Messe Light+Building

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Light + Building 2018:
Noch bis zum 20.12. zu „Young Design“ anmelden

Light + Building 2018: noch bis zum 20.12. zu „Young Design“ anmelden

Light+Building 2018

Zur Light + Building, vom 18. bis 23. März 2018, bietet die Messe Frankfurt mit dem „Young Design“ Areal Newcomern die ideale Plattform, sich der Industrie und dem Fachpublikum vorzustellen. In der Halle 1.1 präsentieren junge Designerinnen und Designer ihre Leuchten erstmals einem internationalen Fachpublikum. Damit  haben sie die Chance mit mehr als 216.000 Besuchern sowie rund 2.600 Ausstellern, davon 1.500 im Bereich Licht, in Kontakt zu kommen.

Die Messe Frankfurt stellt den Teilnehmern einen komplett ausgestatteten Messestand kostenlos zur Verfügung. Maria Hasselman, Leiterin Brandmanagement der Light + Building: „Wir wollen jungen Talenten die Möglichkeit geben ihre Kreativität und Designkompetenz zu zeigen und mit Partnern in Kontakt zu kommen, die ihrer Karriere förderlich sein können. Hier ist schon häufig der Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Designer und Hersteller gelegt worden – ein ideales Sprungbrett in die Branche.“

...mehr

Light + Building 2014: Nach Aussteller- und Flächenrekord mit über 210.000 Besuchern weitere Bestmarke

Internationalität weiter gestiegen – fast jeder zweite Besucher kam aus dem Ausland

Die Light + Building hat ihre führende Rolle als Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die weltgrößte Leistungsschau für Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation sowie Software für das Bauwesen endete heute mit Rekordzahlen auf Besucherseite: Während der sechs Messetage informierten sich 211.500 Fachbesucher (2012: 195.582[1]) aus 161 Ländern über die Innovationen und Lösungen der Hersteller. Das entspricht einem Zuwachs von acht Prozentpunkten. Auch der Internationalitätsgrad bei den Besuchern ist nochmals um drei Prozentpunkte angestiegen. Mit einem Anteil von 47 Prozent an der Gesamtzahl kam fast jeder zweite Besucher aus dem Ausland. Die stärksten internationalen Besucherländer waren Italien, die Niederlande, Frankreich, China und Österreich. Auch aus vielen Wachstumsmärkten wie Russland, Südafrika, Mexiko, der Türkei und Indonesien war ein deutliches Plus zu verzeichnen. Auffallend war zudem die Rückkehr von Besuchern aus Südeuropa. Sowohl aus Spanien und Portugal als auch aus Griechenland waren teilweise hohe zweistellige Zuwachsraten zu verzeichnen.

...mehr

light + building 2014: Deutsche und internationale Topmarken

Die Light + Building, weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik, ist einmal mehr internationaler Dreh- und Angelpunkt.

Vom 30. März bis 4. April 2014 präsentieren in Frankfurt am Main über 2.300 Aussteller, darunter alle nationalen und internationalen Marktführer, erstmals ihre Weltneuheiten. Die weltgrößte Bühne für den Lichtmarkt Namhafte Firmen wie Artemide, Bankamp, Bega, Brand van Egmont, Erco, Faustig, Flos, iGuzzini, Ingo Maurer, Nimbus, Osram, Philips, Schréder, Tobias Grau, Toshiba, Trilux oder Zumtobel stehen stellvertretend für das umfassende Lichtangebot der Light + Building.

...mehr

light + building 2014: Elegante Leuchtobjekte von pluma cubic faszinieren durch ihr zartes Gefieder

Wie wilde, stille Tiere ragen die neuesten Leuchtobjekte des international erfolgreichen Berliner Labels pluma cubic in den Raum.

Erhaben tragen sie – wie ein stolzer Vogel, der um die Gunst des Weibchens balzt – ihre Federpracht und strahlen in ihrer Präsenz den Widerspruch von stark und zart zugleich aus. Indem die Designerin Heike Buchfelder die Schönheit des natürlichen Materials in skulpturale Formen bindet, erschafft sie körperhaft anmutende Federleuchten.

...mehr

light + building 2014: Vogt AG Verbindungstechnik – creating connections

Zuverlässige Verbindungen sind in der Beleuchtungsindustrie genauso wichtig, wie das ansprechende Design des Beleuchtungskörpers.

Verbindungen gehen aber noch weiter: Die Verbindung zwischen Lieferant und Kunde ist nicht minder wichtig, denn nebst technischer Kompetenz muss sich der Kunde auf seinen Lieferanten jederzeit verlassen können.

...mehr

light + building 2014: STGLicht

Licht. Von einem anderen Stern! Licht ist mehr als die Erhellung eines Raums.

Es berührt uns, leitet uns und lässt uns manchmal sogar ehrfürchtig werden – wie der Anblick der Sterne, der uns Menschen seit jeher bewegt.

...mehr

light + building 2014: Telecom Behnke GmbH

Telecom Behnke GmbH präsentiert IP-Innovationen für den modernen Eingang

Die Telecom Behnke GmbH ist ein Familienunternehmen mit mehr als 35 Jahren Tradition und der Spezialist für Telekommunikationslösungen in den Bereichen Tür, Industrie, Notruf und Aufzugnotruf: Das Unternehmen vereint Entwicklung, Fertigung und Vertrieb seiner Produkte unter einem Dach.

...mehr

light + building 2014: Sensati GmbH

Die Münchner Sensati GmbH stellt auf der Light & Building 2014 ihre neuen Produkte vor:

- Eine 2,2cm flache LED Einbauleuchte erhellt den Raum mit 900 Lumen.

- Die neue Sensati Stromschienen- Serie wartet dagegen mit einem hohen Farbwiedergabe- Index (CRI) von über 92 auf. Und ist so prädestiniert für den Einsatz in Verkaufs- und Präsentationsbereichen wo eine farbentreue Beleuchtung wichtig ist.

...mehr

light + building 2014: Herausragende Technologie für die Beleuchtungsindustrie

Verschiedene Acrich2 Produkte zum direkten Anschluss an 230 V AC

Seoul Semiconductor (SSC) stellt seine herausragende Technologie für die Beleuchtungsindustrie, die Acrich, in den Mittelpunkt seiner Präsentation auf der light+building 2014 in Halle 6.2, Stand A04. Verschiedene Acrich2 Produkte zum direkten Anschluss an 230 V AC werden zu sehen sein.

...mehr

light + building 2014: Sortimo Neuheiten

SoboGrip ProSafe – das vollintegrierte Ladungssicherungspaket

Neue BOXXen von Sortimo sorgen für noch mehr Flexibilität im mobilen Alltag

Erstmals macht Sortimo ein komplett flexibles Verzurren von Ladung am Boden mit dem SoboGrip ProSafe Boden möglich. Der 9mm starke SoboGrip ProSafe Boden ist mit ProSafe Einzelzurrpunkten versehen.

...mehr

Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

1-10 von 26 nächste Seite >>