Messe News

www.messekurier.de | Tel. +49 511 - 806 805 0 | Telefax: +49 511 - 806 805 25 | info(at)fachverlag24(dot)de
 

www.carpion-heizung.de                                                        Anzeige

carpion-heizung
 
   
Messekurier GLS Bank
 

Referenzen:

  satigroup.itakapp.comprodim-systems.comdemmeler.comeggcellent.deeuroswitch.itWeidmueller

DATRON@AMB2018: New Dimensions in High-Speed Cutting

DATRON@AMB2018: New Dimensions in High-Speed CuttingANZEIGE

DATRON@AMB2018: New Dimensions in High-Speed Cutting

Auf der diesjährigen AMB in Stuttgart präsentiert die DATRON AG neben den bewährten High-Speed Fräsmaschinen und Werkzeugen neue Features der innovativen DATRON next Steuerung sowie die brandneue DATRON MXCube für anspruchsvolle Industrieanwendungen.

Bewährte Wirtschaftlichkeit mit zukunftsweisender Steuerung
Schon bei der Markteinführung im letzten Jahr überzeugte die (r)evolutionäre DATRON next Software auf ganzer Linie. Eines der großen Highlights ist die patentierte Kombination aus der Kamera im Innenraum mit dem Touch-Display und einem XYZ-Sensor. Dadurch kann der Werkstücknullpunkt einfach per Wischgeste eingerichtet werden. Das erspart die zeitaufwendige Eingabe komplexer Daten. Seit der Einführung von DATRON next wurde die Software stetig weiterentwickelt und wartet mit weiteren beeindruckenden Funktionen wie beispielsweise der automatischen Höhenkompensation in unebenen Rohteilen oder der einfachen Einrichtung von geschützten Bereichen im Arbeitsraum auf.

...mehr

MOTEK 2018:
Motek und Bondexpo: Digitale Fertigung auf höchstem Niveau

Motek und Bondexpo: Digitale Fertigung auf höchstem Niveau

MOTEK 2018

Aussteller und Fachbesucher loben Internationalität und Qualität des weltweit einzigartigen Fachmessen-Duos

Die komplementären Fachveranstaltungen Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung sowie Bondexpo – Internationale Fachmesse für Klebtechnologie stellten vom 8. bis 11. Oktober 2018 wieder das Branchenereignis des Jahres dar! 34.725 Fachbesucher aus 81 Nationen informierten sich an vier Messetagen über das Weltangebot von insgesamt 974 Aussteller aus 25 Ländern. In der Landesmesse Stuttgart waren sich die Aussteller einig: Höchstes technologisches Niveau und beste Qualität der Fachbesucher sorgten für eine sehr gute Stimmung!

...mehr

COMPAMED 2018:
Internationale Medizintechnikexperten zeigen auf dem IVAM-Produktmarkt die Trends der Zukunft

COMPAMED 2018: Internationale Medizintechnikexperten zeigen auf dem IVAM-Produktmarkt die Trends der Zukunft

Compamed 2018

Die jährlich in Angliederung an die MEDICA in Düsseldorf stattfindende COMPAMED ist ein etablierter und weltweit renommierter Marktplatz für Komponenten und Technologien und behauptet jedes Jahr erneut ihren Rang als international führender Marktplatz für Zulieferer der medizinischen Fertigung.

Insbesondere im Bereich von medizinischen Geräten für mobile Diagnostik, Therapie und Laborequipment werden zunehmend leistungsfähige, smarte und zuverlässige Hightech-Lösungen benötigt. Aus diesem Grund wächst die Nachfrage nach der Miniaturisierung von medizinischen Komponenten weiterhin stetig. Der vom IVAM Fachverband für Mikrotechnik initiierte Produktmarkt „Hightech for Medical Devices“ ist mit 55 Ausstellern der größte Gemeinschaftsstand der COMPAMED. In diesem Jahr zeichnet sich der IVAM-Bereich in der Halle 8a durch besondere Internationalität aus. Die Aussteller kommen aus Deutschland, der Schweiz, Frankreich, den USA, den Niederlanden, Österreich, Großbritannien, Griechenland, Belgien und Spanien.

