Table of Contents Table of Contents
Previous Page  1 / 12 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 1 / 12 Next Page
Page Background

c-vertica 230 – 600 mit Optionen

CERION laser GmbH

Lübbecker Straße 240 · D-32429 Minden · Tel. +49 (0)571 38863-50

mail@cerion-laser.de

·

www.cerion-laser.de

Scharf gelasert!

• ideal für Flachgläser aller Art – auch ESG!

• saubere Lasertechnik statt Sandstrahlung

• Lasergravur von hochaufgelösten Dekoren

und Fotos auf oder im Glas

• 3-dimensionale Designs unter der Glasoberfläche

• Glasoberflächen bleiben glatt und sind

leicht zu reinigen

• Entschichten und Strukturieren von Spiegeln,

Lacken und technischen Schichten

• einfache Bedienung und optionaler Automatikbetrieb

• digitaler Prozess ohne zeitaufwendige Zwischenschritte

• niedrige Verbrauchskosten und minimaler

Bedienaufwand

• keine Tinte, keine Granulate, keine Chemie, kein Müll

• leichtes, kratzfreies Handling der Glasplatten

• vertikale Anordnung benötigt nur wenig Stellfläche

Innengravur

Trennen und

Bohren

Entschichtung

Oberflächengravur/

 Mattierung

Rufen Sie uns an und erfahren Sie mehr über die

Laserbearbeitung von Glas. Sie werden begeistert sein!

Besuchen Sie uns in der

Halle 10, Stand 10A33

TEXT & BILD:

MESSE DÜSSELDORF GMBH

STOCKUMER KIRCHSTRASSE 61

40474 DÜSSELDORF

DEUTSCHLAND

P

ositive Stimmung in der

Glasbranche

spiegelt

sich in hoher Buchungs-

nachfrage der Aussteller

wieder. Die glasstec wird auch

in 2016 ihrem Anspruch als in-

ternationale Leitmesse für die

Glasbranche erneut gerecht.

Zum April 2016 haben die füh-

renden internationalen Unterneh-

men der Branche die Teilnahme an

der glasstec verbindlich bestätigt.

Die Anzahl der angemeldeten Aus-

steller und der damit belegten Flä-

che befindet sich über dem Niveau

der Vorveranstaltung.

Zur glasstec 2014 hatten 1.217

Unternehmen aus Glasmaschinen-

bau, Glasindustrie und Handwerk

eine Fläche von 60.601 qm belegt.

Davon kamen 63 Prozent aus dem

Ausland nach Düsseldorf.

Seit über 40 Jahren ist die

glasstec Trendsetter und gleichzei-

tig Spiegelbild für die Glasbranche.

„Die Glasindustrie befindet sich

im Wandel und diesen Weg gehen

wir konsequent mit. Technologi-

sche Weiterentwicklungen bestim-

men die Branche, neue Glasquali-

täten kommen auf den Markt und

erschließen neue Einsatzgebiete

wie z.B. Smart- und Touchfunktio-

nen. Auch 2016 wird die glasstec

wieder die gesamte Bandbreite der

Möglichkeiten und Innovationen

abbilden. Wir freuen uns sehr auf

die glasstec 2016“, so Joachim

Schäfer, Geschäftsführer der Messe

Düsseldorf.

Die Aussteller nutzen dabei die

Internationalität der glasstec für

die Erweiterung ihrer Geschäftsbe-

ziehungen. Zur diesjährigen Veran-

staltung rechnet auch Marc Ever-

ling, Head of Communications von

AGC Interpane mit einer weiterhin

steigenden Zahl an internationalen

Besuchern.

TEXT & IMAGE:

MESSE DÜSSELDORF GMBH

STOCKUMER KIRCHSTRASSE 61

40474 DÜSSELDORF

GERMANY

P

ositive atmosphere in

the glass industry is

reflected by exhibi-

tors’ strong demand

for stand bookings. glasstec

will also live up to its own

claim of being the global No. 1

trade fair for the glass indus-

try in 2016 again.

April 2016 saw the leading

international companies of the

sector bindingly confirm their

participation at glasstec. The

number of registered exhibitors

and, hence, occupied exhibition

space exceeds previous event’s

levels today.

At glasstec 2014, 1.217 com-

panies from glass machinery

production, glass manufacturing

and skilled crafts had occupied

60.601 square metres.

63% of them came from abroad

to Düsseldorf. For over 40 years

now glasstec has served as a

trendsetter and reflection of the

glass industry.

“The glass industry is under-

going changes and we consist-

ently accompany it on this path.

Technological developments de-

termine the sector, new glass

qualities are launched and open

up new fields of application such

as smart and touch functions. In

2016 glasstec will again cover the

entire bandwidth of possibilities

and innovations. We very much

look forward to glasstec 2016,”

says Joachim Schäfer, Managing

Director at Messe Düsseldorf.

Exhibitors capitalise on the

international attendance of

glasstec to expand their business

relations. Marc Everling, Head

of Communications at AGC In-

terpane, also expects this year’s

event to bring a further rise in

the number of international

visitors.

INHALT

Sonderschau Materia...................................................................S. 3

Glasgestaltung...........................................................................S. 4

Multifunktionalität ....................................................................S. 5

Hallenplan. ........................................................................... S. 6–7

Branchen News....................................................................... S. 8–9

Innovationen...................................................................... S. 10–11

+++Messeticker+++

September 2016

Ausgabe 20 / 2016

Glasstec 2016

20. – 23. September

Willkommen zur Glasstec 2016!

Lesen Sie mehr

Seite 9

• ideal für Float la , Spiegel, Lacobel, LowE-Schichten etc.

• NEU! Jetzt auch ESG-Laserbearbeitung mit Zulassung

nach DIN EN 12150

• saubere Lasertechnik statt Sandstrahlung

• Lasergravur von hochaufgelösten Dekoren

und Fotos auf oder im Glas

• Erzeugen Sie per Laser auf Glas eine Rutschhemmung R9

und R10, transparent und langlebig

• 3-dimensionale Designs unter der Glasoberfläche

• Glasoberflächen bleibe glatt und sind

lei t zu re nige

• Entschichten und Strukturieren von Spiegeln,

Lacken und technischen Schichten

• einfache Bedienung und optionaler Automatikbetrieb

• niedrige Verbrauchskosten und minimaler Bedienaufwand

• keine Tinte, keine Granulate, keine Chemie, kein Müll

• leichtes, kratzfreies H li r Glasplatten

• vertikale Anordnun

ti t ur wenig Stellfläche

UNIQ, das cleverste Profil für Glasbalustraden

Die neue Generation von Profilen für Glasbalustraden,

die auf der Glasstec von SB-Railing vorgestellt wird,

heißt nicht umsonst UNIQ. Die patentierte Klemmung des

Glases ohne Keile und Gummis, die Verstellbarkeit auf

rauen Untergründen, das Hohlkammer-Design, die schnel-

le und einfache Montage: alles einzigartige und clevere

Eigenschaften, die Zeit und Geld sparen.

UNIQ hat für jede Situation das richtige, für innen

und außen geeignete Profil.

Halle 10, Stand A64.