Messe SPS/IPC/Drives

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

SPS IPC Drives 2018:
SPS IPC Drives 2017 spiegelt den Boom der Automatisierungsbranche wider

SPS IPC Drives 2017 spiegelt den Boom der Automatisierungsbranche wider

SPS IPC Drives 2018

Die Erfolgsgeschichte der SPS IPC Drives geht auch in der 28. Ausgabe weiter. Die führende Fachmesse für smarte und digitale Automatisierung bildet das komplette Spektrum der industriellen Automatisierung ab und überzeugt damit Besucher und Aussteller. Das belegt auch die ausführliche Analyse der letzten Veranstaltung.

In einer ausgeprägten Arbeitsatmosphäre präsentierten 1.675 Aussteller einem hochqualifizierten Fachpublikum ihre Produkte, Lösungen und Innovationen und stellten somit die Weichen für ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Renate Pilz, ehemalige Vorsitzende der Geschäftsführung, Pilz GmbH & Co. KG, bestätigt: „Die SPS IPC Drives ist für mich die Technologiemesse schlechthin; eine Messe, auf der Innovationen an erster Stelle stehen und wo Fachgespräche mit Experten und Kunden eine ganz besondere Rolle einnehmen. Man geht in die Tiefe der Technik – das ist ein wertvoller Austausch.“

...mehr

SPS/IPC/Drives 2017:
Rekordergebnisse bei der 28. Ausgabe der SPS IPC Drives

Rekordergebnisse bei der 28. Ausgabe der SPS IPC Drives

SPS / IPC / Drives 2017

Mit 1.675 Ausstellern auf 130.000 qm Messefläche in 16 Hallen schließt die größte SPS IPC Drives aller Zeiten heute ihre Tore. Bei den Besucherzahlen ist ein weiterer Rekord zu verzeichnen: 70.264 Fachbesucher nutzten die Veranstaltung, um sich über die aktuellsten Lösungen der industriellen Automatisierung zu informieren. Die SPS IPC Drives zeigt somit auch 2017 wieder, dass sie für die Automatisierungsbranche das Highlight zum Jahresende ist.

Die Veranstaltung wurde am Dienstag von Dr. Thomas Schäfer, dem Hessischen Minister der Finanzen, eröffnet. Schäfer würdigte die SPS IPC Drives als zentrale Plattform für die industrielle Automatisierung, die zu den Kernkompetenzen der deutschen Wirtschaft zählt.

...mehr

SPS / IPC / Drives 2017:
Gelungener Start der SPS IPC Drives 2017

Gelungener Start der SPS IPC Drives 2017

SPS / IPC / Drives 2017

Mit 22.484 Besuchern schon am ersten Messetag und somit einem Plus von 15,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, startete die SPS IPC Drives 2017 erfolgversprechend.

1.675 Aussteller aus aller Welt präsentieren auf ihren Messeständen neue Produkte und Lösungen aus dem Bereich der digitalen und smarten Automatisierung und führen intensive Fachgespräche mit hochkompetenten Besuchern.
 

...mehr

SPS/IPC/Drives 2017:
Zusätzliche Halle erweitert das Messeangebot

Zusätzliche Halle erweitert das Messeangebot

SPS/IPC/Drives 2017

Wie im Sommer bereits bekanntgegeben, erweitert die SPS IPC Drives in diesem Jahr ihr Messeangebot und belegt noch eine zusätzliche Halle. Vom 28.11. - 30.11.2017 können sich Fachbesucher erstmals in 16 Hallen über die neuesten Produkte und Lösungen aus dem Bereich der smarten und digitalen Automatisierung informieren.

Infolge des Messewachstums haben sich Schwerpunktthemen einzelner Hallen verschoben: Das bislang in Halle 6 vertretene Messethema Mechanische Infrastruktur wird zukünftig gemeinsam mit Anbietern der Industriellen Kommunikation sowohl in Halle 2 als auch in der neu hinzugekommenen Halle 10.1 angesiedelt sein. Fachbesucher erwartet in diesen drei Messehallen sowie auf der kompletten Messe eine große Zahl an Highlights und Produktneuheiten.

...mehr

SPS IPC Drives 2017:
Internationale Plattform zeigt zukunftsweisende Technologien der Automatisierungsbranche

Internationale Plattform zeigt zukunftsweisende Technologien der Automatisierungsbranche

SPS IPC Drives 2017

Die SPS IPC Drives präsentiert sich auch 2017 als führende Fachmesse für elektrische Automatisierungstechnik.

Rund 1.700 Aussteller aus aller Welt decken vom 28. – 30.11.2017 in Nürnberg das komplette Spektrum der industriellen Automation ab – vom einfachen Sensor bis hin zu Lösungen der digitalen, smarten Automatisierung. Es ist zu erwarten, dass sich insbesondere die Exponate und Studien zu den Themen „Industrie 4.0“ beziehungsweise „Digitale Transformation“ wieder zu Besuchermagneten entwickeln werden. Deshalb ist das Thema Industrie 4.0 auch ein klar definiertes Schwerpunktthema der SPS IPC Drives 2017.

