Tube & Wire 2014: Hochwertige Spezialwerkstoffe ...

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Tube & Wire 2014: Hochwertige Spezialwerkstoffe

Mit den Messekurier-RSS-Feeds immer auf dem neusten Stand

07.04.2014

Diesen Artikel finden Sie in der Ausgabe Tube & Wire 2014 vom Messekurier

Vom 07. bis 11. April öffnet in Düsseldorf wieder die Wire ihre Tore.

Auch die VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG (Hanau) ist beim Treffen der über 1.300 Aussteller aus rund 50 Ländern dabei und präsentiert an Stand D75 in Halle 11 ihre Werkstoffe, die sich - technisch und ökonomisch optimal geeignet - gezielt auf die Anforderungen der Kunden abstimmen lassen und passgenau in den jeweils gewünschten Dimensionen an die Kunden geliefert wird.

Für die Abnehmer bedeutet dies ein hohes Maß an Flexibilität und ermöglicht es ihnen, hochwertige Spezialwerkstoffe auch in Losgrößen von typischerweise 100 bis 500 kg zu beziehen - und Fortschritt und Forschung somit ganz nach Wunsch voranzubringen.

Große Vielfalt bei gleichen Ausgangselementen
Unter Verwendung der Hauptelemente Eisen, Nickel und Kobalt stellt die VAC Drahtprodukte mit höchst unterschiedlichen Eigenschaften her. Im Bereich der weichmagnetischen Anwendungen beispielsweise, wo immer neue Anforderungen bezüglich Genauigkeit und die Fähigkeit zur Miniaturisierung gestellt werden, bietet die VAC verschiedene Nickel-Eisen und Kobalt- Eisenlegierungen an.

So wird MUMETALL® mit einer Maximalpermeabilität bis 250.000 als zentrales Bauteil in Stromsensoren eingesetzt. Neben den weichmagnetischen Legierungen stellt die VAC auch verformbare Dauermagnete her, die sich vor allem durch sehr hohe Festigkeitswerte auszeichnen. Aufgrund seiner Duktilität ist zum Beispiel CROVAC® auch in Form von Draht und abgelängten Stiften lieferbar. Auch lassen sich komplexere Geometrien durch Biegen oder geeignete Nachbearbeitung realisieren. Im Gegensatz zu sehr spröden Seltenerdoder teuren AlNiCo-Magneten stellen CROVAC® -Stifte beispielsweise in bistabilen Relais eine hochwertige und zugleich kostengünstige Alternative dar.

Zu den technologischen Highlights gehören zweifelsfrei auch die Federwerkstoffe der VAC. Legierungsspezifisch existieren einzigartige Eigenschaftskombinationen. So findet sich in jeder hochwertigen mechanischen Uhr eine Aufzugsfeder aus NIVAFLEX ®/5. Nur dieser Werkstoff bietet Festigkeiten bis 3000 MPa gleichzeitig mit einer Restduktilität, die auch bei einer hohen Wechselbelastung der Feder eine extrem lange Lebensdauer gewährleistet. Darüber hinaus sind Federn aus NIVAFLEX unmagnetisch und korrosionsbeständig. Nach mehr als 60 Jahren gibt es nun einen neuen, patentierten Werkstoff namens NIVAFLEX Plus. Dank seiner verbesserten Eigenschaften lässt sich die Gangreserve mechanischer Uhren mit Federn aus der neuen Legierung um bis zu 25 % verlängern. Über die VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG

Die VACUUMSCHMELZE

(VAC) mit 1.500 Mitarbeitern in Hanau entwickelt, produziert und vermarktet Spezialwerkstoffe, insbesondere mit magnetischen, aber auch anderen physikalischen Eigenschaften sowie daraus veredelte Produkte. 1914 legte der erste Vakuumschmelzofen den Grundstein zur heutigen VACUUMSCHMELZE. Das Erschmelzen von Legierungen unter Vakuum erfolgt schon seit 1923 industriell. In über 40 Ländern erzielt die VAC-Gruppe heute einen Jahresumsatz von über 490 Millionen Euro und zählt mit über 800 Patenten zu den weltweit innovativsten Unternehmen bei der Entwicklung von hochwertigen industriellen Werkstoffen.

Das Produktangebot der VAC umfasst ein breites Spektrum magnetisch und physikalisch hochwertiger Halbzeuge und Teile, induktive Bauelemente für die Elektronik, Magnete und Magnetsysteme, die in den unterschiedlichsten Bereichen und Industriezweigen zum Einsatz kommen - von der Uhrenindustrie über Medizintechnik, regenerative Energien, Schiffsbau und Installationstechnik bis hin zur Automobil- und Luftfahrtindustrie. Die maßgeschneiderten Lösungen der VAC werden in enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt und spiegeln die hohe Werkstoffund Anwendungskompetenz verbunden mit neuester Fertigungstechnologie wider.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.vacuumschmelze.com

TEXT: VACUUMSCHMELZE GMBH & CO. KG
GRÜNER WEG 37
D-63450 HANAU

 
 
Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

Zurück Alle Messe News