SPS IPC Drives 2014: Call for Papers veröffentlicht ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

SPS IPC Drives 2014: Call for Papers veröffentlicht

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

03.03.2014

SPS IPC Drives 2014: Call for Papers veröffentlicht

Der Call for Papers zum Kongress der SPS IPC Drives 2014 (25.-27.11.2014, Nürnberg) ist eröffnet.

Potentielle Referenten können Ihre Beiträge für den größten anwenderorientierten deutschsprachigen Kongress bis zum 09.05.2014 online eingereichen.

Das Kongresskomitee unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Georg Frey, Prof. Dr.-Ing. Walter Schumacher und Prof. Dr.-Ing. Alexander Verl sucht Referenten zu folgenden Themenbereichen:

Automation

• Safety und Security von automatisierten Anlagen
• Industrielle Sensorik und Bildverarbeitungssysteme
• Neue drahtlose Kommunikationstechniken
• Automatisieren mit Tablets und Smartphones
• Virtuelle Planung und Inbetriebnahme
• Techniken für das Automatisierungstechnik-Engineering
• Automatisierung von mobilen Maschinen
• Monitoring und zustandsorientierte Wartung
• Automatisierungstechnik für Energieeffizienz
• Automatisieren mit der Cloud
• Systemdesign in der industriellen Automatisierung
• Innovative Steuerungsarchitekturen

Drives

• Antriebsregelung und Umrichtertechnik
• Energieeffizienz und Energiemanagement
• Mechatronische Anwendungen (Verpackungs-, Druck-, Spritzgieß- und Textilmaschinen o.ä.)
• Funktionale Sicherheit
• Linear- und Direktantriebe
• Antriebsregelung bei Robotern und Werkzeugmaschinen
• Sensorik in Antriebssystemen
• Bewegungssteuerung und Schwingungsdämpfung
• Kleinantriebe und integrierte Antriebe
• Engineering, HIL-Simulation und virtuelle Inbetriebnahme
• Drehzahlgeregelte Hydraulikpumpen und Elektrohydraulikzylinder
• Reluktanzantriebe und Spezialmotoren

Innovationspreis der Automatisierungsindustrie prämiert junge Ingenieure
Die besten drei Referenten (unter 35 Jahre) werden für herausragende Leistungen auf dem Kongress ausgezeichnet. Eine Jury, bestehend aus dem Kongresskomitee, wählt auf Basis der eingereichten Abstracts die Gewinner aus und prämiert diese mit 3.000 EUR, 2.000 EUR sowie 1.000 EUR.

Die Einreichungsmodalitäten des Call for Papers sowie weitere Informationen sind unter www.mesago.de/sps abrufbar oder beim Veranstalter Mesago Messemanagement GmbH unter sps(at)mesago(dot)com erhältlich.

Quelle: www.mesago.de/de/SPS/

 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News