INTERGASTRA 2014: Nachhaltigkeit in Gastronomie und GV ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

INTERGASTRA 2014: Nachhaltigkeit in Gastronomie und GV

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

01.02.2014

Diesen Artikel finden Sie in der Ausgabe INTERGASTRA 2014 vom Messekurier

Mit seiner Marke Papstar pure setzt das Unternehmen klar auf eine nachhaltige Ausrichtung

Einmalartikel aus hundert Prozent nachwachsenden Rohstoffen und nahezu vollständig kompostierbar. Dies ist für das Unternehmen ein weiterer Schritt auf dem Weg, Ökologie und Ökonomie in Einklang zu bringen. Neu im Sortiment sind tropfenförmige Teller und Schalen aus Zuckerrohr. Das pure-Sortiment umfasst FSCzertifizierte Pappteller und -schalen aus Frischfaser, Bestecke aus ungebleichtem Holz und dem Bio- Kunststoff CPLA mit einer Temperaturbeständigkeit von bis zu 80 Grad, Kaltgetränkebecher, Trinkhalme und Verpackungsboxen aus PLA sowie FSC-zertifizierte Servietten, Tisch- und Mitteldecken aus Frischfaser- Zellstoff mit stoffähnlicher Anmutung.

Ein weiterer Rohstoff der pure-Linie ist Zuckerrohr. Aus diesem bis zu viermal im Jahr nachwachsenden Rohstoff bestehen Teller, Schalen, Menü-Boxen sowie Heißgetränkebecher. Bei der Herstellung werden nur die Reste der Pflanze verarbeitet, die bei der Gewinnung des Zuckerrohrsaftes übrig bleiben. Daraus entstehen stabile Take-away-Produkte, die sogar mikrowellentauglich und vollständig kompostierbar sind. Mit neuen Tellern und -schalen in aktueller und eleganter Tropfenform gibt es Zuwachs bei den Zuckerrohrprodukten von Papstar.

Die „Sucadrops“ sind in verschiedenen Größen erhältlich und geeignet für Mikrowelle, Konvektomat und Kombi-Dämpfer. Die organischen Formen sind zudem ein echter Hingucker für das Anrichten von Speisen in Gastronomie, Hotellerie und Catering.

Nachhaltige Tafelfreuden
Tischdekorationen sind die Visitenkarte eines jeden gastronomischen Betriebs. Ob Restaurant, Hotel oder Kantine, große oder kleine Feste – jeder Gast schätzt eine stilvolle Dekoration. Papstar bietet eine umfangreiche Auswahl mit aufeinander abgestimmten Servietten und Tischdecken.

Dabei verwendet der Spezialist für Verbrauchsartikel aus der Eifel Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, das Royal Collection Sortiment ist zudem mit dem Nordic Eco Label Svanen ausgezeichnet. Die große Farbpalette der Royal Collection Serie hat Papstar zu Beginn des Jahres um die Farbe Flieder sowie verschiedene Dekore erweitert. Auch hier steht für das Unternehmen Nachhaltigkeit an erster Stelle. Alle Servietten der Serie Royal Collection sind FSC-zertifiziert, das heißt, der verwendete Zellstoff stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Die elegante Table Top Serie trägt zudem das Nordic Ecolabel "Svanen", das offizielle Öko-Label der skandinavischen Länder. Es signalisiert eine hohe Umweltverträglichkeit des Produkts, denn die Produktionsprozesse müssen mit niedrigen Emissionen erfolgen.

Die Nachhaltigswelle, die die Gastronomie und Hotellerie in den letzten Jahren erfasst hat, wird nicht abklingen, davon ist Marketing Manager Eric Eiser, überzeugt. Denn „der Verbraucher verlangt mehr als bloße Absichtserklärungen und Greenwashing.

Kontinuität und Ehrlichkeit sind bei der Umsetzung von nachhaltigen Maßnahmen gefordert. Dazu können Einsparungen im Ressourcenverbrauch zählen oder der Austausch bisheriger Produkte durch ökologisch sinnvollere, bei denen dann auch noch das Design stimmt.“ Diesen mit den Markenkonzepten pure & ROYAL Collection eingeschlagenen Weg wird Papstar weiter verfolgen, „denn nur mit nachhaltigen Produkten tragen wir zum Erhalt unserer Lebensgrundlage bei“, so Eiser.

Über das Unternehmen Papstar
Der Spezialist für verbraucherorientierte Sortimentskonzepte führt insgesamt mehr als 5.000 Artikel, die in die Basis-Produktgruppen Einmalgeschirr und Serviceverpackungen, Verpackungsmittel, Hygieneprodukte, Gedeckter Tisch, Haushaltshelfer sowie Dekoartikel und -zubehör aufgeteilt sind. Papstar bietet Komplettlösungen für Handel, Industrie, Gastronomie, Schnellverpflegung und Endverbraucher. Das Unternehmen beliefert vor allem Verbrauchermärkte, Großmärkte, Fachgroßhändler sowie die Gastronomie & Hotellerie. Papstar ist weltweit mit dem Fokus auf Europa aktiv und hat eigene Vertriebsgesellschaften in Österreich, Niederlande, Spanien, Frankreich, Schweden, Italien, Slowenien, Polen sowie offizielle Vertriebspartner in der Schweiz und in Kroatien.

Auf der Intergastra finden Sie Papstar in Halle 4, Stand C 62

Text: Papstar

 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News