Messe News

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 

www.nrwinvest.com                                                      Anzeige

Ihr Unternehmen auf Messekurier.de
 
   
www.messekurier.de
 

Referenzen:

  heliotherm.comadlinktech.comforfittings.itsatigroup.itomron-healthcare.combasf.comclariant.com

SMT ELEKTRONIK GmbH:
Komplexe Produktelektronik seriensicher realisiert

Produktelektronik konsequent von der Serienfertigung her gedachtAnzeige

SMT ELEKTRONIK GmbH


Die SMT ELEKTRONIK GmbH ist Experte für die Entwicklung, Fertigung und den Full Service von komplexen elektronischen Baugruppen und Geräten in kleinen bis mittleren Serien mit hohem technologischem Anspruch .

...mehr

INTERGASTRA 2018:
Eine gute Matratze und schnelles W-Lan reichen nicht

Eine gute Matratze und schnelles W-Lan reichen nicht

Intergastra 2018

Den Ansprüchen der Gäste gerecht werden, sich durch individuelle Konzepte von der Konkurrenz absetzen und die Wirtschaftlichkeit niemals aus dem Blick verlieren: Wer in der Hotellerie erfolgreich sein will, muss mehrere Bälle gleichzeitig in der Luft halten können. Dabei sieht sich die Branche nach wie vor mit Fachkräftemangel und Digitalisierung als drängenden Themen konfrontiert. Inspirations- und Aufklärungsarbeit für Hoteliers leistet die Fachmesse Intergastra, die in Halle 4 im Rahmen der großen Sonderfläche Fokus Hotel viele verschiedene Vorträge, Workshops und Specials anbietet.

Die Ansprüche des Gastes haben sich verändert, die Erwartungshaltung ist heute höher denn je. „Gäste sind kritischer geworden und erwarten immer mehr Leistungen“, sagt Marco Nussbaum, Co-Gründer und CEO der Economy-Hotelkette Prizeotel. Sein Kollege Mario Pick, Chief Operating Officer der Novum Group, ergänzt: „Aktuell ganz oben auf der Prioritätenliste der Gäste sind eine gute Matratze, schnelles W-Lan und ein reichhaltiges Frühstücksangebot. Möchte man als Hotelier Erfolg haben, sollte man sehr genau hinschauen, was sich der Gast wünscht, und das entsprechend umsetzen.“ Zusätzlich zu Dingen, die die Gäste als selbstverständlich ansehen, brauchen Hotels gut gemachte Konzepte. Dabei muss das Rad nicht unbedingt neu erfunden werden, die Betriebe sollten sich in erster Linie authentisch präsentieren. „Heute versucht jedes Hotel, sich mit einem Alleinstellungsmerkmal und einem individuellen, exotischen Konzept von der Konkurrenz abzuheben“, erklärt Dieter Wetzel, Geschäftsführer des Hotel Restaurants Schwanen. „Aber man sollte sich nicht in extremen Ideen verlieren, sondern die eigene DNA im Blick behalten. Sonst wirkt das Konzept schnell aufgesetzt.“

...mehr

METAV 2018:
Quality Area auf der METAV 2018: Prozesse digital im Griff - Erst verstehen – dann digitalisieren

Quality Area auf der METAV 2018: Prozesse digital im Griff - Erst verstehen – dann digitalisieren

METAV 2018

Die Motivationen zum Besuch der Quality Area auf der METAV 2018 fallen unterschiedlich aus, doch aktuell interessiert viele Besucher vor allem ein Thema: Wie lässt sich die Qualität ihrer Prozesse mit Digitalisierung verbessern? Worauf vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei achten sollten, verrät Andreas Wank, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) an der TU Darmstadt.

Konzerne haben es in Sachen Industrie 4.0 teilweise leichter, erläutert Wank sein Forschungsgebiet: Sie haben eher Mittel, um auf der grünen Wiese eine neue Fabrik (Greenfield) zu bauen, in der sie gefahrlos die neuen digitalen Wege erproben und einführen können. Anders sieht es bei kleinen und mittleren Unternehmen aus, denen das Digitalisieren ihrer bestehenden Produktionsstätten – so genannten Brownfield-Fabriken – meist schwerfällt. Brownfield-Fabrikanten sollten daher im ersten Schritt genau überlegen, welche Kennzahlen sie konkret verbessern wollen.

