Messe PowTech

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

POWTECH 2017:
POWTECH 2017: Wissen für Experten

POWTECH 2017: Wissen für Experten
POWTECH 2017

Wissen, wie es läuft: Auf der POWTECH 2017 (26. bis 28. September, Messezentrum Nürnberg) erwartet die Besucher ein umfangreiches Fachprogramm.

In Vorträgen, Seminaren, Live-Vorführungen, Guided Tours und in zwei Sonderschauen erhalten Pulver- und Schüttgutprofis jeder Branche nützliches Praxiswissen zum Mitnehmen. Im Expertenforum in Halle 2 und im Forum Pharma.Manufacturing.Excellence in Halle 3A berichten internationale Experten und Anwender über ihre Best Practices. Auf neue Forschungsergebnisse, Lösungen und Talente von morgen treffen Fachbesucher im Sonderbereich Generation Zukunft in Halle 3.

...mehr

POWTECH 2017:
Digital, modular, automatisiert gewartet – die Chemie-Anlage der Zukunft

POWTECH 2017: Digital, modular, automatisiert gewartet – die Chemie-Anlage der Zukunft

PowTech 2017

Auf der POWTECH 2017 vom 26. bis 28. September in Nürnberg diskutieren Experten und Anwender aus aller Welt über Innovationen für Prozessindustrien. Rund 900 Aussteller präsentieren ihre neuesten Entwicklungen zu mechanischen Verfahren und prozessbegleitenden Technologien wie der Messung, Analyse, Steuerung und Automatisierung. Produzenten und Anlagenbetreiber der Chemischen Industrie finden hier die konkreten technischen Lösungen für die heißen Fragen der Branche. Dazu gehört, wie sich im Zuge der Digitalisierung sowohl Produktionsqualität, Flexibilität als auch Ressourceneffizienz in der Chemieproduktion weiter steigern lassen. Neue Denkanstöße zu diesem und weiteren Themen liefert auch das begleitende Vortragsprogramm im POWTECH Expertenforum.

...mehr

POWTECH 2017:
Produkt-Individualisierung in der Nahrungs- und Futtermittelindustrie

POWTECH 2017: Produkt-Individualisierung in der Nahrungs- und Futtermittelindustrie

PowTech 2017

Die Lebensmittel- und Futtermittelindustrie muss sich immer aufs Neue den Anforderungen ihrer Abnehmer und den Ernährungstrends der Endverbraucher stellen. Entscheidend dabei ist nicht nur, wie konsequent Marketing und Produktentwicklung neue Trends aufgreifen, sondern vor allem, ob die Produktion diese flexibel, effizient und in hoher Qualität umsetzen kann. Auf der POWTECH 2017 (26. bis 28.09., Nürnberg), der Leitmesse für mechanische Verfahrenstechnik, Analyse und Handling von Pulver und Schüttgut, finden Produktionsleiter und Anwender dazu die neuesten technischen Lösungen vom Sortieren übers Mahlen und Mischen bis hin zum Agglomerieren und Abfüllen. Wichtiges Thema bei Ausstellern und im Fachprogramm der POWTECH sind zudem begleitende digitale Lösungen zur Prozesssteuerung, Automatisierung oder In-Line Messung.

...mehr

PowTech 2017:
60 Prozent Förderung für junge innovative Unternehmen

60 Prozent Förderung für junge innovative Unternehmen

PowTech 2017

Die POWTECH ist weltweit die führende Messe für mechanische Verfahrenstechnik, Handling und Analytik von Pulver und Schüttgütern. Allein 2016 strömten über 16.000 Fachbesucher aus aller Welt nach Nürnberg, um sich über neueste Verfahren und Technologien zu informieren. Messe- oder Branchenneulingen, also jungen und innovativen Unternehmen aus Deutschland, bietet die Messe ein besonderes Plus: sie können bei ihrem Messeauftritt auf die Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie – BMWi bauen.

Zur POWTECH 2017 fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Messebeteiligung junger innovativer Unternehmen aus Deutschland. Seit Mitte 2007 unterstützt das BMWi die Beteiligung solcher Unternehmen an ausgewählten, internationalen Leitmessen in Deutschland. Das Programm soll das Exportgeschäft und damit zugleich den Standort Deutschland stärken.

