Messe News

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 

www.carpion-heizung.de                                                        Anzeige

carpion-heizung
 
   
Messekurier GLS Bank
 

Referenzen:

  becker5.deeuroswitch.itheliotherm.comqiagen.comyyyeseakapp.comdemmeler.comWeidmueller

DATRON@AMB2018: New Dimensions in High-Speed Cutting

DATRON@AMB2018: New Dimensions in High-Speed CuttingANZEIGE

DATRON@AMB2018: New Dimensions in High-Speed Cutting

Auf der diesjährigen AMB in Stuttgart präsentiert die DATRON AG neben den bewährten High-Speed Fräsmaschinen und Werkzeugen neue Features der innovativen DATRON next Steuerung sowie die brandneue DATRON MXCube für anspruchsvolle Industrieanwendungen.

Bewährte Wirtschaftlichkeit mit zukunftsweisender Steuerung
Schon bei der Markteinführung im letzten Jahr überzeugte die (r)evolutionäre DATRON next Software auf ganzer Linie. Eines der großen Highlights ist die patentierte Kombination aus der Kamera im Innenraum mit dem Touch-Display und einem XYZ-Sensor. Dadurch kann der Werkstücknullpunkt einfach per Wischgeste eingerichtet werden. Das erspart die zeitaufwendige Eingabe komplexer Daten. Seit der Einführung von DATRON next wurde die Software stetig weiterentwickelt und wartet mit weiteren beeindruckenden Funktionen wie beispielsweise der automatischen Höhenkompensation in unebenen Rohteilen oder der einfachen Einrichtung von geschützten Bereichen im Arbeitsraum auf.

...mehr

INNOTRANS 2018:
InnoTrans Aktuell – Mittwoch, 19. September 2018

InnoTrans Aktuell – Mittwoch, 19. September 2018

InnoTrans 2018

Top-Themen der InnoTrans 2018
Eröffnungsrundgang mit Violeta Bulc und Andreas Scheuer

Der traditionelle Eröffnungsrundgang zählt zu den Highlights am ersten Messetag der InnoTrans. Dieses Jahr beteiligten sich neben Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin, auch Violeta Bulc, EU-Kommissarin für Verkehr, und Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, sowie zahlreiche Persönlichkeiten der Bahnbranche. Erste Station war der Messestand des Verbandes der europäischen Eisenbahnindustrie (UNIFE), wo die Rundgangsteilnehmer von Generaldirektor Philippe Citroën begrüßt wurden. Er stellte die brandaktuelle UNIFE World Rail Market Study vor, deren siebte Ausgabe anlässlich der InnoTrans weltweit zum ersten Mal präsentiert wird.

...mehr

FACHPACK 2018:
Ausgezeichnet! Die besten Verpackungs-Innovationen des Jahres

Ausgezeichnet! Die besten Verpackungs-Innovationen des Jahres

Fachpack 2018

Die Sieger der großen Leistungsschau beim international ausgeschriebenen Deutschen Verpackungspreis 2018 stehen fest. Eine unabhängige Jury aus Fachverbänden, Unternehmen, Handel und Forschung ermittelte unter 226 Einsendungen aus zehn Nationen 40 beste Lösungen in neun Wettbewerbskategorien. Zur feierlichen Preisverleihung lädt das Deutsche Verpackungsinstitut e. V. (dvi) alle Interessierten am 25. September 2018 auf einen besonderen Branchen‐Event im Rahmen der FachPack nach Nürnberg ein.

Viel Komfort und sinnvoller Mehrwert für Konsumenten, Kosten‐ und Effizienzgewinne bei der Produktion, beim Abpackprozess und in der Logistik, neue Möglichkeiten für nachhaltige und aufmerksamkeitsstarke Designs durch neue Technologien und Materialien, innovative Lösungen für eCommerce und der verstärkte Einsatz von Recyklaten sowie neue Wege für einfaches und effizientes Recycling prägen die ausgezeichneten Lösungen rund um die Verpackung 2018.