...mehr

METAV 2018:
Internationales METAV-Presseforum zu Gast bei Phoenix Contact - Kommunikation ist der Schlüssel

Internationales METAV-Presseforum zu Gast bei Phoenix Contact - Kommunikation ist der Schlüssel

METAV 2018

Vom 20. bis 24. Februar 2018 ist die METAV in Düsseldorf Schauplatz für moderne Technologien, Dienstleistungen und Trends der Metallbearbeitung.

Neben Exponaten und Themen entlang der Wertschöpfungskette, geht es auf so genannten Areas um Lösungen etwa aus dem Bereich Werkzeug- und Formenbau oder um Zukunftstechnologien wie Additive Manufacturing und Industrie 4.0. Um die auf der METAV erlebbare Verbindung von klassischer Metallbearbeitung und innovativen Entwicklungen zu beleuchten, lud der Veranstalter der METAV, der Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW) zu einem internationalen Presseforum ins westfälische Blomberg (zwischen Paderborn und Bielefeld) ein. Bei Gastgeber Phoenix Contact standen neben den Themen „Digitale Prozessketten im Werkzeugbau“ und „Additive Fertigung“ vor allem Strategien für Industrie 4.0 im Mittelpunkt der Diskussion.

...mehr

INTERNORGA 2018:
Aus zwei mach eins: INTERNORGA Gastro Startup-Wettbewerb und Gastro-Gründerpreis werden zum Deutschen Gastro-Gründerpreis

Aus zwei mach eins: INTERNORGA Gastro Startup-Wettbewerb und Gastro-Gründerpreis werden zum Deutschen Gastro-Gründerpreis

INTERNORGA 2018

• Kreative Gastro-Startups gesucht
• Bewerbungsphase gestartet
• Finale mit Live-Pitch auf der INTERNORGA 2018

Gemeinsame Sache: Der Gastro Startup-Wettbewerb von INTERNORGA und Leaders Club sowie der Gastro-Gründerpreis von orderbird, Europas führendem iPad-Kassensystem für die Gastronomie, fusionieren 2018 zum ‚Deutschen Gastro-Gründerpreis‘. Die Zusammenlegung der Newcomer-Wettbewerbe bietet Gastro-Startups vielfältige Chancen und Synergieeffekte: Als internationaler Branchentreffpunkt ist die Trendmesse INTERNORGA ideale Präsentationsfläche und Kontaktplattform für junge Gastronomiegründer. Die Verschmelzung der langjährigen Erfahrung des führenden Gastronomie-Branchennetzwerks Leaders Clubs mit der Digitalexpertise von orderbird, Veranstalter des bisherigen Gastro-Gründerpreises, machen das neue Wettbewerbs-Konzept perfekt.

...mehr

INTERNORGA 2018:
Gourmet-Reise durch Europa als Hauptpreis beim Next Chef Award 2018 auf der INTERNORGA

Gourmet-Reise durch Europa als Hauptpreis beim Next Chef Award 2018 auf der INTERNORGA

Internorga 2018

Zehn Sterne suchen die besten Nachwuchsköche

Kochtalente aufgepasst! Wenn der innovative Nachwuchs-Wettbewerb Next Chef Award mit Johann Lafer während der INTERNORGA, der Leitmesse für den Außer-Haus-Markt vom 9. bis 13. März 2018 auf dem Hamburger Messegelände in die dritte Runde geht, warten auf die ersten drei Gewinner attraktive Preise. Besonders einmalig ist dabei die erste Auszeichnung: Dem Sieger und einer Begleitperson seiner Wahl winkt eine Gourmet-Reise durch drei Länder.

„Wir freuen uns sehr über diesen von sea chefs gesponserten hochkarätigen Preis. Der Gewinner wird in Frankreich von Georges Blanc, ein mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneter Koch, zu Tisch gebeten. Im Herzen von Florenz empfängt Kochprofi Annie Féolde, ebenfalls mit drei Michelin Sternen ausgezeichnet und in Berlin kann sich im Restaurant von Spitzenkoch Tim Raue auf erlesene Gaumenfreuden gefreut werden“, sagt Claudia Johannsen, Geschäftsbereichsleiterin bei der Hamburg Messe und Congress GmbH. Weitere attraktive Sachpreise für den Zweit- und Drittplatzierten sind ein Profi-Küchengerät von Pacojet und kostbare Messer von KAI.

