Messe News

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 

www.verosoftware.de                                                              Anzeige

verosoftware
 
    

Referenzen:

  innolas-solutions.comtriag-int.chadlinktech.comnet-gmbh.comforfittings.itakapp.comWeidmueller

EM-POWER 2018: ENERGIEEFFIZIENZ – UNVERZICHTBAR FÜR DIE MODERNE ENERGIEVERSORGUNG

EM-POWER 2018: ENERGIEEFFIZIENZ –
UNVERZICHTBAR FÜR DIE MODERNE ENERGIEVERSORGUNG

EM-POWER 2018: ENERGIEEFFIZIENZ – UNVERZICHTBAR FÜR DIE MODERNE ENERGIEVERSORGUNG

München, 15. Februar 2018 – Energieeffiziente Technologien reduzieren den Energiebedarf für Strom, Wärme und Kälte. Darüber hinaus übernehmen Energiekunden als Prosumer immer häufiger die Verantwortung für ihren Bedarf, was die Nachfrage nach Energielösungen weiter erhöht. Vor allem digitale Technologien treiben die junge Branche an:

Das Marktvolumen für Dienstleistungen rund um Energieeffizienz lag 2016 bei rund neun Milliarden Euro, hat die Bundesstelle für Energieeffizienz, kurz BfEE, errechnet. Tendenz steigend. Die BfEE ist im Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle angesiedelt und ist Kooperationspartner der EM-Power. Die EM-Power widmet sich als erste Fachmesse in Deutschland praxisnah und zielgruppenorientiert den Möglichkeiten intelligenter Energienutzung in Industrie und Gebäuden. Zusammen mit weiteren Energiefachmessen bildet die EM-Power die neue Innovationsplattform The smarter E Europe, die vom 20. bis 22. Juni 2018 auf der Messe München stattfindet.

...mehr

WIRE + TUBE 2018:
Auftragslage bei Draht-, Kabel- und Rohrfachmessen so gut wie seit Jahren nicht mehr

wire 2018 und Tube 2018:
Auftragslage bei Draht-, Kabel- und Rohrfachmessen so gut wie seit Jahren nicht mehr

Tube + WIRE 2018

Es wird weltweit wieder mehr investiert - in die Infrastruktur, in den Bereich Automotive, in der Elektroindustrie, in regenerative Energieprojekte und in Öl- und Gaspipelines. Und die Zulieferindustrien Draht, Kabel und Rohre profitierten bei den internationalen No 1 Messen wire und Tube vom 16. bis 20. April 2018 in Düsseldorf stark von dieser Entwicklung.

Deutschlandweit zählt die Stahl- und Metallverarbeitung zu den zehn großen Industriebereichen. Sie ist stark vom Mittelstand geprägt, traditionell gewachsen und innovativ. Aber auch Großkonzerne richten sich neu aus, folgen digitalen Optimierungsprozessen und stellen ihre Vertriebswege, national und international, neu auf.

...mehr

HANNOVER MESSE 2018:
Endress+Hauser gewinnt den HERMES AWARD 2018

Endress+Hauser gewinnt den HERMES AWARD 2018

HMI 2018

In diesem Jahr gewinnt die Endress+Hauser Messtechnik GmbH + Co. KG den HERMES AWARD, einen der international renommiertesten Industriepreise. Die Preisübergabe erfolgte im Rahmen der Eröffnungsfeier der HANNOVER MESSE am 22. April durch die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek.

"Vom kleinen Betrieb zum Global Player, das ist die Erfolgsstory vieler HANNOVER MESSE Aussteller. Das gilt auch für Endress+Hauser. Der HERMES AWARD ist ein weiterer Beleg für die Innovationskraft dieses Familienunternehmens mit Weltrang. Das prämierte Produkt leistet einen wesentlichen Beitrag zur Implementierung von Industrie 4.0 in der Prozessindustrie", sagt Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Messe AG.

...mehr

IFAT 2018:
Happy Girls' Day! Umweltberufe sind keine reine Männersache

IFAT 2018: Happy Girls' Day! Umweltberufe sind keine reine Männersache

IFAT 2018

- In vielen Jobs herrscht nicht nur Fachkräftemangel, sondern auch Frauenmangel
- Arbeitgeber der Umweltbranche wollen deshalb verstärkt Frauen rekrutieren
- Erstmals bei der IFAT: die Zukunftsplattform experience.science.future.

