BAU 2015: Renovierung im Fokus ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

BAU 2015: Renovierung im Fokus

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

05.12.2014

Uponor auf der BAU 2015

Uponor, eines der führenden Unternehmen im Bereich Heizen/Kühlen und der Trinkwasserinstallation, wird erstmals bei der BAU 2015 ausstellen. Bei der Premiere in Halle B2, Stand 131, steht vor allem die energetische Sanierung von Wohngebäuden mit Flächenheizungen im Fokus. Zudem präsentiert Uponor integrierte Lösungen für Industrie- und Bürogebäude – von der Energiegewinnung über die -bereitstellung bis hin zur Wärme- und Kälteverteilung.

Die steigenden Anforderungen an Energieeffizienz, Behaglichkeit und Wohnkomfort verlangen beim Neubau und vor allem bei der Sanierung eine ganzheitliche Betrachtung von Gebäudehülle und Haustechnik. Als eines der marktführenden Unternehmen hat Uponor spezielle Sanierungslösungen für den Einbau einer Flächenheizung/-kühlung an Boden, Wand und Decke entwickelt. Zudem ermöglichen Regelungskomponenten, wie die Einzelraumregelung DEM mit automatischem hydraulischem Abgleich, auch im Bestandsgebäude die komfortable und energieeffiziente Regelung der Flächenheizung/-kühlung. Im Fokus des Messeauftritts steht das innovative Renovierungssystem Uponor Renovis für die Decken- und Wandmontage. Das Trockenbauelement besteht aus einer 15 mm starken Gipskartonplatte, in die bereits ein hochwertiges Uponor PE-Xa-Rohr zur Raumtemperierung integriert ist. Es wird mit einer Unterkonstruktion direkt auf bestehende Innenwände, von innen gedämmte Außenwände und Decken montiert. Nach dem Verspachteln und Abschleifen der Verbindungsstöße können die Renovis Elemente unmittelbar weiter bearbeitet sowie Einbauleuchten, Lüftungsauslässe oder Sprinkler integriert werden. Uponor präsentiert auf der BAU zudem integrierte Energiekonzepte für gewerblich genutzte Gebäude wie Industriehallen oder Bürogebäude. Als Spezialist für Heiz- und Kühldecken und Großwärmepumpenanlagen ergänzt Zent-Frenger Energy Solutions dabei das Leistungsangebot von Uponor. Wie die einzelnen Lösungskomponenten ineinander greifen, kann auf dem Uponor Messestand in real nachgestellten Beispielräumen für Wohnungsbau, Gewerbebau und Industriegebäude erlebt werden.

 

Quelle: nfm-bau.de

 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News