CONTROL / MOULDING EXPO 2015: Rapid.Area bereichert das Programm ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

CONTROL / MOULDING EXPO 2015: Rapid.Area bereichert das Programm

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

08.08.2014

Messe Stuttgart und Messe Erfurt unterzeichnen Kooperationsvertrag

control / moulding expo 2015 Die Moulding Expo wird erstmals vom 5. bis 8. Mai 2015 in Stuttgart stattfinden. Mit der Rapid.Area kann die Messe Stuttgart nun einen weiteren wichtigen Aspekt im Veranstaltungsprogramm abdecken: Der von der Messe Erfurt organisierte Fachbereich zum Thema Generative Fertigungsverfahren wird im Rahmen der Moulding Expo umfassend abgebildet werden. Anfang Juli wurde die Kooperation zwischen der Messe Stuttgart und der Messe Erfurt  vertraglich besiegelt und somit bereichert ein weiterer Mosaikstein die neue internationale Fachveranstaltung für den Werkzeug-, Modell- und Formenbau in Stuttgart.

Erste Kontakte zwischen den beiden beteiligten Seiten kamen bereits zur ersten Rapid.Area auf der METAV im März in Düsseldorf zustande. „Die Moulding Expo ist ein Mosaik der Zusammenarbeit ­– für die inhaltliche Ausformulierung der Messe profitieren wir vom Fachwissen unserer kompetenten Partner. Da die Rapid-Technologien als absolutes Trend-Thema auch ein maßgeblicher Bestandteil der Moulding Expo werden, war schnell klar, dass es für uns der eleganteste und wertschöpfendste Schritt ist, wenn wir uns diese Expertise mit der Rapid.Area ins Haus holen“, erklärt der Sprecher der Geschäftsführung der Messe Stuttgart, Ulrich Kromer von Baerle.

Die Details der Kooperation werden sich in den nächsten Wochen noch genauer abzeichnen, sicher ist, dass die Messe Erfurt für den gesamten Bereich Generative Fertigung innerhalb der Moulding Expo zuständig sein wird. Zu den Aufgaben zählen u. a. die Organisation und Vermarktung des Gemeinschaftsstands – vom Aufbau über das Catering bis hin zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Ein weiteres festes Aufgabengebiet ist die Gestaltung des Vortragsprogramms: hier werden auch speziell Themen der additiven Fertigung für den Modell- sowie auch für den Werkzeug- und Formenbau präsentiert. Der Geschäftsführer der Erfurter Messe, Wieland Kniffka, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Wir als Messe können hier nicht nur unser Know-how aus 10 Jahren Rapid.Tech einbringen, sondern über unsere Datenbank auch aktiv die Besucherwerbung bei der Rapid-Zielgruppe vornehmen. Wir verstehen uns auch in Stuttgart als Bindeglied zwischen Industrie und Forschung.“

Im Vergleich zur Rapid.Area-Premiere in Düsseldorf mit acht Ausstellern, wird sich der Auftritt auf der Moulding Expo deutlich erweitern – die Verantwortlichen der Messe Erfurt rechnen aufgrund der großen Schnittmenge bei den Veranstaltungs-Schwerpunkten hier mit etwa 20 namhaften Ausstellern auf gut 700 m² Fläche. Unternehmen aus dem Rapid-Bereich, die auf der Moulding Expo einen eigenen Stand haben, müssen sich dennoch keine Sorgen machen. Um die Rapid.Area herum werden sich die entsprechenden Anbieter und Dienstleister anordnen, die dann auch Teile des Rapid.Area-Service in Anspruch nehmen können. „Die Grenzen werden hier fließend sein. Ziel ist es, dass die Besucher der Moulding Expo die Generative Fertigung in einem kompletten Überblick präsentiert bekommen und sich nicht von Halle zu Halle ihre ‚Körnchen’ herauspicken müssen, um sich einen Überblick über die Rapid-Technologien zu verschaffen“, fügt Ulrich Kromer von Baerle an.

Für die Rapid.Area noch weitere Standorte zu planen schließt Wieland Kniffka zwar nicht aus, zumal noch „einige Anfragen aus dem In- und Ausland bestehen“. Für 2015 möchte man sich aber ganz auf die Moulding Expo fokussieren, denn eines wolle man auf keinen Fall, nämlich „sich verzetteln“. Mit der jährlich stattfindenden Rapid.Tech in der Mitte jeden Jahres in Erfurt und einer Rapid.Area in den geraden Jahren auf der METAV sei die Moulding Expo in den ungeraden Jahren nun das „passende und für die inhaltliche Qualität richtige Aktionspaket unserer Rapid-Plattform für die Zukunft“.

Quelle: messe-stuttgart.de

 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News