INTERNORGA 2017:
INTERNORGA Next Chef Award-Gewinner stellt eigenes Kochbuch zusammen mit Johann ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

INTERNORGA 2017:
INTERNORGA Next Chef Award-Gewinner stellt eigenes Kochbuch zusammen mit Johann Lafer kulinarisch vor

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

INTERNORGA Next Chef Award-Gewinner stellt eigenes Kochbuch zusammen mit Johann Lafer kulinarisch vor

Internorga 2017

Nachwuchskoch Jonas Straube aus Hamburg begeistert mit Crossover-Küche

Heiß her ging es an der Elbe. Jonas Straube, Gewinner des Next Chef Award by INTERNORGA, stellte sein erstes eigenes Kochbuch im Störtebeker Elbphilharmonie mit dem Titel ‚Next Chef Jonas Straube – Crossover‘ vor. Im Gespräch mit Johann Lafer, Initiator des innovativen Wettbewerbs für Nachwuchsköche auf der Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt, ging es um Straubes Liebe zur euro-asiatischen Crossover-Küche und seinen Job als Kochprofi. Als kulinarisches Highlight servierte Straube den geladenen Gästen seinen persönlichen Fisch-Favoriten Cobia mit Honig, Limette und Zitronengras.
 

Im Buch präsentiert der 27-Jährige die Highlights aus seiner zehnjährigen gastronomischen Karriere. Dabei liegt der Fokus auf einer außergewöhnlichen Crossover-Küche: asiatische Elemente, Produkte und Aromen, zubereitet in einem europäischen Kontext. Besonders wichtig sind Straube frische Zutaten, klare Aromen und kurze Garzeiten. Sein Anspruch ans Kochen ist stets, seine Gäste glücklich zu machen und dass es ihnen mindestens genauso gut schmeckt wie ihm selbst.

Talent und Leidenschaft für den Beruf sind bei dem jungen Koch untrennbar miteinander verbunden: „Der Beruf Koch ist etwas ganz Besonderes, weil er sehr vielseitig ist. Am Einfallsreichtum und letztlich an den Ergebnissen kann jeder die Lust und Laune am Kochen erkennen. Essen steht immer für eine gewisse Lebensqualität und Genuss. Und ich habe das Glück, durch meinen Beruf Menschen mit tollen Produkten und Kochideen glücklich zu machen. Mit meinem Buch kann nun jeder meine Lieblingsrezepte unkompliziert nachkochen und hoffentlich damit anderen ebenso ein Lächeln ins Gesicht zaubern“, fasst Jonas Straube zusammen.

Johann Lafer zeigt sich begeistert von dem Buch: „Jonas Straube hat es mit viel Kreativität, Fleiß und Leidenschaft geschafft, die heimische Küche ganz wunderbar mit asiatischen Akzenten zu verbinden. Herausgekommen sind großartige Rezepte, die für jeden Geschmack etwas bereit halten. Ich bin mir sicher, von Jonas Straube werden wir noch viel hören und vor allem schmecken – er ist ein herausragendes Talent, der ein Vorbild für jeden jungen Koch sein sollte.“

Und auch der Preisverleiher INTERNORGA ist besonders stolz: „Es ist großartig mitzuerleben, mit welcher Power Jonas Straube für seinen Beruf brennt. Wir brauchen mehr solcher Talente in der Gastronomie und Hotellerie. Das Buch ist wirklich schön geworden, sehr persönlich und professionell – die Rezepte zeugen von hoher Qualität und Vielfalt. Ich freue mich sehr für Jonas Straube und hoffe, dass er der INTERNORGA verbunden bleiben wird“, sagt Claudia Johannsen, Geschäftsbereichsleiterin der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Hintergrund:
Mit 26 Jahren gewann Jonas Straube 2016 den ersten Next Chef Award auf der INTERNORGA und sicherte sich als Preis ein eigenes Kochbuch beim renommierten Teubner-Verlag. Das Buch ‚Next Chef Jonas Straube – Crossover‘ (ISBN: 9783833862434) ist seit dem 13. September 2017 im Buchhandel für 19,90 Euro erhältlich. Nach Stationen in Oberkirchen/Schmallenberg, St. Moritz, Mallorca und Hamburg ist Straube mittlerweile Sous-Chef im Restaurant Störtebeker in der Elbphilharmonie.

Mit dem Next Chef Award fördert die INTERNORGA zusammen mit TV- und Star-Koch Johann Lafer den Kochnachwuchs. Der Wettbewerb richtet sich an alle Nachwuchsköche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz – ganz gleich ob Restaurant, System- oder Hotel-Gastronomie, Catering oder Betriebsrestaurant – und gilt als wichtiges Sprungbrett für Kochtalente. Die Kandidaten dürfen nicht älter als 26 Jahre sein und müssen eine abgeschlossene Kochausbildung vorweisen. Ab Herbst 2017 können sich junge Talente wieder als Kandidaten für den Next Chef Award 2018 bewerben. Ausgetragen wird der Wettbewerb in Live-Challenges auf der INTERNORGA vom 9. bis 13. März 2018 in Hamburg.

 

Bild & Text: internorga.com

 

 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News