...mehr

SPS/IPC/Drives 2017:
Die führende Fachmesse für elektrische Automatisierung öffnet zusätzliche Halle

Die führende Fachmesse für elektrische Automatisierung öffnet zusätzliche Halle
SPS/IPC/Drives 2017

Landtechnikmärkte in Osteuropa, Süd-Ostafrika, Südostasien und China im Fokus

Die SPS IPC Drives erweitert ihr Messeangebot und nimmt in diesem Jahr eine zusätzliche Halle in Betrieb. Vom 28.11. – 30.11.2017 können sich Fachbesucher erstmals in 16 Hallen über die neuesten Produkte und Lösungen aus dem Bereich der smarten und digitalen Automatisierung informieren.

Infolge des Wachstums haben sich Schwerpunktthemen einzelner Hallen verschoben: Die Halle 6 fokussiert sich zukünftig ganz auf das Thema Software & IT in der Fertigung. Aufgrund der starken Resonanz der Digital-Branche auf dieses Angebot, wird das bislang in Halle 6 vertretene Messethema Mechanische Infrastruktur zukünftig gemeinsam mit Anbietern der Industriellen Kommunikation sowohl in Halle 2 als auch in der neu hinzugekommenen Halle 10.1 angesiedelt sein.

...mehr

SPS/IPS/DRIVES 2017:
Software & IT Branche zeigt Automatisierungslösungen erstmalig in eigener Halle

Software & IT Branche zeigt Automatisierungslösungen erstmalig in eigener Halle
SPS/IPS/Drives 2017

Dem Thema Software & IT in der Fertigung wird in diesem Jahr zum ersten Mal eine eigene Halle bei der SPS IPC Drives gewidmet. Zentral auf dem Messegelände in Halle 6 können sich Fachbesucher vom 28.11. - 30.11.2017 über die aktuellsten Automatisierungslösungen der Software & IT Branche informieren.

„Im Zeitalter der Digitalen Transformation wachsen die beiden Branchen IT und Automation immer stärker zusammen – was sich auch auf der SPS IPC Drives in diesem Jahr widerspiegelt: Die Halle 6 zeigt eine inhaltliche Neuausrichtung. Sie fokussiert sich ganz auf das Thema Software & IT in der Fertigung und geht verstärkt auf die neuen Herausforderungen in der Fertigungstechnik ein“, erklärt Sylke Schulz-Metzner, Bereichsleiterin bei Mesago Messe Frankfurt GmbH für die SPS IPC Drives.

...mehr

SPS IPC Drives 2017:
Ausstellerbeirat der SPS IPC Drives unter neuem Vorsitz

Ausstellerbeirat der SPS IPC Drives unter neuem Vorsitz

SPS IPC Drives 2017

Der Ausstellerbeirat der SPS IPC Drives hat einen neuen Vorsitzenden: Ab sofort übernimmt Christian Wolf, Geschäftsführer der Hans Turck GmbH & Co. KG aus Mülheim an der Ruhr, die Aufgabe des im vergangenen Jahr verstorbenen Dr. Peter Adolphs, vormals Geschäftsführer der Pepperl+Fuchs GmbH.

„Ich habe mich sehr über die Anfrage gefreut. Da ich schon seit einigen Jahren Mitglied des Ausstellerbeirats bin, habe ich mich auch dazu entschieden dieses Angebot anzunehmen und den Vorsitz des Gremiums zu übernehmen. Auf diese Weise kann ich auch weiterhin die Zukunft der wichtigsten deutschen Automatisierungsmesse gemeinsam mit Mesago und den Kollegen des Ausstellerbeirates aktiv und mit neuen Ideen mitgestalten“, so Christian Wolf auf die Anfrage des Veranstalters Mesago Messe Frankfurt GmbH.

...mehr

SPS / IPC / Drives 2017:
Treffpunkt der Automatisierungsbranche noch internationaler

Die SPS IPC Drives 2016 war auch in ihrer 27. Auflage Jahreshöhepunkt für Aussteller und Fachbesucher der elektrischen Automatisierungsindustrie. Sowohl die Zahlen und Fakten der ausführlichen Analyse als auch die Aussteller- und Besucherbefragung überzeugen und spiegeln die große Bedeutung der Fachmesse für die Automatisierungsbranche wider.


...mehr

Boot 2017:
EnergieAgentur.NRW auf der „boot 2017“ in Düsseldorf:
Innovative Energienutzung zwischen Yachten und Skippern

Innovative Energienutzung zwischen Yachten und Skippern

Düsseldorf.  Hausboote mit Photovoltaikdächern zur Eigenstromversorgung, Yachten mit Brennstoffzellenantrieb oder mobile Ladestationen für unabhängige Energienutzungen in der freien Natur. Die Nutzung erneuerbarer Energietechnologien ist längst im Freizeitbereich angekommen; auch im Wassersport. Daher wird sich die EnergieAgentur.NRW auch 2017 in Halle 11 Stand F 72 auf der „boot“ präsentieren. Die Messebesucher erwartet ein Messestand, bei dem sie ihre „Energien aufladen können“. Informationen zur Elektromobilität, zur Strom- und Wärmeerzeugung aus erneuerbaren Energien sowie zur energieeffizienten Haus- oder Hausboottechnik runden das Angebot ab. Einmal ein ganz anderes Messegefühl zwischen Angeln,  Kanufahren und Yachtcruisen.


...mehr

Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

1-10 von 25 nächste Seite >>