INTERNORGA 2014: Mehr Highlights denn je ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

INTERNORGA 2014: Mehr Highlights denn je

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

04.02.14

Wichtigster Branchentreff des Jahres öffnet in Hamburg

Es ist wieder soweit: Vom 14. bis 19. März 2014 ist INTERNORGA-Zeit! Die Hamburger Messehallen werden dann wieder zum wichtigsten Branchentreff für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien. Die europäische Leitmesse ist Garant für einen umfassenden Marktüberblick über Produkte, Trends und Innovationen – sowie für jede Menge Ideen und Inspirationen für das eigene Unternehmen. Mit dabei sind alle Marktführer sowie kleine innovative Konzepte – genau diese Mischung macht die Fachmesse so einzigartig. Und das im Herzen Hamburgs, der Hauptstadt innovativer Gastronomie- und Hotellerie-Konzepte.

„Die INTERNORGA ist und bleibt die Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt und der wichtigste Treffpunkt des Jahres. In Hamburg zeigen die Unternehmen ihre Weltneuheiten und geben den Fachbesuchern aller Branchen den besten Überblick. Und wir freuen uns, auf der INTERNORGA 2014 mehr Highlights denn je präsentieren zu können“, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Die diesjährigen Premieren sind besonders erlebnisreich: Live auf der Messe wird das Finale der Pizza Europameisterschaft ausgetragen, die Wildbakers zeigen mit ihrer verrückten Backshow, wie kreativ das Bäckerhandwerk sein kann, und in der neuen WEIN Welt können sich Gastronomen praxisnah beraten lassen. Mit dabei sind natürlich auch die im vergangenen Jahr sehr erfolgreich eingeführten Formate wie die LiquID Bar, das Trendforum Pink Cube und die SKYWALK Tafel. Damit nicht genug: Gespannt sein dürfen die Fachbesucher auch auf die Newcomers‘ Area und das hochkarätige Kongress-Programm sowie auf die exklusiven Events und Partys. Und bereits zum vierten Mal wird im Rahmen der Fachmesse der begehrte INTERNORGA Zukunftspreis verliehen.

Die Highlights im Überblick:

Pizza-EM
Die Besten der Besten unter den Pizzabäckern treffen sich zum Finale und kämpfen am 17. März live auf der Messe um den Titel des Europameisters „Giropizza d’Europa“. Der Gewinner darf sich Europas bester Pizzabäcker nennen. Die Finalisten konnten ihr Talent als Pizzabäcker bereits in den Vorauswahlen unter Beweis stellen: Sie sind die Gewinner der Wettbewerbe in Rom, Rimini, Paris, Budapest, Amsterdam, Massa Carrara und Riva del Garda. Begleitend bieten die World Pizza Champions der „Scuola Italiana Pizzaioli“ täglich zahlreiche Seminare, Tests und Tastings rund um das Thema Pizza an.

„Bakertainment“ mit den Wildbakers
Ein Highlight für Bäcker und Konditoren wird die Backshow der Wildbakers am 15. März sein, die unter dem Motto „Backen ist sexy“ frische und kreative Ideen rund ums Gebäck präsentieren und Branchen-Kennern wie Berufseinsteigern Inspiration für den eigenen Betrieb geben.

Newcomers‘ Area
In der Newcomers‘ Area wird innovativen Produkten und unkonventionellen Ideen eine exponierte Plattform geboten. Hier präsentieren sich rund 20 Unternehmen, um neue Zielgruppen und Geschäftsfelder aus Gastronomie und Hotellerie zu erschließen. Die inspirierende Angebots-Mischung reicht von regenerierenden Getränken für Partygänger bis hin zu Servietten in Tabs-Form oder Trinkhalmen im Retro-Look.

Trendforum Pink Cube
Nach der erfolgreichen Premiere in 2013 wird auch in diesem Jahr im Trendforum Pink Cube ein Blick über den berühmten Tellerrand in die Zukunft geworfen und internationale Gastro-News und Snacking-Trends vorgestellt. Das Trendforum, das unter der Regie von Trendforscherin Karin Tischer steht, ist gleichzeitig Impulsgeber und Diskussionsplattform. Der thematische Schwerpunkt wird vor allem auf internationalen Bäckereikonzepten und Snacks liegen.

WEIN Welt
Die neue WEIN Welt offeriert Wissenswertes rund um Anbau, Winzer, Lagen und die Kellermeisterei direkt vom Winzer – vor allem für Weine, die exklusiv für die Gastronomie hergestellt werden und nicht im Lebensmitteleinzelhandel erhältlich sind. Winzer und Weingüter aus vier Kontinenten präsentieren die faszinierende Vielfalt der aktuellen Weinwelt. Hier findet jeder Gastronom oder Wirt für sein individuelles Konzept den passenden Tropfen.

