HANNOVER 2016:
Das bringen die Aussteller mit nach Hannover ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

HANNOVER 2016:
Das bringen die Aussteller mit nach Hannover

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

Hier ist die Rede von den sprichwörtlich heilenden Händen mehr als angebracht: Das Projekt MediGlove, das auf der HANNOVER MESSE 2016 vom Forschungs- und Technologietransferzentrum der Hochschule Anhalt vorgestellt wird, soll durch das Kombinieren neuartiger Technologien in einem Handschuh eine humanere und natürlichere Untersuchungssituation beim Arzt ermöglichen. Das Wearable für medizinisches Personal wie Ärzte, Pfleger und Betreuer kombiniert übliche Standard-Untersuchungsinstrumente wie Stethoskop, Thermometer und Pulsmesser in einem modularen, praktischen Device.

 

Mit MediGlove sollen nicht nur die Untersuchungen intuitiver "von der Hand gehen", sondern über natürliche Gesten auch hochauflösende Messwerte ermittelt und automatisch in eine digitale Krankenakte eingepflegt werden können, um sie so längerfristig und ganzheitlich nachvollziehbar zu machen. Der als Design-Projekt der Hochschule Anhalt konzipierte MediGlove ist bereits mit zwei Sonderpreisen ausgezeichnet worden, 2014 im Rahmen der Future Convention von Cisco Systems und mm1 Consulting & Management sowie 2015 mit dem BESTFORM Mehr|Wert|Award des Landes Sachsen-Anhalt. Aktuell wird MediGlove von einem transdisziplinären Team weiterentwickelt, auf der HANNOVER MESSE 2016 ist erstmalig ein voll interaktiver Prototyp der neuesten Generation zu sehen.

 

 

Quelle: hannovermesse.de

 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News