IFAT 2016:
Die Nominierten stehen fest ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

IFAT 2016:
Die Nominierten stehen fest

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

Jedes einzelne der nominierten Projekte wurde den Jurymitgliedern im Rahmen einer Präsentation vorgestellt. Als Neuheit hatten in diesem Jahr die nominierten Start-up-Unternehmen die Chance, ihre Projekte persönlich innerhalb von zwei Minuten in einem Pitch vorzustellen. „Das hat mich richtig beeindruckt“, sagte Dr. Dirk Stenkamp, langjähriges Mitglied der GreenTec Awards-Jury und Vorstandsmitglied beim TÜV NORD. „Die jungen Leute haben das äußerst professionell gemeistert.“

Christoph Körfer, Pressesprecher und stellvertretender Senderchef bei ProSieben, betonte die Innovationskraft hinter den GreenTec Awards: „Die Nominierungen zu den GreenTec Awards 2016 zeigen: 'Nachhaltiges Leben und Produzieren' ist kein Nischenthema mehr. Ich bin beeindruckt, wie sowohl Start-ups als auch etablierte Konzerne mit ihren Ideen nachhaltig die Zukunft gestalten wollen. Persönlich finde ich es faszinierend, dass ein Autozulieferer mit einem Bauteil den Benzinverbrauch um bis zu sechs Prozent senken will. Wenn das funktioniert, wäre das eine kleine Revolution. Und davon brauchen wir viele.“

Dr. Christopher Hebling vom Fraunhofer ISE, langjähriger Wegbegleiter der GreenTec Awards und Moderator der Jurysitzung, hob besonders das Engagement der Jurymitglieder hervor und resümierte: „Alle Beteiligten wollen wirklich, dass die beste Einreichung gewinnt und kämpfen darum. Jede der Kategorien wird einen guten Gewinner haben - da gibt es keine Zweifel.“



Quelle: ifat.de

 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News