Skip to main content
EUROTIER

EUROTIER 2022: Jetzt noch zu „DLG Agrifuture Concept Winners“ anmelden

By August 10, 2022No Comments
Bild: DLG

Bild: DLG

Neue Auszeichnung visionärer Zukunftskonzepte für die Nutztierhaltung und für die dezentrale Energieversorgung – Anmeldeschluss 12. August 2022

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) wird zu den Messen EuroTier und EnergyDecentral 2022 erstmalig Konzepte und Visionen für die Tierhaltung und für die dezentrale Energieversorgung auszeichnen, die in der Entwicklungsphase sind und noch nicht auf dem Markt erhältlich sind. Mit der Auszeichnung der „DLG-Agrifuture Concept Winner“ sollen Lösungen in den Fokus gestellt werden, die entscheidende Impulse für die Zukunftsfähigkeit der Nutztierhaltung bzw. der dezentralen Energieversorgung geben können. Teilnahmeberechtigt sind alle Aussteller der EuroTier und der EnergyDecentral 2022. „Entscheidend für eine Auszeichnung ist, dass die Konzepte die Relevanz und das Potenzial besitzen, die gute fachliche Praxis zu verbessern“, erläutert Ines Rathke, Projektleiterin der EuroTier. „Die Tierhaltungsbranche braucht in der aktuellen Debatte innovative Visionen und technische Möglichkeiten, wie sie sich in den kommenden fünf bis zehn Jahren weiterentwickeln könnte.“ Marcus Vagt, Projektleiter der EnergyDecentral ergänzt: „Der Umbau unserer Energieversorgung ist eine gewaltige Herausforderung. Hierfür müssen Innovationen und neue kluge Konzepte entwickelt und in den Markt gebracht werden. Insbesondere für Start-ups auf der Suche nach Investoren sind die Auszeichnungen „Innovation Award EnergyDecentral“ und die „DLG-Agrifuture Concept Winner“ Gütesiegel erster Klasse.“

Eine unabhängige Jury aus Mitgliedern der Jungen DLG und weiteren Fachleuten aus der Branche wird die Preisträger auszeichnen. Für die Prämierung der DLG-Agrifuture Concept Winner sind folgende Kriterien verpflichtend (50 Prozent der Gesamtbewertung):

  • Innovativer Charakter,
  • Relevanz für die Praxis,
  • Übertragbarkeit auf andere Agrarregionen,
  • Chance der realistischen Umsetzbarkeit,
  • Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen.

Weitere, wählbare Kriterien sind je nach Zutreffen auf das Konzept oder die Technologie (50 Prozent der Gesamtbewertung):

  • Tiergesundheit/ -wohl,
  • Klimaeffekte,
  • Wasser,
  • Biodiversität,
  • Nachhaltigkeit,
  • Energiebilanz,
  • Arbeitswirtschaft.

Eine Shortlist der Einreichungen wird im September veröffentlicht, die Preisverleihung der „DLG-Agrifuture Concept Winner“ findet am 17. November 2022 statt.

Eine Anmeldung von Konzepten und Visionen ist für Aussteller online unter https://portaleurotier.dlg.org/ möglich. Ansprechpartnerin bei der DLG für diese Auszeichnung ist Isabell Faroß, Telefon +49 3471 6848425, E-Mail i.faross@DLG.org

Die Anmeldefristen für Aussteller in der Übersicht:
Agrifuture Concept Winner für EuroTier + EnergyDecentral: 12.08.22
Innovation Award EnergyDecentral: 12.08.22

 

Bild & Text: eurotier.com