INTERGASTRA 2014: Statement von Landesinnungsmeister Klaus Vollmer ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

INTERGASTRA 2014: Statement von Landesinnungsmeister Klaus Vollmer

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

anlässlich der Eröffnungspressekonferenz der INTERGASTRA am 01. Februar 2014

Meine sehr geehrten Damen und Herren,

sehr geehrte Gäste, sehr geehrte Fachpresse,

Das Konditorenhandwerk ist langjähriger Partner der Messe Stuttgart und des DEHOGA Baden-Württemberg

Ich will mich heute zunächst bedanken für die gute Zusammenarbeit in der Vergangenheit mit Herrn Schmidt und Herr Hauptgeschäftsführer Kirchherr.

Besonders darf ich heute begrüßen den neuen Präsident des DEHOGA Baden-Württemberg Herrn Engelhardt .Wir wünschen dem neuen Präsidenten alles Gute im neuen Amt. Sehr geehrter Herr Engelhardt Sie können sicher sein das das Konditorenhandwerk den DEHOGA auch in Zukunft unterstützt bei seiner erfolgreichen Messe INTERGASTRA.

Wir sehen es als unsere Aufgabe den Fachbesuchern aufzuzeigen welche modernen Trends und Techniken zu einem erfolgreicher Patisserie gehören. Hier bietet gerade die Schnittstelle zu Küche, zu Getränkeneuheiten und zur zugehörigen Technik – hierbei insbesondere die Innovationen – Möglichkeiten für eine erfolgreiche Symbiose.

Der Kunde erwartet von uns Konditoren, Patissiers und Chocolatiers eine Spitzenqualität. Hierfür ist er auch bereit einen leistungsgerechten Preis zu bezahlen. Der Markt für den süßen Abschluss einer Veranstaltung kennt nur das Ziel Klasse statt Masse.

Der neue Ausbildungsberuf des Speiseisbereiters im handwerklichen Bereich

spielt für den handwerklichen Konditor /Patissier eine wichtige Rolle. Denn im Sommer erwartet der Kunde handwerkliches Speiseeis in Konditoren- Premiumqualität. Die GELATISSIMO ist somit die richtige Antwort, um dem erhöhten Bedarf an Rohstoffen und Geräten für die handwerkliche Speiseeisherstellung zu begegnen. Die Marke GELATISSIMO zeigt neue Wege zu neuen Trends und Variationen. In der Symphonie von Kaffeespezialitäten, Kühles, Süßes, wird diese Messe neue Zielgruppen von Fachbesucher an sich binden.

Das Eiscafé in gut frequentierter Lage muss den Kundenwünschen gerecht werden. Mit kleinen Gerichten, Catering , Torten und Kuchenangebot mit internationalem Geschmacksrichtungen. Was man heute im Urlaub genießt, darauf will man zuhause auch nicht verzichten. Und die INTERGASTRA hat als Marktplatz die Aufgabe uns mit vielen Informationen zu versorgen.

Das Konditoreicafe und das Eiscafé sind zu Ganzjahresbetrieben geworden. Das Wetter bestimmt das Angebot. Und hier ist Flexibilität und Fachkompetenz gefragt

Der Vorteil des Konditormeisters besteht in seiner Kernkompetenz von herzhaften Snacks, über leichte Mousse-Torten bis zu leckereren Desserts.

Es gibt immer mehr Menschen mit Allergien die es zu beraten gilt. Diese immer wachsende Kundenschicht schätzt gerade die genauen Kenntnisse des Konditors und Patissiers über seine Produkte und stellt somit einen Wettbewerbsvorteil für uns dar. Die Energiewende ist auch bei uns angekommen und zwar hautnah mit unserer letzten Jahresabrechnung für Energie. Daher werden unsere Kollegen bei Investitionen darauf achten, dass die Energiebilanz verbessert wird.

Das Konditorenforum unseres Landesverbandes mit seinen hochkarätigen Fachleuten erwartet Sie in der Halle 8.Täglich von 10:30 bis 17:45 zeigen Joachim Habiger, der Zuckerartist des Konditorenhandwerks, die Herstellung von Zuckerschaustücken zu verschiedenen Anlässen und präsentiert erstmals das Thema Dekor aus Früchten und Gemüse Variationen. Lassen sie sich überraschen. Herr Mittermeier vom Pfersich Trendforum wird mit Monokularen Tellerdesserts dem interessierten Fachbesucher neue Kreationen nahebringen. Der Konditorenweltmeister Bernd Siefert wird uns mit dem Thema „Sweet Wedding“ auf die Hochzeitssaison einstimmen und Konditormeister Lothar Buss wird tagesfrische Mousse-Trüffel herstellen.

Ein Genuss par exellence. Wir haben wieder unsere Konditorenjugend zum Wettbewerb um den Robert Widmanncup eingeladen. Lassen wir uns überraschen wer den Siegespokal erringt.

Sie sehen das Konditorenhandwerk hat wiederum ein anspruchsvolles Programm vorbereitet für das kleine Bistro oder Caféhaus. Ergänzend sind die Café bar mit neuen Getränkeinnovationen vor Ort. Dieses Highlight findet in Halle 8 beim Konditorenforum statt.

Ich wünsche der INTERGASTRA einen guten Verlauf und bin mir schon jetzt sicher, dass sie ein Erfolg wird.

Es gilt das gesprochene Wort

Quelle: www.intergastra.de

 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News