Table of Contents Table of Contents
Previous Page  1 / 16 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 1 / 16 Next Page
Page Background

ERLEBEN

in einer neuen Dimension

MÖBELBELEUCHTUNG

HOLZ-HANDWERK

HALLE 10.1-304

c-vertica 230–600 mit Optionen

CERION laser GmbH

Lübbecker Straße 240 · D-32429 Minden · Tel. +49 (0)571 38863-50

mail@cerion-laser.de

·

www.cerion-laser.de

Scharf gelasert!

• ideal für Flachgläser aller Art – auch ESG!

• saubere Lasertechnik statt Sandstrahlung

• Lasergravur von hochaufgelösten Dekoren

und Fotos auf oder im Glas

• 3-dimensionale Designs unter der Glasoberfläche

• Glasoberflächen bleiben glatt und sind

leicht zu reinigen

• Entschichten und Strukturieren von Spiegeln,

Lacken und technischen Schichten

• einfache Bedienung und optionaler Automatikbetrieb

• digitaler Prozess ohne zeitaufwendige Zwischenschritte

• niedrige Verbrauchskosten und minimaler

Bedienaufwand

• keine Tinte, keine Granulate, keine Chemie, kein Müll

• leichtes, kratzfreies Handling der Glasplatten

• vertikale Anordnung benötigt nur wenig Stellfläche

Innengravur

Trennen und

Bohren

Entschichtung

Oberflächengravur/

 Mattierung

Besuchen Sie uns in der

Halle 3, Stand364

Rufen Sie uns an und erfahren Sie mehr über die

Laserbearbeitung von Glas. Sie werden begeistert sein!

INHALT

Plus an Information....................................................................S. 3

Produktivität.............................................................................S. 4

Spezialisten...............................................................................S. 6

Hallenplan. ........................................................................... S. 8–9

Innovationen...................................................................... S. 11–12

Brandschutz & Sicherheit........................................................... S. 13

Messe Mix............................................................................... S. 14

+++Messeticker+++

März 2016

Ausgabe 6 / 2016

Fensterbau Frontale + Holzhandwerk 2016

16. - 19. März

Come to see our range of innovative industrial cutting

tools and energy efficient window & door systems for

the building industry.

Visit us at the HOLZ-HANDWERK,

Hall 8, Stand 8 – 321

Nuremberg – Germany

from 16.03 – 19.03.2016

TEXT & BILD:

NÜRNBERGMESSE GMBH

MESSEZENTRUM

90471 NÜRNBERG

M

it einer Verschiebung

der

Öffnungszei-

ten um eine Stunde

(neu: 10 bis 19 Uhr,

Samstag: 10 bis 17 Uhr) trägt

der Messeverbund FENSTERBAU

FRONTALE und HOLZ-HANDWERK

dem gestiegenen Verkehrsauf-

kommen der letzten Veranstal-

tungen Rechnung.

Aussteller und Besucher sind so

in der Lage, sowohl morgens wie

auch am Abend dem Hauptberufs-

verkehr auszuweichen. Sparange-

bote und Fahrplanerweiterungen

zu Stoßzeiten ermöglichen zudem

die bequeme Anreise mit der Bahn

und dem öffentlichen Nahverkehr.

Das erfolgreiche Messeduo geht

vom 16. bis 19. März 2016 in eine

neue Runde und wird wieder über

100.000 Fachbesucher ins Mes-

sezentrum der Frankenmetropole

locken.

„Mit der Verschiebung der Öff-

nungszeiten um eine Stunde konn-

ten wir gemeinsam eine Lösung

entwickeln, die dem Wunsch vie-

ler Aussteller und Besucher ent-

spricht“, freuen sich die beiden

Veranstaltungsleiter Elke Harreiß

und Stefan Dittrich, NürnbergMes-

se. „In Zusammenarbeit mit dem

Verkehrsamt der Stadt Nürnberg

haben wir in einem aufwändigen

Verfahren das Verkehrsaufkommen

zu den Vorveranstaltungen analy-

siert und einen späteren Messe-

start als die wirksamste Maßnah-

me ermittelt, um allen Beteiligten

eine bequemere Anfahrt zu ermög-

lichen. Zudem stellt die Nutzung

der öffentlichen Verkehrsmittel

mit unseren Sonderkonditionen

eine kostengünstige und vor allem

zeitsparende Alternative dar.“

TEXT & IMAGE:

NÜRNBERGMESSE GMBH

MESSEZENTRUM

90471 NÜRNBERG

GERMANY

I

n postponing its opening

times by an hour (new:

10:00 - 19:00, Saturday:

10:00 - 17:00), the com-

bined FENSTERBAU FRONTALE

and HOLZ-HANDWERK trade fair

is taking account of the increase

in traffic at recent events.

Exhibitors and visitors will

thus be able to avoid the main

rush-hour traffic both in the

mornings and in the evenings.

Special offers and extra trains

at peak periods will also make

it possible to travel comfortably

by rail and other forms of public

transport. The successful exhibi-

tion duo will be opening its doors

again from 16 to 19 March 2016

and will once again be attracting

over 100,000 trade visitors to the

Exhibition Centre in the Franco-

nian capital.

"By postponing the opening

times by an hour, we have been

able to develop a solution to-

gether that is just what many

exhibitors and visitors want,"

commented the two very pleased

event organisers Elke Harreiss

and Stefan Dittrich at Nürn-

bergMesse. "In cooperation with

the City of Nuremberg Traffic De-

partment, we painstakingly ana-

lysed the level of traffic at the

previous events and found that a

later start to the trade fair would

be the most effective way of al-

lowing everyone involved to get

here easily. In addition, using

public transport at our specially

reduced ticket prices represents

a cheap and, most importantly,

time-saving alternative."

Lesen Sie mehr

Seite 4

freud, the perfect partner

to improve your productivity

Fensterbau Frontale + Holzhandwerk 2016