...mehr

ELECTRONICA 2018:
electronica Experience macht Elektronik erlebbar

electronica Experience macht Elektronik erlebbar

electronica 2018

Das Motto der diesjährigen electronica (13. bis 16. November 2018) lautet „Connecting everything – smart, safe & secure“. In Halle C6 stellt das neue Format „electronica Experience“ besonders die Vernetzung von Ausstellern, Schülern, Studenten und Fachbesuchern in den Mittelpunkt. An allen vier Messetagen ermöglichen Applikationen, Live-Demos sowie eine Jobbörse Einblicke in die Welt der Elektronik und ihre Berufsbilder.

Einer aktuellen Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft zufolge fehlen derzeit 440.000 Fachkräfte in Deutschland. Allein bei den Elektroingenieuren wird der Bedarf im Jahr 2030 bei rund 100.000 offenen Stellen liegen. Das ergab eine Prognose des Verbands der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE). Dem gegenüber stehen 9.000 Absolventen pro Jahr bei rückläufigen Studienanfängerzahlen.

...mehr

HANNOVER MESSE 2019:
IAMD 2019: Alle Lösungen für die smarte Fabrik

IAMD 2019: Alle Lösungen für die smarte Fabrik

HMI 2018Ob smarte Sensorik, intelligente Antriebslösungen, modulare Produktion, Automation in der Logistik oder ganzheitliche Lösungen für die intelligente Fertigung – die Weltleitmesse der Industrie zeigt im kommenden April unter der Überschrift "Integrated Industry – Industrial Intelligence" das enge Zusammenspiel von Automation, Antriebs- und Fluidtechnik sowie Software & IT. In 14 Hallen der HANNOVER MESSE dreht sich vom 1. bis 5. April alles um Integrated Automation, Motion & Drives (IAMD).

Die Integration, Digitalisierung und Vernetzung industrieller Technologien bewegt in 2019 mehr denn je die internationale Industrie. Die IAMD präsentiert alle Bausteine und Lösungen für die Fabrik der Zukunft: Fertigungs- und Prozessautomation, Industrial IT, Robotik, smarte Antriebstechnik, intelligente Hydraulik und Pneumatik. Ein Aspekt steht dabei im Vordergrund: Industrial Intelligence – das Leitthema der HANNOVER MESSE 2019 . Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen sorgen dafür, dass Stillstände vermieden, Produktionsanlagen effizienter genutzt werden und das Zusammenspiel in der Smart Factory noch besser funktioniert.

...mehr

HANNOVER MESSE 2019:
Leichtbau, smarte Materialien und Oberflächentechnik

Leichtbau, smarte Materialien und Oberflächentechnik

HMI 2019

Oft sind es die kleinsten Teile, die die großen Innovationen ausmachen. Deshalb lohnt auf der HANNOVER MESSE der genaue Blick besonders in den Hallen 3, 4 und 5. Dort versammeln sich vom 1. bis 5. April 2019 innovative Zulieferer und Lieferanten mit ihren Lösungen.

Oft sind es die kleinsten Teile, die die großen Innovationen ausmachen. Deshalb lohnt auf der HANNOVER MESSE der genaue Blick besonders in den Hallen 3, 4 und 5. Dort versammeln sich vom 1. bis 5. April 2019 innovative Zulieferer und Lieferanten mit ihren Lösungen. Dabei geht es um deutlich mehr als um Teile oder Komponenten. Längst sind die Unternehmen mit kreativem Engineering zu Entwicklungspartnern und Problemlösern der Hersteller geworden. Im Fokus stehen im kommenden Jahr Leichtbau, Oberflächentechnik, Smart Materials und Werkstoffkompetenz. Wichtige Sonderformate sind im kommenden Jahr die SurfaceTechnology Area , die Integrated Lightweight Plaza sowie das Forum Industrial Supply .

...mehr

HANNOVER MESSE 2019:
Integrated Energy – neuer Name, starkes Konzept

Integrated Energy – neuer Name, starkes Konzept

HMI 2019

Internationale Leitmesse für integrierte Energiesysteme für Industrie, Wärme und Mobilität.