Die Frau von heute darf sich bei der kommenden Weltleitmesse für Umwelttechnologien IFAT (14. bis 18. Mai in München) besonders angesprochen fühlen. Denn die Messetage halten für die Girls besonders viele Programmpunkte bereit. Sie können sich nicht nur an den Jobbörsen vor Ort nach modernen Fachberufen erkundigen. Auf dutzenden Veranstaltungen erfahren sie beispielsweise auch, warum es für Unternehmen so wichtig ist, für eine bunte Vielfalt unter Arbeitnehmern zu sorgen – und somit auch für eine höhere Frauenquote. Einige Frauen haben den Sprung in die Branche bereits geschafft. Bei Podiumsdiskussionen erzählen sie direkt aus ihrem Berufsalltag. Zudem wartet auf alle BesucherInnen erstmals: experience.science.future. – eine Plattform für Wissenschaft & Forschung, Bildung & Training, Job & Karriere sowie Start-ups, die nach den schlauesten Köpfen suchen.

...mehr

IFAT 2018:
Wassereffizienz als Schlüsselfaktor für die Chemiebranche

IFAT 2018: Wassereffizienz als Schlüsselfaktor für die Chemiebranche

IFAT- Maßgeschneiderte Behandlung von Abwasser
- Prozess- und Kühlwasser aufbereiten
- Rohstoffgewinnung aus flüssigen Abfällen

Für die Chemieindustrie wird die Ressource Wasser als Standort- und Wettbewerbsfaktor immer wichtiger. Über Neuentwicklungen für eine optimierte Wasserversorgung sowie die Aufbereitung von Abwasser und flüssigen Abfällen informiert die IFAT. Die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft findet vom 14. bis 18. Mai 2018 in München statt.

...mehr

HANNOVER MESSE 2018:
Innovation und Inspiration an einem Ort gesammelt

Innovation und Inspiration an einem Ort gesammelt

HMI 2018

Anlässlich der HANNOVER MESSE 2018 geht Young Tech Enterprises zum dritten Mal an den Start. Vom 23. bis 27. April 2018 stellen sich rund 150 junge industrielle Firmen im Startup-Hub der Weltleitmesse der Industrie vor. Ob auf der Ausstellungfläche, im Forum oder bei den Pitches – in erster Linie geht es immer um Geschäftsanbahnung und den Auf- und Ausbau neuer Netzwerke.

Anlässlich der HANNOVER MESSE 2018 geht Young Tech Enterprises zum dritten Mal an den Start. Vom 23. bis 27. April 2018 stellen sich rund 150 junge industrielle Firmen im Startup-Hub der Weltleitmesse der Industrie vor. Ob auf der Ausstellungfläche, im Forum oder bei den Pitches – in erster Linie geht es immer um Geschäftsanbahnung und den Auf- und Ausbau neuer Netzwerke.


...mehr

HANNOVER MESSE 2018:
Globale Vernetzung der Industrie

Globale Vernetzung der Industrie

HMI 2018

Industrie 4.0, globale Wertschöpfungsketten, vernetzte Produktion: Mit der Präsentation des Partnerlands Mexiko und der Global Business & Markets zeigt die HANNOVER MESSE die globale Dimension der Umbrüche in der industriellen Produktion. Die Halle 27 wird für eine Woche zur globalen Plattform für Außenhandel mit Ausstellung und Konferenzen zum Partnerland und den Industriemärkten der Welt.

2018 nutzt das Partnerland Mexiko die globale Plattform der HANNOVER MESSE, um für Technologie-Partnerschaften zu werben. Staatspräsident Enrique Peña Nieto wird am Sonntag, dem 22. April 2018, gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel die HANNOVER MESSE 2018 eröffnen. Das Partnerland Mexiko bringt insgesamt rund 150 Aussteller mit, die sich in allen wichtigen Technologiebereichen der HANNOVER MESSE mit eigenen Gemeinschaftsständen präsentieren.