...mehr

INTERNORGA 2018:
Gastro-Trend vegetarisch und vegan

Gastro-Trend vegetarisch und vegan

INTERNORGA 2018

ProVeg unterstützt Veggie-Thema auf der INTERNORGA

Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch oder vegan. Dieser Trend spiegelt sich zunehmend auch in der Gastronomie wider. Zur INTERNORGA 2018 unterstützt ProVeg (ehemals Vegetarierbund Deutschland) das Veggie-Thema als neuer Partner der Leitmesse des gesamten Außer-Haus-Marktes.

„ProVeg setzt sich dafür ein, die pflanzliche Lebensweise so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen und die Verfügbarkeit pflanzlicher Alternativen in der Gastronomie langfristig zu erhöhen. Auf einer internationalen Fachmesse wie der INTERNORGA darf ProVeg daher nicht fehlen. Wir freuen uns auf den Austausch mit den interessierten Fachbesuchern, Experten und Ausstellern“, sagt Sebastian Joy, ProVeg-Geschäftsführung.

...mehr

LogiMAT 2018:
Geförderter Gemeinschaftsstand „Innovation Made in Germany“ geht in zweite Runde

Geförderter Gemeinschaftsstand „Innovation Made in Germany“ geht in zweite Runde

LogiMAT 2018

Nach dem großen Erfolg bei der diesjährigen Veranstaltung fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BWMi) auch zur LogiMAT 2018 wieder eine Beteiligung an dem Gemeinschaftsstand „Innovation Made in Germany“ für junge Unternehmen.

Start-ups aus den Bereichen Distribution, Materialfluss und Software/IT, die einen entsprechenden Antrag stellen und die erforderlichen Rahmenbedingungen erfüllen, können zu Sonderkonditionen an der LogiMAT 2018 teilnehmen. Sie findet vom 13. bis 15. März 2018 in Stuttgart statt. Die LogiMAT gilt mittlerweile mit 1.384 internationalen Ausstellern (2017) und einer Fläche von mehr als 100.000 Quadratmetern als weltweit führende Plattform der Intralogistik.

...mehr

ANUGA FOODTEC 2018:
Das Event- und Kongressprogramm der Anuga FoodTec 2018

Das Event- und Kongressprogramm der Anuga FoodTec 2018

ANUGA FOODTEC 2018

Messe und mehr: Das Event- und Kongressprogramm der Anuga FoodTec 2018

Die Anuga FoodTec ist die international führende Zulieferermesse der Getränkeund Lebensmittelindustrie. Vom 20. bis 23. 2018 März stellt sie das erneut unter Beweis: Rund 1.700 Anbieter aus mehr als 50 Ländern zeigen auf 140.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ihre Neuheiten rund um die Herstellung und Verpackung aller Lebensmittel. Begleitet wird das umfassende Ausstellungsangebot auch in diesem Jahr von einem facettenreichen Event- und Kongressprogramm. Zielgruppenspezifische Vorträge, Konferenzen, Foren, Guided Tours, Sonderschauen und Networking- Events schaffen zusätzliche Impulse und einen Mehrwert für Aussteller und Besucher. Das Top-Thema der Anuga FoodTec 2018 ist Ressourceneffizienz. Die fachliche Ausgestaltung des Kongressprogramms übernimmt wie gewohnt die DLG Deutsche LandwirtschaftsGesellschaft.

...mehr

HOLZHANDWERK 2018:
HOLZ-HANDWERK stellt Weichen für 2018

HOLZ-HANDWERK stellt Weichen für 2018

HOLZHANDWERK 2018

Messe und mehr: HOLZ-HANDWERK stellt Weichen für 2018

Die HOLZ-HANDWERK bereitet sich auf eine weitere Erfolgsausgabe vor: Vom 21. bis 24. März 2018 kommen im Messezentrum Nürnberg erneut Schreiner, Zimmerer und Fachhändler sowie Experten des Möbel- und Innenausbaus zusammen, um sich über die neuesten Trends der Holzbe- und -verarbeitung zu informieren. Rund fünf Monate vor der Veranstaltung sind die sieben Messehallen bereits komplett ausgebucht. Unternehmen, die noch Interesse an einer Platzierung haben, können sich kostenfrei auf eine Warteliste setzen lassen: www.holz-handwerk.de/anmeldung

...mehr

Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

1-10 von 1290 nächste Seite >>