...mehr

WINDENERGY HAMBURG 2018:
WindEnergy Hamburg bietet mit Startup Area und Speedating innovativen Newcomern ein Sprungbrett in die globale Windindustrie

WindEnergy Hamburg bietet mit Startup Area und Speedating innovativen Newcomern ein Sprungbrett in die globale Windindustrie
WindEnergy Hamburg 2018

Zur globalen Energiewende braucht es nicht weniger als eine umfassende Transformation der bisherigen Energieversorgungsstruktur hin zu mehr Flexibilität, systemübergreifende Lösungen und einen weiteren Ausbau der Windenergie an Land und auf See. Für diese Mammut-Aufgabe werden viele kluge Köpfe mit frischen Ideen gesucht. Die Weltleitmesse WindEnergy Hamburg stellt mit der neu geschaffenen Startup Area erstmals jungen innovativen Unternehmen einen eigenen Bereich für bahnbrechende nachhaltige Entwicklungen zur Verfügung und bietet damit ein Sprungbrett in die globale Windindustrie. Neben einem Gemeinschaftsstand, auf dem sich Newcomer aus Deutschland präsentieren, gibt es in Messehalle B7 zusätzlich an zwei Tagen Speeddating-Aktionen mit zahlreichen Firmen aus verschiedenen Ländern. Insgesamt stellen auf der WindEnergy Hamburg vom 25. bis 28. September mehr als 1400 Unternehmen aus 40 Nationen aus. Die Weltleitmesse bildet zusammen mit der WindEurope-Konferenz den Global Wind Summit 2018 in Hamburg.

...mehr

EUROTIER 2018:
Orientierung für die Nutztierhaltung weltweit

Orientierung für die Nutztierhaltung weltweit
EUROTIER 2018

Plattform für Innovationen in der modernen Tierhaltung – Leitthema „Digital Animal Farming“ – mehr als 2.500 Aussteller aus 62 Ländern angemeldet

Dr. Reinhard Grandke, Hauptgeschäftsführer der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), Frankfurt am Main
Die politischen, gesellschaftlichen und ökonomischen Rahmenbedingungen für Tierhalter lassen heute national und international viele Fragen offen. Wo findet zukünftig Nutztierhaltung wettbewerbsfähig statt und wie? Betriebsleiter brauchen verlässliche politische Rahmenbedingungen sowie professionelle Konzepte, um ihre Betriebe zukunftsfähig auszurichten.

...mehr

EUROTIER 2018:
EuroTier 2018 präsentiert Tierhaltung 4.0

EuroTier 2018 präsentiert Tierhaltung 4.0

EUROTIER 2018

Weltweite Leitmesse für Tierhaltungs-Profis internationaler denn je – Special „Digital Animal Farming“ zeigt Perspektiven für mehr Tierwohl –EnergyDecentral und BIOGAS Convention – bpt-Kongress

Dr. Karl Schlösser, Projektleiter EuroTier 2018, Frankfurt am Main
Die EuroTier ist die weltweite Leitmesse für die Tierhaltungs-Profis. In diesem Jahr präsentieren mehr als 2.500 Aussteller aus 62 Ländern ihre Neu- und Weiterentwicklungen auf dem Messegelände in Hannover. Sie zeigen moderne Tierhaltung in allen Facetten. Eine zunehmend digital vernetzte Welt bietet neue Möglichkeiten, um Produktivität und Tiergerechtheit sowie den nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen erfolgreich zu verbinden. Dazu brauchen Landwirte gut nutzbares Know-how und effizient vernetzte Technologien. Neueste Entwicklungen für die Tierhaltung zeigt die diesjährige EuroTier, die unter dem Leitthema „Digital Animal Farming“ steht.Special „Digital Animal Farming“

...mehr

EUROTIER 2018: Innovationen & Trends auf der EuroTier 2018

Innovationen & Trends auf der EuroTier 2018

EUROTIER 2018

Prof. Dr. Eberhard Hartung, Vorsitzender der EuroTier-Neuheitenkommission; Institut für Landwirtschaftliche Verfahrenstechnik, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Die EuroTier stellt eindeutig den weltweit größten Neuheitenmarkt in den Bereichen Verfahrenstechnik, Betriebsmittel, Management und Software, Stalleinrichtungen sowie Stall- und Hallenbau für die gesamte professionelle Tierhaltung dar


Wie gewohnt hat auch die EuroTier 2018 wieder sehr viele Anmeldungen für Neuheiten aus dem In- und Ausland zu vermelden. Die große Anzahl von insbesondere sehr interessanten Weiterentwicklungen und wesentlichen Verbesserungen bereits bekannter Produkte zeigt vor allem, dass die Innovationsfreudigkeit der Hersteller im Bereich der landwirtschaftlichen Tierhaltung grundsätzlich ungebremst ist. Für die Auswahl der prämierten Neuheiten bzw. Produkte sind die Bedeutung für die Praxis, die Tiergerechtheit, die Auswirkungen auf die Betriebs- und Arbeitswirtschaft, die Umwelt und die Energiesituation entscheidend; eventuelle Auswirkungen auf eine Arbeitserleichterung und auf die Arbeitssicherheit werden bei der Prämierung ebenfalls mit in Betracht gezogen.