Mit deutlich mehr als 84 000 Besuchern zählt der Energiebereich seit Jahren zu den stärksten Säulen der HANNOVER MESSE. In diesem Jahr präsentierten mehr als 1 100 Unternehmen ihre Lösungen unter dem Motto Integrated Energy. Diese reichten von der Erzeugung und Übertragung über die Speicherung und intelligente Verteilung bis hin zum digitalen Management von Energie. Auch Mobilitätstechnologien sind fest integriert. Mit dem neuen Namen schärft die Integrated Energy ihr Profil und macht deutlich, dass es in Hannover um die sektorenübergreifende Verbindung von Strom, Wärme und Mobilität geht. Insbesondere die digitale Fabrik braucht eine verlässliche Energieversorgung, dabei sind intelligente Lösungen gefragt, die das Zusammenspiel von erneuerbaren Energien und Speichern steuern.

...mehr

HANNOVER MESSE 2019:
Industrie 4.0 trifft KI

HANNOVER MESSE 2019: Industrie 4.0 trifft KI

HMI 2019

Die HANNOVER MESSE treibt die digitale Transformation der Industrie und der Energiewirtschaft voran. Jedes Jahr geht es dabei einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft. Für 2019 lautet das Leitthema „Integrated Industry - Industrial Intelligence“. Gemeint ist damit die digitale Vernetzung von Mensch und Maschine im Zeitalter der künstlichen Intelligenz.

"Künstliche Intelligenz hat das Potenzial, die Industrie und Energiewirtschaft zu revolutionieren", sagt Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Messe. "Menschen bringen Maschinen bei, logisch und zweckgerichtet zu handeln, um Kundenbedürfnisse zu befriedigen. KI-Systeme generieren Wissen und können heute auf Basis von Daten und Algorithmen Betriebszustände fortlaufend optimieren oder Fehler und Störungen sicher voraussagen – in Produktionsprozessen, im Stromnetz oder in der Logistik. Dafür steht das Leitthema Integrated Industry – Industrial Intelligence ."

...mehr

MEDICA 2018:
MEDICA HEALTH IT FORUM: So kann Telemedizin Versorgungslücken schließen

MEDICA HEALTH IT FORUM: So kann Telemedizin Versorgungslücken schließen
Medica 2018

Der 121. Deutsche Ärztetag in Erfurt hat bereits den berufsrechtlichen Weg für die ausschließliche Fernbehandlung von Patienten geebnet. Zudem fordert das Gremium einen Rechtsanspruch für Versicherte auf die elektronische Patientenakte.

Müssten daraus folgend nicht eine Vielzahl von Angeboten für Videosprechstunden „wie Pilze aus dem Boden sprießen“? Bislang sei dies nicht so, beobachtet Dr. Nikolaus Schumacher, Deputy Chairman amref flying doctors und CEO NAMBAYA GmbH: „Die neuen Möglichkeiten müssten bekannter gemacht werden“. Schumacher selbst wird die Gelegenheit nutzen beim diesjährigen MEDICA HEALTH IT FORUM im Rahmen der mit mehr als 5.000 Ausstellern weltgrößten Medizinmesse MEDICA, die dieses Jahr von Montag bis Donnerstag, 12. bis 15. November 2018, in Düsseldorf stattfindet.

...mehr

ELEKTRONICA 2018:
Blockchain-Sicherheit – was Verbraucher denkenBlockchain-Sicherheit – was Verbraucher denken

Blockchain-Sicherheit – was Verbraucher denken

electronica 2018

Der Markterfolg von Krypto-Währungen hat die Blockchain erstmals einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht. Blockchain-Technologie, die hinter den Krypto-Währungen steckt, gilt als fälschungssicher.

Aktuell geht knapp jeder zweite Bundesbürger davon aus, dass die Blockchain-Technologie künftig in ihrem Alltag eine wichtige Rolle spielen wird. Eine persönliche digitale Identität, die von den Behörden anerkannt wird und verbesserter Datenschutz gegenüber Plattformbetreibern wie Facebook, Google, Amazon und Co. werden als wünschenswerte Ziele genannt. Das sind Ergebnisse des electronica-Trend-Index (2. Auflage). Dafür wurden im Auftrag der Weltleitmesse und Konferenz für Elektronik „electronica“, 1.000 Verbraucher in Deutschland von einem Marktforschungsinstitut bevölkerungsrepräsentativ befragt.

...mehr

Ihr Unternehmen auf Messekurier.de

1-10 von 1664 nächste Seite >>

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu! Zustimmen Details ansehen