Internorga 2017:
Craft Beer Boom auf der INTERNORGA geht weiter ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Internorga 2017:
Craft Beer Boom auf der INTERNORGA geht weiter

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

CRAFT BEER Arena 2017 noch größer

Handgebrautes Bier ist beliebt wie nie. Das zeigt sich vor allem auf der INTERNORGA, der Trendschmiede für den gesamten Außer-Haus-Markt. Vom 17. bis 21. März 2017 geht die CRAFT BEER Arena in die dritte Runde und ist größer denn je. Auf der Fläche präsentieren sich im kommenden Jahr über 30 kreative Brauer – darunter sowohl Brauer, die von Anfang an die Treue halten, als auch viele spannende neue. Neben den nationalen werden auch wieder internationale Craft Biere zu sehen sein, die ihren Vertrieb in den deutschen und europäischen Markt von der INTERNORGA aus starten.



„Die CRAFT BEER Arena ist eines der Highlights auf der INTERNORGA. Die vorgestellten Produkte und Konzepte gewinnen immer weiter an Relevanz für Gastronomie und Handel. Nicht zuletzt bereichern sie jede kreative Getränkekarte. Ich freue mich, dass unsere CRAFT BEER Arena von Jahr zu Jahr immer erfolgreicher wird. Wer dort nicht vorbei schaut, verpasst etwas“, sagt Claudia Johannsen, Geschäftsbereichsleiterin Hamburg Messe und Congress GmbH.

Nationale und internationale Craft-Bier-Vielfalt

Die handgebrauten Biere in der CRAFT BEER Arena bieten für jeden Geschmack etwas. Weg vom industriell hergestellten Bier im Einheitsgeschmack hin zu Kreativbier mit individuellen Geschmacksnoten. Sowohl nationale als auch internationale Craft Bier Fans kommen auf ihre Kosten. Mit dabei sind etablierte große und kleine Brauer aus ganz Deutschland sowie Brauereien aus Europa und Nordamerika. Erstmals stellt die Wacken Brauerei ihre Angebotsvielfalt auf der INTERNORGA vor. Ebenfalls neu dabei sind die BBF Berliner Bierfabrik sowie die Ratsherrn Brauerei. Nicht von der INTERNORGA wegzudenken sind Maisel & Friends, BRLO, Steamworks, die Stieglbrauerei zu Salzburg sowie die Kreativbrauerei Kehrwieder, die allesamt zum wiederholten Mal mit ihren inspirierenden Craft Beer-Geschmackserlebnissen auftrumpfen werden.  

Spannende Workshops und Podiumsdiskussionen rund um das Bier

Das Craft Beer Angebot der Brauer wird von einem umfangreichen und spannenden Rahmenprogramm begleitet, das täglich in der CRAFT BEER Arena stattfindet. Gastronomen können hier an Einführungen in das Thema Craft Beer teilnehmen sowie bei moderierten Verkostungen die Craft Biere probieren. Auf dem speziell für die Bedürfnisse der Gastronomie und des Handels abgestimmten Programm stehen darüber hinaus Podiumsdiskussionen mit Vertretern des Getränkefachgroßhandels über aktuelle Themen des Craft Beer Vertriebs. Außerdem werden zahlreiche Workshops rund um die neue Biervielfalt angeboten – mit Themen zur betriebswirtschaftlichen Bedeutung von Craft Beer, Food Pairings oder die Bierkultur in Bars.



Quelle: internorga.com



 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News