...mehr

IBA 2018:
Nicole und Patrick Mittmann gewinnen Deutsche Meisterschaft

Nicole und Patrick Mittmann gewinnen Deutsche Meisterschaft
IBA 2018

Nach intensiven Vorbereitungen und spannenden Vorentscheiden traten heute auf der Weltmesse iba die talentiertesten Bäcker Deutschlands gegeneinander an und kämpften auf höchstem Niveau um den Titel der Deutschen Meisterschaft. Nicole Mittmann und ihr Cousin Patrick Mittmann aus Wildberg und Sulz am Beck konnten im großen Finale überzeugen und sind damit Deutsche Meister 2018.

Unter tosendem Applaus überreichten Michael Wippler, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, und Vizepräsident Wolfgang Schäfer, Teamchef der Bäckernationalmannschaft, den Gewinnern Nicole Mittmann und Patrick Mittmann den Pokal zum Sieg der Deutschen Meisterschaft der Bäckermeister (Foto Benedikt Banovic). „Ich gratuliere Nicole Mittmann und Patrick Mittmann zu dieser professionellen und überzeugenden Arbeit. Zwei würdige Deutsche Meister, die zukünftig das Team unserer Nationalmannschaft unterstützen werden“, resümiert Präsident Wippler den Wettkampf.

...mehr

IBA 2018:
Team aus China gewinnt iba-UIBC-Cup of bakers

Team aus China gewinnt iba-UIBC-Cup of bakers
IBA 2018

Zhou Bin und Peng Fudong aus China sind die Gewinner des „iba-UIBC-Cup of bakers“. Der internationale Wettbewerb, bei dem die Besten ihres Fachs gegeneinander antreten, findet alle drei Jahre auf der iba in München statt. Beim diesjährigen Cup wetteiferten zwölf Teams aus zwölf Ländern um die Goldmedaille. Die Gewinner wurden am Montag, 17. September, auf der iba geehrt und gefeiert.

Drei Tage lang herrschte Hochspannung in den vier Schaubackstuben in Halle B3 auf der iba in München. Vom 15. bis 17. September waren sie der Schauplatz für den „iba-UIBC-Cup of bakers. Täglich traten je vier Länderteams bestehend aus zwei Mitgliedern gegeneinander an. Diesmal dabei waren Japan, Niederlande, Korea, Russland, Norwegen, Peru, USA, Frankreich, Deutschland, Türkei, Spanien und China. Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs lautete „Universum“, zu dem passende Brote, Klein-, Party- und Plundergebäcke sowie ein gebackenes Schaustück hergestellt werden mussten.

...mehr

IBA 2018:
Die Revolution des Backens auf der iba 2018

Die Revolution des Backens auf der iba 2018
IBA 2018

Cruffins, Waffel-Pommes, Schoko-Fritten und Insekten-Snacks: Vom 15. bis 20. September 2018 stellt die iba auf dem Messegelände München die neuesten Trends und Innovationen von 1.375 Ausstellern aus 50 Ländern vor. Einige Beispiele:

Neuer Snack-Exote: der Yummy Chow

Essen außer Haus liegt nach wie vor im Trend und die meisten Verbraucher kaufen ihre Snacks am liebsten beim Bäcker. Deshalb widmet sich die Themenfläche „iba.TO GO!“ in Halle B3 neuen Snack-Kreationen. Am Montag stellt Trendscout Andrew Fordyce den neuen Snack „Yummy Chow“ vor. Das warme Gericht, ursprünglich aus Südafrika, besteht aus einem Brötchen, das mit verschiedenen Currysaucen und mit mariniertem Fleisch serviert wird – und ist auch in veganer Version erhältlich.

...mehr

Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

1-10 von 1632 nächste Seite >>

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen