Messe PCIM / Sensor + Test

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

PCIM Europe 2016:
Gewinner des Best Paper und der Young Engineer Awards sind bekannt gegeben

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der PCIM Europe 2016 Konferenz wurde der Gewinner des Best Paper Award und die drei Gewinner des Young Engineer Awards ausgezeichnet.


Die Qualität des Inhalts, der Neuigkeitsgehalt sowie die Aktualität und der Praxisbezug waren die Kriterien, in denen die Gewinnerbeiträge aus über 340 erstklassigen Einreichungen die PCIM Europe Konferenzdirektoren überzeugten. Bemerkenswert in diesem Jahr war die überaus hohe Qualität der Einreichungen junger Ingenieure. Daher waren erstmalig unter den insgesamt sechs Nominierten für den Best Paper Award auch vier Anwärter für den Young Engineer Award. Der Young Engineer Award wird an herausragende Beiträge junger Ingenieure (bis 35 Jahre) vergeben. Die Laudatio hielt der Fachbeiratsvorsitzende Prof. Dr. Leo Lorenz, ECPE. 

 

...mehr

PCIM Europe 2016:
Der Countdown läuft

Vom 10. – 12.05.2016 öffnet die PCIM Europe 2016 ihre Tore und macht Nürnberg damit für drei Tage zum Zentrum der Leistungselektronik. Auf 21.500 m² präsentieren 530 Aussteller und vertretene Firmen die gesamte Vielfalt der Leistungselektronik. Damit bietet die PCIM Europe den Fachbesuchern die Möglichkeit, sich einen einzigartigen Branchenüberblick zu verschaffen und sich zentral an einem Ort über den neuesten Stand der Technik sowie alle Zukunftsthemen der Leistungselektronik zu informieren. 

Ausstellerzuwachs und Sonderschaufläche

Mit 530 Ausstellern und vertretenen Unternehmen aus 27 Ländern bestätigt die PCIM Europe 2016 die große internationale Bedeutung der Veranstaltung als führendes Wissensforum der Branche. Erstmals erwartet den Fachbesucher in diesem Jahr eine Sonderschaufläche zur effizienten Fahrzeugtechnologie. Hier wird der studentische Verein TERA TU Graz das Thema für die Besucher mittels des rein elektrisch betriebenen Fahrzeugprototypen IBEX live erlebbar machen. Zusätzlich feiert der Newcomer Pavilion dieses Jahr sein Debut. In diesem Bereich haben Erstaussteller die Möglichkeit, ihr Unternehmen und dessen Innovationskraft am Markt zu präsentieren. 

...mehr

PCIM Europe 2016:
Steigende Ausstellerzahlen bestätigen hohen internationalen Stellenwert

Mit 61 Neuausstellern aus 14 Nationen - darunter namhafte Unternehmen wie General Electric, Marschner Tabuchi, Murata oder Siemens - bestätigt die PCIM Europe auch in diesem Jahr ihre Stellung als internationaler Treffpunkt sowie Informations- und Wissensplattform der Leistungselektronik. Auf der weltweit führenden Messe und Konferenz für Leistungselektronik, Intelligente Antriebstechnik, Erneuerbare Energien und Energiemanagement präsentieren sich vom 10. – 12.05.2016 über 400 hochkarätige Aussteller aus dem In- und Ausland einem internationalen Fachpublikum und stellen dabei richtungsweisende Innovationen und Produktentwicklungen vor. 

Fachforum und Sonderschaufläche mit Themen, die die Branche bewege

Die PCIM Europe 2016 bietet auf zwei Foren ein vielfältiges und attraktives Rahmenprogramm aus dem Bereich der Leistungselektronik: Einerseits zeigen Experten auf dem Fachforum als exklusive Diskussions- und Präsentationsplattform zu Forschungs- und Entwicklungsthemen, was die Branche aktuell bewegt und die Wissenschaft an neuen Herausforderungen beschäftigt. Andererseits führen auf dem Ausstellerforum einzelne Unternehmen in über 50 Präsentationen neueste Produktentwicklungen vor. 

