SPS IPC DRIVES 2014: Key Player bestätigen SPS Automation India als ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

SPS IPC DRIVES 2014: Key Player bestätigen SPS Automation India als weltweite Businessplattform

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

09.07.2014

Der Ausblick auf die SPS Automation India, die im Februar 2015 stattfindet, ist ausgezeichnet.

Die erste Ausgabe findet große Resonanz in der Industrie. Weltweit bekannte Unternehmen aus der Automatisierungsbranche wie Delta Electronics India Pvt Ltd, Endress+Hauser India Pvt Ltd, Geissel India Pvt Ltd, Harting India Pvt Ltd, IFM Electronic India Pvt Ltd, Micro-Epsilon, Omron India, Pepperl+Fuchs, SICK India Pvt Ltd, Themis Automation (Murr Electronik) und weitere bestätigen ihre Teilnahme bereits mehr als acht Monate vor dem Auftakt. Über 100 nationale und internationale Aussteller werden erwartet, um aktuelle Technologien im Bereich der Industriellen Automatisierung zu zeigen. Dies unterstreicht die Stellung der Veranstaltung als anspruchsvolle und globale Businessplattform.

Durch Indiens Rolle als aufkommendes, internationals Produktions- und Versorgungszentrum investieren indische Hersteller in intelligente Automatisierungs- und Steuerungstechnik, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die derzeit auf 2 Milliarden Dollar geschätzte indische Automatisierungsindustrie wächst jährlich um 12 Prozent. Dies lässt auf ein großes Potenzial für die Branche schließen.

Fokussiert auf moderne Automalisierungslösungen für den indischen Markt, deckt die SPS Automation India eine breite Spanne von Produkten und Lösungen bis hin zu Dienstleistungen ab um Indiens Bedarf als einen der am schnellsten wachsenden Automatisierungsmärkte der Welt zu decken. Die Messe soll, wie das Vorbild SPS IPC Drives in Nürnberg, eine führende Plattform für den Fortschritt in der Automatisierung verkörpern und dabei Möglichkeiten der Kostenoptimierung und aktuelle Technologien in der Fabrik- und Prozessautomatisierung aufzeigen.

Mr. Raj Manek, Geschäftsführer, Messe Frankfurt Trade Fairs India Pvt Ltd erläutert Indiens Wachstum im kommenden Jahrzehnt wie folgt: “Indien hat sich als ein ökonomisches Kraftwerk etabliert und hat das Potenzial bis 2025 weltweit der fünftgrößte Verbrauchermarkt zu werden. Mit den geplanten industriellen Expansionen, gestützt von der Nachfrage für Produkte und Dienstleistungen können Unternehmen in der Automatisierungsbranche eine Welle von Möglichkeiten über alle Anwendungsbereiche hinweg erwarten.” Manek weiter: “Mit der Messe an einem der meist industrialisierten Standorte Indiens, dem Staat Gujarat, wird dies eine perfekte Chance für Anbieter, sich im indischen Markt zu etablieren und ihre Präsenz zu stärken.”

SPS Automation India findet vom 05. – 07.02.2015 im Mahatma Mandir Convention and Exhibition Centre Gandhinagar in Ahmedabad, Gujarat statt. Die Veranstaltung wird von der Messe Frankfurt Trade Fairs India Pvt Ltd organisiert, einer 100% Tochterfirma der Messe Frankfurt GmbH. In ihrem Porfolio haben sie Veranstaltungen wie der ACMA Automechanika New Delhi, Automotive Engineering Show, Techtextil India, Heimtextil India, Ambiente India, Light India, Watertech India, Pollutech India, Cleantech India, Wastetech India und Secutech India. Als Anbieter hochprofessioneller B2B-Plattformenwird die Messe Frankfurt auch die SPS Automation India auf das gleiche Niveau wie andere internationale Events im gleichen Sektor bringen.

Weitere Informationen zur SPS Automation India 2015 finden Sie unter www.spsautomation-india.in

 

Quelle: mesago.de

 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News