PRODUCTRONICA 2017:
productronica innovation award geht in die zweite Runde ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

PRODUCTRONICA 2017:
productronica innovation award geht in die zweite Runde

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

productronica innovation award geht in die zweite Runde

Productronica 2017

Die Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektronik zeichnet bereits zum zweiten Mal innovative Produkte aus. Über die Gewinner in den sechs Kategorien stimmt eine unabhängige Jury ab. Am innovation award dürfen ausschließlich Aussteller der productronica teilnehmen. Bewerbungen für die Kategorien Cable, Coils & Hybrids, Future Markets, Inspection & Quality, PCB & EMS, Semiconductor sowie SMT sind bis zum 1. September 2017 möglich. Die Gewinner erhalten den Preis am 14. November 2017 auf der productronica.

Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2015 mit über 70 eingereichten Bewerbungen verleiht die Messe München in Kooperation mit der Fachzeitschrift productronic auch in diesem Jahr den productronica innovation award. Bei der ersten Ausgabe vor zwei Jahren haben folgende Unternehmen eine Auszeichnung erhalten:

  • Kategorie Cables, Coils & Hybrids: Schleuniger (CoaxCenter 6000)
  • Kategorie Future Markets: Asys Group (PULSE)
  • Kategorie PCB & EMS: Fuji Machine (SmartFAB)
  • Kategorie Semiconductor: F&K Delvotec (Laserbonder)
  • Kategorie SMT: Rehm Thermal Systems (Reel-to-Reel Anlage)


Aussteller der productronica haben bei der zweiten Ausgabe des innovation award die Möglichkeit, neben den bisherigen Kategorien ebenfalls Bewerbungen in der neu geschaffenen Rubrik Inspection & Quality einzureichen. Einsendeschluss für die Entwicklungen und Innovationen ist Freitag, 1. September 2017.

Aus den eingereichten Innovationen prämiert die Jury für jede der sechs Kategorien einen Gewinner. Zu den unabhängigen Juroren zählen:

  • Prof. Klaus-Dieter Lang, Fraunhofer IZM
  • Daniel Müller, VDMA
  • Prof. Mathias Nowottnick, Universität Rostock
  • Prof. Lothar Pfitzner, Universität Erlangen
  • Dr. Rolf Winter, ZVEI
  • Dr. Heinz Wohlrabe, Technische Universität Dresden


Die Gewinner der sechs Kategorien werden im Rahmen der productronica Hauptpressekonferenz am 14. November 2017 auf dem Münchner Messegelände bekanntgegeben.

Einreichungen sind unter folgendem Link möglich: www.all-electronics.de/productronica-innovation-award-anmeldung/


Bild & Text: productronica.com

 

 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News