...mehr

PCIM Europe 2016:
Innovationen und ein abwechslungsreiches Konferenzprogramm als Besuchermagneten

Knapp drei Monate vor dem Startschuss zur PCIM Europe 2016, der weltweit führenden Messe und Konferenz im Bereich Leistungselektronik, Intelligente Antriebstechnik, Erneuerbare Energien und Energiemanagement, können sich die Besucher bereits auf ein facettenreiches Programmangebot freuen. Dabei werden den internationalen Fachbesuchern in diesem Jahr neben mehr als 400 Ausstellern zahlreiche Highlights geboten. 

 

Sonderschaufläche und Newcomer Pavilion

Erstmals wird der Verein für effiziente Fahrzeugtechnologie der Technischen Universität, TERA, aus Graz auf einer eigenen Sonderschaufläche seine Fortschritte und Herangehensweisen präsentieren. Die Studenten des Vereins entwickeln seit 2009 energieeffiziente Elektrofahrzeuge und setzten bislang ihr Fachwissen im Bereich Automobilbau erfolgreich um: Sie gewannen bereits den Weltmeistertitel des Shell Ecomarathons und stellten den Weltrekord für das effizienteste Fahrzeug auf. Für die Besucher der PCIM Europe 2016 hat der Verein ein besonderes Highlight im Gepäck: Das rein elektrisch betriebene Forschungsfahrzeug IBEX. Die Erfinder gewähren interessante Einblicke in das Fahrzeuginnere des Prototyps und stellen darüber hinaus unter anderem das eigens entwickelte Batteriemanagement vor.    

...mehr

SENSOR+TEST 2016:
Willkommen zum Innovationsdialog!

Am Dienstag, 10. Mai öffnet die internationale Fachmesse SENSOR+TEST in Nürnberg unter dem Motto "Willkommen zum Innovationsdialog!" erneut ihre Pforten. Bis einschließlich Donnerstag erwarten die 580 Aussteller aus dem In- und Ausland voraussichtlich wieder etwa 8.000 Besucher – dieses Jahr erstmals in den Hallen 1, 2 und 5 des Nürnberger Messegeländes. Die SENSOR+TEST bietet das weltweit umfassendste Angebot technischer Lösungen für Mess-, Prüf- und Überwachungs-aufgaben in allen Branchen.

Im Fokus der Messe stehen insbesondere innovative Produkte und Entwicklungen für die Industrie 4.0 und das Internet der Dinge. Dazu Holger Bödeker, Geschäftsführer der veranstaltenden AMA Service GmbH: „Für die digitalisierte und vernetzte Welt der Zukunft sind präzise Zustandsinformationen wichtigster Rohstoff und Grundlage für den angestrebten Mehrwert. Rund um das Sonderthema Messtechnik in der Cloud zeigt die SENSOR+TEST, wie Daten aus der realen Welt exakt gemessen, sicher übertragen und in leistungsfähigen Cloud-Lösungen mit dem Wissen von Experten zielsicher ausgewertet werden.“

 

 


...mehr

PCIM EUROPE 2016:
Neuheit auf der PCIM Europe 2016 – Attraktive Präsentationsfläche für Messe-Newcomer

Auf der PCIM Europe gibt es 2016 ein neues Highlight für Erstaussteller: Den „Newcomer Pavilion“. 

Dieser bietet auf der international führenden Messe und Konferenz für Leistungselektronik, intelligente Antriebstechnik, erneuerbare Energien und Energiemanagement die Möglichkeit, sich als neuer Aussteller kostengünstig und effizient einem qualitativ hochwertigen Fachpublikum zu präsentieren. 

...mehr

PCIM EUROPE 2016:
PCIM Europe 2016 auf Wachstumskurs: Anmeldezahlen schon jetzt deutlich über Vorjahresniveau

Sieben Monate vor Beginn der PCIM Europe 2016 – der international führenden Messe für Leistungselektronik, intelligente Antriebstechnik, erneuerbare Energien und Energiemanagement – stehen die Erfolgsaussichten gut: 

Die Ausstellerzahlen sowie die Flächenbuchung liegen schon jetzt deutlich über Vorjahresniveau. Dies unterstreicht den großen Stellenwert der Veranstaltung als bedeutendes Wissensforum innerhalb der Leistungselektronik-Community. Vom 10. – 12.05.2016 präsentieren angesehene Aussteller ihre große Bandbreite an Produkten und Dienstleistungen einem hochkarätigen Fachpublikum.

