Skip to main content
DRINKTEC

DRINKTEC 2022: drinktec überzeugt mit umfangreichem Rahmenprogramm

By Juli 29, 2022No Comments
Bild: Messe München

Bild: Messe München

Premieren, Verkostungen, Wettbewerbe oder Vorträge: Beim Rahmenprogramm der diesjährigen drinktec, die vom 12. bis 16. September auf dem Gelände der Messe München stattfindet, kommt jeder auf seine Kosten. Das Besondere hierbei ist die einmalige Mischung zwischen fachlichen Vorträgen und Diskussionen auf der einen und Live-Programm, Wettbewerben und Meisterschaften auf der anderen Seite.

„Inspiration hubs“ finden erstmals statt

So feiern in diesem Jahr beispielweise die „Inspiration hubs“ in den Hallen A3 und C6 ihre Premiere auf der Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie. Dabei haben die Aussteller erstmals die Möglichkeit, Präsentationen in Form von „best practice sharing“ und „learning“ im Austausch mit der Community zu halten.

Startup-Plattform feiert Premiere

Neben den „Inspiration Hubs“ gibt es in diesem Jahr aber noch eine weitere Premiere, nämlich die neu integrierte Startup-Plattform. In Zusammenarbeit dem Drink Innovation Campus (DICA) können junge Unternehmen hier erstmalig ihre kreativen und innovativen Ideen vorstellen. Ein umfassendes Rahmenprogramm mit Pitches, Networking-Events und Co-Creation Workshops bietet viele Möglichkeiten, sich dem internationalen Fachpublikum zu präsentieren.

drinktec – Der Treffpunkt für Meisterschaften

Wie schon bei vorangegangen Veranstaltungen findet auch heuer die Weltmeisterschaft der Biersommeliers am Vortag der Messeeröffnung, also am 11. September, im Conference Center Nord statt. Weitere Highlight sind zudem der European Beer Star, dessen Gewinner im Rahmen der drinktec am Mittwoch, 14. September geehrt und mit der Nacht der Sieger gefeiert werden, sowie die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer, deren Preisträger am 15. September um 16:30 Uhr vorgestellt und geehrt werden.

Keine drinktec ohne Verkostungen

Aber was wäre eine Messe wie die drinktec ohne fachkundige Verkostung? Die Möglichkeit hierzu bietet sich bei den „New Beverage Concepts“ mit dem Tasting neuer Rezepturen oder Inhaltsstoffe. Im „place2beer“ können sich die Messeteilnehmer derweil bei einem zwanglosen Gespräch treffen und gleichzeitig ein – wie der Name schon vermuten lässt – Bier oder auch andere Getränke und sogar Speiseöle verkosten.

oils+fats präsentiert Ölsaatenforum – und vieles mehr

Parallel zur drinktec findet die oils+fats als „Messe in der Messe“ statt. Die Spezialschau profitiert vom umfassenden Angebot an Abfüll- und Verpackungstechnik der Weltleitmesse drinktec und ist als Sonderfläche in der Halle C3 ausgewiesen. Am 16. September steht beim Ölsaatenforum im Zuge der oils+fats die Frage „Welche Rahmenbedingungen bestimmen die zukünftige Absatzentwicklung und Perspektiven des Ölsaatenanbaus?“ im Fokus.

 

Bild & Text: drinktec.com