...mehr

POWER2DRIVE 2018:
Premiere der Power2Drive Europe Conference

Premiere der Power2Drive Europe Conference:

Ladeinfrastruktur, Technologietrends und Geschäftsmodelle im Fokus

POWER2DRIVE

Die Realisierung umweltfreundlicher Energieversorgung im Verkehrssektor basiert im Wesentlichen auf zwei Elementen, Elektromobilität und Ladeinfrastruktur. Diese Themen stehen daher im Mittelpunkt der ersten Power2Drive Europe. Neben einem umfangreichen Rahmenprogramm wird die neue Fachmesse von der Power2Drive Europe Conference flankiert:

Am 19. und 20. Juni 2018 beleuchten Branchenexperten aus Industrie, Forschung und Wirtschaft im Internationalen Congress Center München (ICM) die intelligente Bereitstellung erneuerbarer Energien im Hinblick auf Ladelösungen, Ladeinfrastruktur sowie Netzintegration. Darüber hinaus werden Geschäftsmodelle und Marktpotenziale der Branche auf der ersten Power2Drive Europe Conference diskutiert.

...mehr

IBA 2018:
Fünf Sterne für Deutschland

Fünf Sterne für Deutschland

IBA 2018

Das kulinarische Universum versammelt sich 2018 auf der iba. Der Treffpunkt der Back- und Konditoreibranche bietet vom 15. bis 20. September 2018 auf dem Messegelände München seine ganz eigene galaktische Bühne. Neben internationalen Experten und ambitionierten Nachwuchstalenten stehen fünf Protagonisten der iba-Werbekampagne für deutsche Handwerkskunst und regionalen Genuss.

Was alle fünf Protagonisten vereint, ist die unermüdliche Leidenschaft und Faszination für ihr Handwerk. „Der Beruf ist so extrem vielfältig, produktiv und gestalterisch. Am Ende des Tages sieht man, was man geleistet hat“, so Daniel Plum. Der Bäckermeister aus Übach-Palenberg in Nordrhein-Westfalen hat sich seinen Meistertitel 2015 auf der iba bei der 3. Deutschen Meisterschaft der Bäckermeister erkämpft. Sein persönliches Messehighlight 2018 wird der iba-UIBC-Cup of Bakers, an dem er mit Bäckermeisterkollegen Maximilian Raisch aus Calw/Baden-Württemberg teilnimmt. Der internationale Wettbewerb, bei dem Teams aus zwölf Ländern gegeneinander antreten, findet alle drei Jahre auf der iba in München statt. Das Thema dieses Jahr ist „Universum“.

...mehr

IBA 2018:
Nachwuchs geht mit den Profis BackStage auf der iba

Nachwuchs geht mit den Profis BackStage auf der iba

IBA 2018

Diese Chance bietet sich nur alle drei Jahre: Auf der iba vom 15. bis 20. September 2018 auf dem Messegelände München können angehende Bäcker/Innen und Bäckereifachverkäufer/Innen nach den Sternen greifen. Denn auf der führenden Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks erleben sie das gesamte Universum der Branche – eine Erfahrung, die ihr ganzes Berufsleben verändern kann.

Für einige Auszubildende wird die diesjährige iba zu einem ganz besonderen Erlebnis. Unter dem Titel „BackStage Young Talent Days“ erwartet sie vom 14. bis 16. September 2018 ein spannendes Programm mit vielen Aktionen rund um die Messe. Gemeinsam unternehmen sie eine Tour über die iba, kreieren in einem Kreativworkshop mit führenden Persönlichkeiten aus dem Bäckerhandwerk neue Produktzusammenstellungen und stellen bei der „BackStage Challenge“ im Team ihre neu erworbenen Kenntnisse unter Beweis. Den Besten winkt dabei der „BackStage Award“. „Die ‚BackStage Young Talent Days‘ sollen unserem Nachwuchs die Vielfalt des Bäckerhandwerks näherbringen“, sagt Michael Wippler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks. „Die iba ist dabei eine gute Gelegenheit, um den Auszubildenden zu zeigen, was national und international in unserer Branche passiert, sich Tipps von Experten abzuschauen und um ihnen Perspektiven für ihre berufliche Zukunft aufzuzeigen.“ Außerdem erwartet die Auszubildenden an diesen drei Tagen eine Reihe weiterer Highlights wie eine Sightseeingtour durch München und eine „BackStage Party“. Die Teilnahme für die Auszubildenden ist kostenfrei, denn Kosten für Reise, Unterkunft, Verpflegung, Workshop, Sightseeing und Abendprogramm werden übernommen. Bewerben können sich die Auszubildenden ab sofort und noch bis 1. Juli 2018 unter www.back-dir-deine-zukunft.de.

...mehr

Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

1-10 von 1495 nächste Seite >>