Motek 2014: Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Motek 2014: Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

21.03.2014

33. Motek und 8. Bondexpo mit sehr starker Nachfrage

Noch sind es gut sechs Monate bis zur Motek 2014 und das Tendenz-Barometer steht für die Welt-Leitmesse im Bereich Produktions- und Montageautomatisierung ungebrochen auf sehr stürmischem Andrang! Dies veranlasst Rainer Bachert, den Projektleiter des Fachmessen-Duos für die Prozessketten-Automatisierung, zur realistisch-optimistischen Annahme, ein weiteres Mal die 1000er-Marke erreichen, wenn nicht gar übertreffen zu können. Denn aktuell sind bereits deutlich über 700 Aussteller zur Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung und knapp 100 zur Bondexpo – Internationale Fachmesse für Klebtechnologien gemeldet. Die Kompetenz- und Knowhow-Plattform Motek mit Bondexpo profitiert erneut vom anhaltend hohen Bedarf an Komponenten, Baugruppen, Subsystemen und Komplettlösungen für die Produktions-, Montage-, Prüftechnik-, Verpackungs- und Intralogistik-Automatisierung durch Robotik, Handhabungstechnik und Materialflusseinrichtungen. Um den Herausforderungen der Produzenten und deren Zulieferer nach mehr Effizienz, reproduzierbar hoher Qualität, maximaler Lieferflexibilität und niedrigen Kosten durchgängig gerecht zu werden, ist ein im Vergleich zu anderen Branchen höherer Innovationsgrad erforderlich. Diesen spiegelt das Produkt- und Leistungsangebot der Leitmesse Motek, zusammen mit ihrem kleb-, füge- und verbindungstechnischen Satellit Bondexpo eindrucksvoll wider, und unterstützt damit die Wettbewerbsfähigkeit der Anwender.

Motek wieder mit Spezial-Messeführer „Montageanlagenbau“ sowie erstmals auch mit speziellem Messeführer zum Thema „Fügeprozess-Technologien“

Diese Anwender fertigen in Zeiten der globalisierten Produktion in vielen Ländern, wodurch sich auch die Märkte der Hersteller und Anbieter von Detail- und Systemlösungen für die Produktions- und Montageautomatisierung verschieben. Aktuell „saugt“ China einen großen Teil an Robotik und Handhabungstechnik samt Peripherie förmlich auf. Dies hat zur Folge, dass andere Produktionsländer sofort nachziehen müssen, um bezüglich Produktivität und Wirtschaftlichkeit nicht ins Hintertreffen zu geraten. Daraus erklärt sich auch der hohe und weiter wachsende Anteil an Fachbesuchern mit Entscheiderqualität aus dem nahen und fernen Ausland. Kamen die Fachbesucher zur vergangenen Motek/Bondexpo aus knapp 100 Nationen nach Stuttgart, so dürfte sich der Anteil in 2014 weiter erhöhen. Unterstützung erhalten die in- und ausländischen Fachbesucher durch die Neuauflage des im letzten Jahr erstmals veröffentlichten Spezial-Messeführers „Montageanlagenbau“, dem zur Session 2014 der Spezial-Messeführer „Fügeprozess-Technologien“ zur Seite gestellt wird. Damit findet die enge Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner xpertgate GmbH & Co. KG ihre logische Fortsetzung, wovon die Fachbesucher aus aller Welt durch echten Mehrwert in Bezug auf „Investitionen in Lösungen und die Entscheidungsfindung“ profitieren.

Premiere auf der Motek 2014: Die Verleihung des „handling award zur Motek“

Eine weitere Neuheit stellt die gemeinsam mit der Fachzeitschrift „handling“ ausgelobte Verleihung des „handling award zur Motek“ dar, und zwar in den beiden Preiskategorien 1. Innovative Neuentwicklung eines Produkts oder einer Systemlösung, und 2. Innovative Anwendung bereits bestehender Technologien. Im Rahmen der Feierstunde, die am Nachmittag des 2. Messetag (07.10.2014) stattfindet, wird zudem der „Ehrenpreis für das Lebenswerk einer Branchen-Persönlichkeit“ überreicht, womit der „handling award zur Motek“ dann insgesamt drei Mal zur Verleihung kommt. Ab sofort können Unternehmen oder Einzelpersonen ihre Bewerbungen für die beiden genannten Preiskategorien einreichen!

Quelle: www.motek-messe.de

 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News