INTERNORGA 2014: Bester Pizzabäcker Europas kommt aus der Toskana ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

INTERNORGA 2014: Bester Pizzabäcker Europas kommt aus der Toskana

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

18.03.2014

Großes Finale der Pizza Europameisterschaft auf der INTERNORGA

Rund 40 Pizza-Champions kämpften gestern live auf der INTERNORGA um den Titel des Pizza-Europameisters „Giropizza d’Europa“. Am Ende überzeugte die Kreation des 23-jährigen Italieners Daniel Favero. Er hatte für die Gewinner-Pizza aus seiner Heimat in der Toskana ein besonderes Mehl und Lardo Speck mitgebracht, der in den Marmorhöhlen von Colonnata reift. ´

„Ich wurde ins Mehl hinein geboren, meine Eltern haben eine Pizzeria in der Toskana. Den Titel sehe ich als Belohnung für meine Arbeit, ich bin sehr glücklich“, sagt der Gewinner Daniel Favero und freut sich, dass er sich auch gegen viel erfahrenere Pizzabäcker durchsetzen konnte. Nun geht es für ihn zur Pizza-Weltmeisterschaft nach Parma, Italien.

Die Bewertung der achtköpfigen internationalen Jury erfolgte bei der Pizza-EM in Hinsicht auf die Zubereitung des Teiges und die individuellen Toppings. Die Teilnehmer konnten sich für das Finale in den Vorentscheiden in Köln, Rom, Rimini, Paris, Budapest, Amsterdam, Massa Carrara und Riva del Garda qualifizieren. Mit dem Preis „Giropizza d’Europa“ werden seit zehn Jahren die Fähigkeiten und Kompetenzen der Pizzaioli in ganz Europa ausgezeichnet. Organisator ist das Magazin „Pizza e Pasta Italiana“.

Auf der INTERNORGA zeigen die Pizza-Champions der „Scuola Italiana Pizzaioli“ in Halle A2 außerdem während der gesamten Messetage in Seminaren, Tests und Tastings die perfekte Auswahl der Zutaten, die ideale Vor- und Zubereitung sowie spezielle Themen wie beispielsweise die Verarbeitung von Soja.

Über die INTERNORGA
Die INTERNORGA ist seit 1921 die europäische Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien. Jedes Jahr im März präsentieren mehr als 1.200 Aussteller aus dem In- und Ausland Neuheiten, Trends und Komplettlösungen für den gesamten Außer-Haus-Markt. Die Ausstellerpräsentationen werden durch ein großes Rahmenprogramm, international besetzte Kongresse, Award-Verleihungen und innovative Sideevent-Konzepte ergänzt. Die INTERNORGA findet traditionell auf dem Hamburger Messegelände im Herzen der Hansestadt statt. Der Einlass erfolgt ausschließlich nach Legitimation als Fachbesucher. Eintritt: 29,50 Euro (Zweitageskarte 38 Euro), Fachschüler: 16 Euro.

Quelle: www.internorga.com/

 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News