Messe Tube+Wire

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

TUBE & WIRE 2018:
wire 2018 und Tube 2018 - so groß wie noch nie! Rekordergebnis für Düsseldorfer Metallmessenduo

wire 2018 und Tube 2018 - so groß wie noch nie! Rekordergebnis für Düsseldorfer Metallmessenduo

Tube & Wire 2018

Januar 2018: Knapp vier Monate vor Beginn des Düsseldorfer Metallmessengipfels sind die Messehallen so gut gebucht wie noch nie in der über 30-jährigen Erfolgsgeschichte von wire und Tube Düsseldorf.

Nie zuvor wurden so viele Quadratmeter vermietet wie in diesem Jahr. Bereits jetzt belegen wire und Tube zusammen rund 120.000 Nettoquadratmeter; das sind rund 10.000 Quadratmeter mehr als das Endergebnis beider Messen von 2016 – und das war bereits hervorragend.

...mehr

TUBE + WIRE 2016:
METALFAR - WE INVITE YOU

ANZEIGE

WE INVITE YOU FORMALLY TO OUR JOINT MEETING, OPEN TABLE & PRESS CONFERENCE DURING THE TUBE 2016 EXHIBITION TO BE HELD IN Düsseldorf.

Since many years the market for pipes and piping products connected to the oil&gas industry in is growing. Such a market represents for all players a significant opportunity, which leads at the same time to a growing competitiveness in terms of price and quality. We believe that only good quality, high standards and guarantee on product’s origin could draw a solid future in the oil and gas industry. However we are well aware that, another parallel market exists and proliferate, in which quality is replaced by a search for the cheapest product. This leads to illegal counterfeiting actions.

 

In order to discuss this matter:

WE INVITE YOU FORMALLY TO OUR JOINT MEETING, OPEN TABLE & PRESS CONFERENCE DURING THE TUBE 2016 EXHIBITION TO BE HELD IN Düsseldorf. The meeting will take place on: WEDNESDAY 06TH April AT 13:00 HRS AT THE TUBE (Room 7, CCD South directly connected to Halls 1&3))

...mehr

Tube 2014: Neue Anlagen zur Rohrherstellung

Teil 1: Asien, Osteuropa und Südamerika

Weltweit werden ständig neue, moderne Rohrwerke errichtet. Aktuell liegt der geografische Fokus dabei vor allem auf Asien, Osteuropa, Südamerika und vor allem die USA. An vielen der neuen Projekte sind deutsche Unternehmen - insbesondere aus NRW - beteiligt, sei es für die gesamte Produktionsanlage oder zumindest für Teilbereiche.

...mehr

wire 2014 und Tube 2014 in Düsseldorf

Gemeinsam stark für die Märkte der Zukunft!

Es geht immer noch aufwärts: Die über 2.500 internationalen Aussteller der Draht-, Kabel- und Rohrindustrien blicken auf fünf erfolgreiche Messetage zurück. Von der Aufhellung der Stahlkonjunktur im Jahr 2014 inspiriert, zeigten die ausstellenden Unternehmen am Messeplatz Düsseldorf ihre Produktinnovationen auf den beiden Leitmessen wire 2014 und Tube 2014.

...mehr

wire 2014: Dynamische Drahtplastiken von Stefanie Welk

Drahtkunst und Industrie

Eine eng verschlungene Liaison, der sich die Künstlerin Stefanie Welk aus Heidelberg in ihrem Mannheimer Atelier verschrieben hat. Zur wire 2014 werden im Eingangsbereich der Halle 15 transparente Plastiken zu sehen sein, die Welk aus dem Werkstoff Draht gebogen, geknotet oder geschweißt hat.

...mehr

Tube & Wire 2014: Gemeinsam stark für die Märkte der Zukunft!

Es geht immer noch aufwärts: Die über 2.500 internationalen Aussteller der Draht-, Kabel- und Rohrindustrien blicken auf fünf erfolgreiche Messetage zurück.

Von der Aufhellung der Stahlkonjunktur im Jahr 2014 inspiriert, zeigten die ausstellenden Unternehmen am Messeplatz Düsseldorf ihre Produktinnovationen auf den beiden Leitmessen wire 2014 und Tube 2014.

Die Messen fanden zum richtigen Zeitpunkt statt. Jetzt wollen viele Unternehmen investieren, um sich für den weiteren Wettbewerb zu positionieren“, so Joachim Schäfer, verantwortlicher Geschäftsführer der Messe Düsseldorf. „wire und Tube verzeichneten erneut Ausstellerzuwächse sowie ein deutliches Plus an verkaufter Ausstellungsfläche“, ergänzt Schäfer erfreut.

...mehr

Tube & Wire 2014: PM 04: Kunst zur wire 2014

Dynamische Drahtplastiken von Stefanie Welk

Drahtkunst und Industrie – eine eng verschlungene Liaison, der sich die Künstlerin Stefanie Welk aus Heidelberg in ihrem Mannheimer Atelier verschrieben hat. Zur wire 2014 werden im Eingangsbereich der Halle 15 transparente Plastiken zu sehen sein, die Welk aus dem Werkstoff Draht gebogen, geknotet oder geschweißt hat.

...mehr

Tube & Wire 2014: Lebenswerte stabil weiterentwickeln

Stahl bewegt und hält zusammen.

Unser Stahl findet Einsatz im Automobilbau, im Maschinen- und Anlagenbau, der Werkzeug-/Kettenindustrie, der Energieerzeugung sowie im technischen Ingenieurbau.Stahl bildet in vielen Bereichen die wesentliche Grundlage unseres täglichen Lebens.

...mehr

Tube & Wire 2014: S+P Samson

Neuentwicklung von STRUCTOBOND™ als Alternative zur Lasergravur

Zur Wire 2014 präsentiert die S+P Samson GmbH die Neuentwicklung STRUCTOBOND™. Die exklusive Neuheit ist eine Alternative zur Lasergravur. Der Klebstoff auf Epoxydharzbasis stellt sicher, dass extreme Beständigkeiten erreicht werden.

...mehr

Tube & Wire 2014: Der Rohrmarkt – Trends und Perspektiven

Gewichtsersparnis: Das Zünglein an der Waage

Nach der Rezession im Jahr 2008 hat sich der Markt für Stahlrohre erholt, das Vorkrisenniveau wurde jedoch bisher nicht wieder erreicht. Das Jahr 2012 war aus Sicht der deutschen Stahlrohrindustrie von der konjunkturell bedingten Schwäche der EU-Märkte geprägt, die durch eine gestiegene Drittlandnachfrage, insbesondere aus den USA, nur teilweise ausgeglichen werden konnte.

...mehr

Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

1-10 von 33 nächste Seite >>