LiquID Bar
In der LiquID Bar treffen sich Aussteller und Fachbesucher in der inspirierenden Atmosphäre einer Szenebar zum Austausch. Der optimale Ort, um neue Getränketrends und ihre Hersteller bzw. Importeure kennenzulernen, darunter exklusive Gins, Rums und Wodkas ebenso wie exotische Liköre oder außergewöhnliche Filler zum Mixen. Inspiration versprechen nicht allein nationale und internationale Trendsetter, sondern auch kleine, regionale Newcomer.

SKYWALK Tafel
Was im Bereich Table-Top angesagt ist, und welche Trends auf den Tisch kommen, das ist auf der SKYWALK Tafel zu sehen. Auf der 30 Meter langen Tafel zwischen den den A- und B-Hallen zeigen namhafte Aussteller, wie Geschirr, Gläser, Besteck und Tischwäsche spektakulär inszeniert werden.

Kaffee-Trends
Bei 70 Ausstellern in insgesamt fünf Hallen dreht sich alles um die braune Bohne. Ob Rohkaffee, Röstereien, Veredler, Maschinenhersteller oder Top Baristi – auf der INTERNORGA 2014 präsentieren sich die Keyplayer und kleinere innovative Konzepte der internationalen Kaffebranche. Dabei ist alles vom Single-Serve-Konzept bis zur Siebträger-Maschine und zum Kaffee-Vollautomaten, vom Schümli bis zur besonderen Spezialität.

EIS Welt
Die EIS Welt eröffnet die Saison auf der INTERNORGA: Eis-Cafés, Bäckereien und Konditoreien, Gastronomie und Hotellerie können sich einen Überblick über die Vielfalt der Speiseeisherstellung verschaffen und das geeignete Angebot für den eigenen Betrieb finden. Das Angebot reicht von Eismaschinen über Zubehör bis hin zu Zutaten und Rezeptideen. Austeller aus ganz Europa präsentieren die idealen Komponenten für einen erfolgreichen Sommer.

INTERNORGA Zukunftspreis
Mit dem INTERNORGA Zukunftspreis setzt die Hamburg Messe und Congress GmbH auch 2014 ein klares Zeichen in puncto Nachhaltigkeit und Innovation. Der unabhängige Preis wird im Rahmen der traditionellen Eröffnungsfeier am Vorabend der Fachmesse bereits zum vierten Mal verliehen. Ausgezeichnet werden Produkte, Dienstleistungen oder Strategien, die besonders zukunftsverträglich sind. Als neues Jury-Mitglied ist die internationale Trendforscherin Hanni Rützler dabei.

33. Internationales Foodservice-Forum
Europas größter Kongress für professionelle Gastronomie präsentiert wichtige Treiber des Profi-Gastronomiegeschäftes und gibt einen leidenschaftlichen Blick in die Zukunft. Ein besonderes Augenmerk liegt in diesem Jahr auf den Themen modernes Personalmarketing und Mitarbeiterbindung. Torwartlegende Oliver Kahn wird als Keynote-Speaker über seine „Philosophie der Nummer 1“ referieren und betonen, dass Erfolg im Sport wie in der Gastronomie eine Mannschaftsaufgabe ist.

40. Deutscher Kongress für Gemeinschaftsverpflegung
Der GV-Kongress feiert sein 40. Jubiläum auf der INTERNORGA und würdigt das Ereignis nicht nur mit der exklusiven GV-Party am Vorabend, sondern auch mit Betriebsgastronomie vom Feinsten, unter anderem von und mit Sternekoch Nelson Müller.

INTERNORGA-Forum Schulcatering
Unter dem Motto „Schulessen bunt und gesund“ präsentieren hochkarätige Referenten Konzepte und Ideen für die Mensa von morgen. Mit von der Partie: TV-Koch und Kochbuchautor Tim Mälzer, der sich auf besondere Weise der gesunden Ernährung von Kindern widmet.

Über die INTERNORGA
Die INTERNORGA ist seit 1921 die europäische Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien. Jedes Jahr im März präsentieren mehr als 1.200 Aussteller aus dem In- und Ausland Neuheiten, Trends und Komplettlösungen für den gesamten Außer-Haus-Markt. Die Ausstellerpräsentationen werden durch ein großes Rahmenprogramm, international besetzte Kongresse, Award-Verleihungen und innovative Sideevent-Konzepte ergänzt. Die INTERNORGA findet traditionell auf dem Hamburger Messegelände im Herzen der Hansestadt statt. Der Einlass erfolgt ausschließlich nach Legitimation als Fachbesucher. Eintritt: 29,50 Euro (Zweitageskarte 38 Euro), Fachschüler: 16 Euro. Weitere Informationen zur INTERNORGA 2014 unter: www.internorga.com

Quelle: www.internorga.com

 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News