...mehr

PCIM 2015:
Forenprogramm

PCIM Europe 2015 mit erstklassigem Forenprogramm

Auf der PCIM Europe 2015 finden Fachbesucher, neben den rund 420 ausstellenden Unternehmen, ein erstklassiges und abwechslungsreiches Programm auf den beiden kostenlosen Besucherforen in den Messehallen. 

Fachforum für Diskussionsrunden und Projektpräsentationen

Auf dem Fachforum in Halle 6 werden Verbände, Fachmedien und Unternehmen ihre neuesten Projekte präsentieren, Einblicke in den Leistungselektronikmarkt geben und anerkannte Experten werden sich an Diskussionsrunden zu aktuellen Themen beteiligen. Am Dienstag, 19.05.2015 wird unter anderem Thomas Harder, General Manager des ECPE European Center for Power Electronics e.V. Germany, das Netzwerk des ECPE vorstellen und die gemeinsamen Forschungsprogramme präsentieren.

Am Mittwoch, den 20.05., werden auf dem Fachforum aktuelle Themen wie „Reliable volume production of wide band gap semiconductors“ oder „Quo Vadis Power GaN“ in Podiumsdiskussionen erörtert. Vertreter von Cree, EPC, GaN, Infineon, Rohm, Mitsubishi, Panasonic, Texas Instruments und Transphorm beteiligen sich an diesen Diskussionsrunden.

...mehr

Sensor + Test 2015:
Die ganze Welt der Sensorik, Mess- und Prüftechnik:

Attraktives Programm auf der SENSOR+TEST

Unter dem Motto „Willkommen zum Innovationsdialog“ findet die 22. internationale Messtechnik-Messe SENSOR+TEST vom 19. bis 21. Mai 2015 auf dem Messegelände in Nürnberg statt. Nicht nur an den Messeständen der rund 550 Aussteller aus aller Welt, sondern auch in verschiedenen Fachforen und an speziellen Themenständen bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, um sich über den neuesten Stand der Sensorik, Mess- und Prüftechnik aus erster Hand zu informieren.

So können sich die Besucher auf einem Sonderforum in Halle 12 ganz gezielt einen Überblick über neueste Entwicklungen zum diesjährigen Sonderthema „Umweltmesstechnik“ verschaffen. Daneben steht auch das Vortragsforum in Halle 12 am ersten Messetag ganz im Zeichen des Umweltschutzes und bietet spannende Themen wie z.B. die Messung der „empfundenen Luftqualität“ oder Lärmmessungen an Rennfahrzeugen.

...mehr

Sensor + Test 2015:
Produktneuheiten auf der Messtechnik-Messe

Europas größte Messtechnik-Messe – Mitte Mai in Nürnberg

Die 22. internationale Messtechnik-Messe SENSOR+TEST findet vom 19. bis 21. Mai 2015 auf dem Gelände der Messe Nürnberg statt. Für Entwickler, Konstrukteure und Anwender aus den Bereichen Sensorik, Mess- und Prüftechnik ist diese Innovations- und Kommunikationsplattform quer durch alle Branchen ebenso ein Muss wie für Studenten der Natur- und Ingenieurwissenschaften. Denn aktuelle Sensorik und Messtechnik sind grundlegend für die Zukunftsfähigkeit von Geräten, Maschinen, Systemen und Prozessen. Und ohne neueste Prüftechnik sind ständig steigende Anforderungen an die Zuverlässigkeit von Produkten und Prozessen nicht zu erfüllen.

In Europa gibt es keine vergleichbare Plattform, auf der Anwender auf so viele innovative Anbieter von Sensorik, Mess- und Prüftechnik aus aller Welt treffen können. Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V. als Träger und die AMA Service GmbH als Veranstalter rechnen in diesem Jahr mit über 550 Ausstellern und etwa 8.000 Besuchern.

...mehr

Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

1-10 von 11 nächste Seite >>