Ausgabe zur AUTOMATICA 2018

www.zimmer-group.com GREIFER VON DEN MRK-EXPERTEN Juni 2018 Ausgabe 13 / 2018 AUTOMATICA 2018 16.–21. Januar 2017 19.-22. Juni 2018 TEXT & BILD: MESSE MÜNCHEN GMBH MESSEGELÄNDE, 81823 MÜNCHEN V om 19. bis 22. Juni präsentiert die Messe München IT2Industry als neuen integrierten Themenbereich innerhalb der automatica 2018. In einer Kombination aus Vor- tragsprogramm und Ausstellung präsentieren sich mehr als 50 Aus- steller sowohl aus den klassischen IT-Bereichen als auch Spezialan- bieter aus dem Industrieumfeld. Aktuell sind 50 Aussteller im The- menbereich IT2Industry angemeldet. Dazu gehören klassische IT-Anbieter wie die blu Gruppe, Trend Micro Deutschland, SpaceNet oder proAL- PHA Business Consulting. Außerdem präsentieren sich Unternehmen, die praktische Industrie 4.0/IoT Anwen- dungen, Smart Maintenance Lösun- gen oder IoT Plattformen anbieten wie Connyun, Device Insight, Widas- Concepts, tresmo, IAS Mexis oder softgate. Sie zeigen Produkte für die Smart Factory, Industrial IT-Security über Cloud Computing, Big Data bis hin zu Virtual Reality, industriespe- zifische Software und Systeme sowie Predictive Maintenance. Sebastian von Bomhard, Grün- der und Vorstand des Hosting- und Cloud-Spezialisten SpaceNet er- klärt die Gründe für die Messebe- teiligung seines Unternehmens: „IT2Industry bringt IT und intelli- gente Produktionsautomatisierung zusammen. Diesen Ansatz finden wir in Zeiten von Industrie 4.0 und IoT interessant. Wir möchten zeigen, dass Cloud Computing und Connectivity auch für die Produkti- on relevante Themen sind, die die Fertigung in Sachen Automatisie- rung und Effizienz weiter voran- bringen. Dafür ist die IT2Industry eine hervorragende Plattform.“ Weitere Informationen unter: www.automatica-munich.com TEXT & IMAGE: MESSE MÜNCHEN GMBH MESSEGELÄNDE, 81823 MÜNCHEN F rom June 19 to 22, Messe München will be showca- sing IT2Industry as a new integrated topic area under the automatica 2018 umbrella. More than 50 exhibitors both from the classical IT fields and spe- cialist providers from the industry environment are showcasing them- selves in a combination of lecture program and exhibition. There are currently 50 exhibi- tors registered in the IT2Industry topic area. These include classic IT providers, such as the blu Group, Trend Micro Deutschland, SpaceNet or proALPHA Business Consulting. Also on show are companies of- fering practical Industry 4.0/IoT applications, smart maintenance solutions or IoT platforms such as Connyun, Device Insight, WidasCon- cepts, tresmo, IAS Mexis or soft- gate. They are presenting products for the smart factory, industrial IT security via cloud computing, big data through to virtual reality, industry-specific software, and sys- tems and predictive maintenance. Sebastian von Bomhard, founder and Executive Board Member of the hosting and cloud specialist SpaceNet explains why his company is taking part in the exhibition: “IT2Industry is a fusion of IT and intelligent production automation. In the Industry 4.0 and IoT era, we find this approach interesting. We would like to demonstrate that cloud computing and connectiv- ity are also relevant to production, promoting manufacturing in terms of automation and efficiency. IT2Industry is an outstanding plat- form for this purpose.” Advanced Informations: www.automatica-munich.com Willkommen zur automatica 2018 in München INHALT Mensch-Roboter-Kollaboration......................................................S. 2 Montage- und Handhabungstechnik...............................................S. 3 Innovationen......................................................................... S. 4–5 Hallenplan. ........................................................................... S. 6–7 Highlights.................................................................................S. 8 Rahmenprogramm.......................................................................S. 9 Industrielle Bildverarbeitung...................................................... S. 10 Messeneuheiten....................................................................... S. 11 +++Messeticker+++ Franke Drahtwälzlager mit integriertem Direkt- antrieb zeichnen sich durch höchste Energieef- fizienz aus. Die Integration des Antriebsmotors direkt in das Lager ermöglicht es, auf Bautei- le wie Getriebe und Antriebsritzel und somit auf komplexe Schmierkreisläufe zu verzichten. Die bewegten Massen fallen deutlich geringer aus, der Leistungsverlust durch Reibung wird minimiert. Franke Lager mit Direktantrieb sind kundenspezifisch anpassbar. Mehr am Franke Messestand in: Halle B6, Stand 415. Lesen Sie mehr Seite 4 FRANKE LEICHTBAULAGER MIT INTEGRIERTEM DIREKTANTRIEB

RkJQdWJsaXNoZXIy NzYxOTg=