...mehr

PowTech 2017:
Das Zentrum der mechanischen Verfahrenstechnik

- Hervorragender Anmeldestand sechs Monate vor Messestart
- Mehr Pharma-Angebote mit breitem Vortragsprogramm
- Jubiläum: 20. POWTECH in Nürnberg

Schüttgut-Experten, Verfahrenstechniker, Ingenieure und Anlagenbetreiber aus aller Welt treffen sich im September zur POWTECH in Nürnberg: An drei Tagen und in sechs Hallen erleben Besucher neueste Anlagen und Systeme für alle mechanischen Verfahren von A wie Agglomerieren bis Z wie Zerkleinern. Fachforen, Guided Tours und Vorträge ergänzen die Messepräsentationen der rund 900 erwarteten Aussteller. Neu 2017: Die Sonderfläche Pharma Feststoffe für geballte Pharma-Kompetenz in Halle 3A. Die POWTECH 2017 findet von 26. bis 28. September im Messezentrum Nürnberg statt.


...mehr

POWTECH 2016:
Umfassendes Fachprogramm bietet Expertise zum Mitnehmen

  • Internationales Fachprogramm in drei Foren

  • Begleitende Fachkongresse: IND EX Safety Congress, PARTEC

  • Neu: Programmplanung per POWTECH App

Vom 19. bis 21. April trifft sich die Welt der mechanischen Verfahrenstechnik auf der POWTECH 2016. Rund 900 Aussteller präsentieren in Nürnberg neueste Technologien zur Verarbeitung, Analyse und zum Handling von Pulver und Schüttgut. Besucher erhalten zudem kostenlos Zugang zu einem umfassenden Fachprogramm und damit zu aktuellem Prozesswissen aus erster Hand. Der VDMA präsentiert im Rahmen seiner Blue Competence-Initiative Best Practices der Eco-Effizienz. Im Sonderbereich Generation Zukunft treffen Fachbesucher auf geballte Hochschulforschung und neue Talente. Die neu geschaffene POWTECH App hilft dabei, die persönlichen Highlights im Programm zu finden.

 


In den Messehalten bilden gleich drei Fachforen mit Non-Stop-Vortragsprogramm die gesamte Branchen- und Themenvielfalt der POWTECH ab. Zusätzlich laden die Sonderflächen von Verbänden und hochkarätigen Partnern auf der Messe zum Verweilen, Netzwerken und zum Wissensaustausch ein. 

 

...mehr

POWTECH 2016:
Innovative Messtechnik ebnet den Weg zu „Verfahrenstechnik 4.0“

Auf der POWTECH 2016 vom 19. bis 21. April in Nürnberg erleben Fachbesucher die gesamte Vielfalt mechanischer Verfahren – und all jener Technologien, die die Verarbeitungsprozesse unterstützen und effizienter machen. Dazu zählen insbesondere die Messtechnik und Analytik. Die Analyse von Pulvern, Granulaten, Schüttgütern und Flüssigkeiten hilft nicht nur, Qualität zu sichern und das Endprodukt zu optimieren. Auf der POWTECH 2016 erfahren Schüttgut- und Pulverexperten auch, wie sie anhand von belastbaren Echtzeit-Messergebnissen dank innovativer Feldgeräte effizienter produzieren und Energiekosten reduzieren.

 

In modernen Produktionsumgebungen begleitet Messtechnik die gesamte Prozesskette, von der Entwicklung über die Feldebene in der Anlage bis hin zum Versand zur Sicherung der Rückverfolgbarkeit. Die Beschaffenheit jedes einzelnen Partikels – dessen Form, Größe oder Oberflächenspannung – hat Auswirkungen auf das fertige Endprodukt. Partikel- und Prozessparameter beeinflussen etwa die Konsistenz von Cremes in der Kosmetik oder das Fließverhalten von Ketchup. Sie sind ebenso wichtiger Faktor bei der korrekten Wirkstoffverteilung in Tabletten oder beeinflussen in der Zementindustrie maßgeblich die Güte und Verwendung des Baustoffs. 

