LogiMAT 2014: Der weltweit einzigartige Laser Grinder® ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

LogiMAT 2014: Der weltweit einzigartige Laser Grinder®

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

25.02.2014

Diesen Artikel finden Sie in der Ausgabe LogiMAT 2014 vom Messekurier

Der weltweit einzigartige Laser Grinder® XPT ist eine im Jahr 2012 erstmals in einem laufenden Lager eingesetzte Bodenschleifmaschine.

Die aus einem über 20 Jahren erfolgreich angewandten, patentierten Verfahren gesammelten Erfahrungen wurden unter Berücksichtigung der gestiegenen Kundenwünsche über die Bodengenauigkeit in Schmalgassen in diesem Gerät umgesetzt.

Feinstdosierbare Steuerungen der Hydraulik über Befehle der Höhensteuerung aus dem womöglich global genaueste Lasersteuerungssystem der für eine „Baumaschine“ zu einem einzigartigen und dem neuesten Stand der Technik entsprechenden Ganzen zusammen gesetzt.

Die Maschine berechnet sich selbst die Höhenlage des zu schleifenden Profils, sie erzielt ein unter den Lasträdern der Stapler nahezu waagerechtes Ergebnis ohne menschliche Einflüsse; eine weitere Prämisse ist die Errechnung und Herstellung des Profils mit so wenig Schleifabtrag wie möglich unter Einhaltung der normativ höchstwertigen Grenzwerte an die Mastschrägstellung von Staplern in Fahrtrichtung.

Mit dieser dem jüngsten Stand der Technik entsprechenden Maschine bearbeitete Böden decken die Nutzeranforderungen für jede noch so grosse Hubhöhe, erlauben höchste Fahrgeschwindigkeit, die Anwendung von Lagernavigationsystemen oder den Einsatz der Fahrzeuge als FTS.

Es werden alle normativen (DIN 15185, Teil 1 – DIN EN 15620) oder herstellerbezogenen Anforderungen (VDMA Guideline) an die Genauigkeit von Böden unterschritten werden. Dies ergibt sich aus einer Vielzahl von geprüften Arbeiten, die mit dem Laser Grinder® XPT ausgeführt wurden.

Die Diamantwerkzeuge der Schleifköpfe sind in der Lage, sich durch senkrecht angeordnete Dehnfugenprofile der Bodenplatten zu arbeiten und haben keine Konflikte mit zu hoch angeordneten Bewehrungsmatten.

Der Antrieb erfolgt über einen EURO5-Dieselmotor, dessen Abgaswerte alle Anforderungen unterschreiten und der für viele Kunden in sensiblen Bereichen ohne wahrnehmbare Abgasbelästigung eingesetzt wurde; die Lärmbelästigung liegt weit unter dem Grenzwert, den die Bau-Berufsgenossenschaft als verpflichtend für das Tragen von Gehörschutzmaßnahmen vorsieht. Die Maschine ist autark – Wasser, Energie und Abwassertanks werden im System mitgeführt und bedürfen keiner besonderen kundenseitiger Maßnahmen.

Auf Wunsch kann die Besichtigung ausgeführter Objekte oder einer Ausführung befindlichen Baumaßnahme ermöglicht werden. Aktuell sind die für das Verfahren zuständigen deutsch- und englischsprachigen Verantwortlichen erreichbar in Halle 6, Stand 217.

bs-bodensysteme.de
+49 7335 921521

cogrigroup.com
+44 1484 600080

www.face-consultants.com
+44 1484 600090

TEXT: XPT

 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News