IAA Nutzfahrzeuge 2016:
Neuer D-TEC Flexitrailer ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

IAA Nutzfahrzeuge 2016:
Neuer D-TEC Flexitrailer

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

Keine Füllblöcke mehr 

„Bitte weniger Einzelteile auf dem Containerchassis.” Das war einer der am häufigsten geäußerten Kundenwünsche. „Dabei suchten wir vor allem nach einer guten Lösung für die Füllblöcke. Und wir haben sie in der Form der D-TEC klappbaren Twistlocks gefunden. Das ist eine Eckverriegelung, die, falls erforderlich, aus einer doppelten Twistlockkonsole herausklappt. Die Füllblöcke vorne werden damit überflüssig.” 

D-TEC testete diese Innovation ausführlich bei einigen interessierten Kunden, wird sie jedoch zuerst als Option anbieten. Herr van Vlastuin: „Die Testunternehmen sind überaus begeistert und möchten nicht mehr darauf verzichten!” 

Kosteneinsparungen 

Wie bereits erwähnt, enthält die verbesserte Flexitrailer S-line auch kosteneinsparende Updates. Ein Beispiel sind die Heckleuchten. D-TEC versetzte sie, wodurch standardmäßig Mehrkammerleuchten mit LED-Beleuchtung eingebaut werden können. In der neuen Position sind die Leuchten mehr in das Chassis integriert, sodass das Schadensrisiko beträchtlich verringert ist. Eine weitere Verbesserung die standartmäßigen Laufrollen unter dem Heckauszug. Die neuen Rollen benötigen keine Einstellung mehr und haben eine längere Lebensdauer wie bisher, um das hintere Teil langfristig reibungslos aus- und einschieben zu können.

Außerdem standardisierte D-TEC die Luftfederung, womit eine Gewichtseinsparung realisiert wird. Kombiniert mit beispielsweise BPW-Achsen kann diese Einsparung bis zu 70 Kilo ergeben.

Die verbesserte Flexitrailer S-line hat standardmäßig einen geschlossenen Seitenanfahrschutz, die Kunden als Werbefläche nutzen können. Außerdem berücksichtigte D-TEC bereits alle Anforderungen für den Heck-Unterfahrschutz, die in den kommenden Jahren gesetzliche Pflicht werden. 

Ohne Stoßdämpfer 

Die vielleicht spektakulärste Innovation an der Flexitrailer S-line zeigt D-TEC vom 22. bis 29. September auf der IAA. „Dort stellen wir einen Flexitrailer ohne Stoßdämpfer vor. Das ist eine ganz besondere und vielversprechende Innovation, sie ist jedoch für unsere Standardproduktion noch nicht freigegeben. Das wird sich im Laufe des Jahres 2017 klären. Zuerst werden wir umfassend testen”, schließt Herr van Vlastuin ab. 

 

 

Quelle: iaa.de

 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News