOGIMAT 2018

Donnerstag, 15. März 2018 von 10:00 bis 11:30 Uhr, Forum D, Halle 8

Mitarbeiter aus der Materialbereitstellung benötigen viel Zeit für nicht-wertschöpfende Tätigkeiten. Sie lesen Aufträge, suchen Material und legen weite Wege zurück. Das Fraunhofer IPA arbeitet derzeit an einer App, die sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit den richtigen Informationen versorgt. Jetzt suchen die Forscher nach Unternehmen, die »Info@Need« mit weiterentwickeln. Auf einem Forum am 15. März auf der LogiMAT in Stuttgart stellen sie die Innovation vor.

...mehr

FENSTERBAU FRONTALE 2018:
Besser informiert und vernetzt!

Besser informiert und vernetzt!

FENSTERBAU FRONTALE 2018

Mit weltweiten Innovationen rund um Fenster, Türen und Fassaden in der Angebotspalette von rund 800 ausstellenden Unternehmen sorgt die FENSTERBAU FRONTALE auch vom 21. bis 24. März 2018 wieder für einen einzigartigen Marktüberblick. Zusätzlich bietet ein interessantes Fachprogramm, erstmalig mit einem Vortragsforum in der Halle 3A, zahlreiche Informations- und Weiterbildungs-möglichkeiten zu Trendthemen der Branche. Details finden sich online unter www.frontale.de/fachprogramm.

Alle zwei Jahre informieren sich in Nürnberg Fensterbauer, Fassadenbauer, Schreiner, Architekten sowie der Handel über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Glas in der Architektur, Befestigungstechnik, Sicherheitstechnik, Maschinen, Anlagen und vieles mehr. Für das Who-is-who der Branche ist die FENSTERBAU FRONTALE alle zwei Jahre der Termin, um Neuheiten dem internationalen Fachpublikum vorzustellen. 2018 feiert die Weltleitmesse 30-jähriges Jubiläum am Standort Nürnberg.

...mehr

Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

<< vorherige Seite 11-20 von 1386 nächste Seite >>