...mehr

POWTECH 2016:
Impulse für die Nahrungs- und Futtermittelindustrie

Die Welt der mechanischen Verfahrenstechnik zu Gast in Nürnberg: Vom 19. bis 21. April 2016 präsentieren rund 900 Aussteller die neuesten technologischen Entwicklungen rund um das Herstellen, Verarbeiten und Handling von Pulvern, Granulaten und Schüttgut. Vor allem Experten aus der Nahrungs- und Futtermittelindustrie profitieren von einem Messebesuch. Sie erwartet das gesamte Spektrum der Food- bzw. Feed-Produktion, vom Mahlen und Mischen über das Granulieren oder Agglomerieren bis hin zur Wäge- und Dosiertechnik. Aktueller Branchentrend: Die Integration des betrieblichen Energiemanagements in Prozessleitsysteme.

Energieverbrauchslabels sind für Haushaltsgeräte oder Neuwagen bereits eine Selbstverständlichkeit. Auch beim Kauf von Nahrungsmitteln sollen Kunden eine bessere Entscheidungsgrundlage und vor allem exakte Informationen darüber bekommen, wie viel Energie für die Herstellung eines Produktes verbraucht wird. So arbeitet beispielsweise der VDMA daran, MES (Manufacturing-Execution-System)-Kennzahlen für das Energiemanagement zu definieren. Ziel ist, den tatsächlichen Energieverbrauch von Fertigungsprozessen zu ermitteln und letztendlich auch zu verringern. 


 

...mehr

POWTECH 2016:
Neue Verfahren für innovative Glas- und Keramikerzeugnisse

 Vom 19. bis 21. April 2016 öffnet in Nürnberg die POWTECH, Leitmesse für mechanische Verfahrenstechnik, Analytik und Handling von Pulver und Schüttgut, ihre Tore. Rund 900 Aussteller präsentieren Lösungen für Herstellung, Verarbeitung und Handling von Pulvern, Granulaten und Schüttgut. Insbesondere Hersteller der Glas und Keramikindustrie finden in der POWTECH eine ideale Plattform, um sich über neueste Produktionsverfahren zu informieren. Sie erwartet eine breite Palette von Maschinen und Konzepten für das Mahlen, Mischen, Agglomerieren, Dosieren und Wägen. Einen Schwerpunkt bilden zudem Systeme, die eine gleichbleibend hohe Qualität der Glas- und Keramikprodukte sichern.

Bauteile aus Keramik und Glas sind heute integraler Bestandteil vieler Schlüsseltechnologien. Ob in der Automobilindustrie, in der Elektronik oder der Energietechnik: Optimierte oder neu entwickelte keramische Werkstoffe verdrängen vermehrt klassische Materialien wie Stahl und machen neuartige Anwendungen erst möglich. Insbesondere die Hochleistungskeramik liefert substanzielle Beiträge für die Sensorik, die Medizintechnik und für nachhaltige Energieträger wie Photovoltaik oder Brennstoffzellen.

...mehr

POWTECH 2016:
Fokusthema Pharma – Expertenwissen und neueste Verfahren

Aktuelle Trends und Technologien der mechanischen Verfahrenstechnik erleben Fachbesucher vom 19. bis 21. April 2016 auf der POWTECH in Nürnberg. Rund 900 Aussteller präsentieren ihre Entwicklungen rund um das Herstellen, Verarbeiten und Handling von Pulvern, Granulaten und Schüttgut. Vor allem Experten der Pharma-, Kosmetik- und Food-Industrie gewinnen auf der POWTECH wertvolle Erkenntnisse für die Optimierung ihrer Produktionsprozesse. Ein Topthema stellt die Steriltechnik und Produktion unter höchsten hygienischen Anforderungen dar. Für geballtes Pharma-Knowhow sorgt das Expertenforum der Arbeitsgemeinschaft für pharmazeutische Verfahrenstechnik (APV).

Bei einer Vielzahl von Produktionsprozessen in der Pharma-, Food- und Kosmetikbranche gelten heute höchste Anforderungen in puncto Hygiene und Steriltechnik. Ob Instantsuppe, Sonnenschutzcreme oder Medikamente: Alle diese Produkte müssen vom Grundstoff bis zur Verpackung gemäß strenger Hygiene-Auflagen behandelt und produziert werden. Die POWTECH, Trendbarometer für Life-Science Prozesstechnologien und Europas größter Treffpunkt für Pharmaproduzenten, bringt hierzu ein weites Spektrum an Anbietern und Lösungen zusammen. 

...mehr

Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

1-10 von 17 nächste Seite >>